„ES IST BEI UNS NICHT IMMER ORGANISIERT ZUGEGANGEN“ – LOVE A.M. IM MICA-INTERVIEW

Bild Love A.M.

Love A.M. (c) Harald Leitner

Es ist das erste Album, das die Band LOVE A.M. vor wenigen Wochen veröffentlicht hat: Es trägt den Namen „In Disarray“ – und der Name ist ohne Frage auch Programm, wie sich schnell herausstellt. Warum die Entstehung dieses Debütalbums eine äußerst chaotische Angelegenheit war, wieso …

„WIR HABEN HALT EINFACH BOCK UNSERE INSTRUMENTE ZU SPIELEN.“ – MARIE SPAEMANN UND CHRISTIAN BAKANIC IM MICA-INTERVIEW

Bild Christian Bakanic und Marie Spaemann

Christian Bakanic & Marie Spaemann (c) Julia Wesely

Von Klassik zu Jazz über Pop, Tango und Soul – was die zwei kreativen Virtuosen vormals allein geschaffen haben, vereinen sie später im Duo und schöpfen die Grenzenlosigkeit auf zwei(-einhalb) Instrumenten aus. Damit verwirklichen sie einen ausgesprochen abwechslungsreichen Mix, den sie Ende 2020 bereits auf …

„VON POLIERTER SCHÄBIGKEIT IST DAS FLUC WEIT ENTFERNT“ – PETER NACHTNEBEL UND MARTIN WAGNER IM MICA INTERVIEW

Bild fluc wanne

Fluc wanne (c) Martin Wagner

„Es war immer irgendwie anders, was sich im FLUC abspielte“, sagt MARTIN WAGNER. Vor 20 Jahren gründete er am Praterstern jenes Projekt mit, das man heute als babyblaues Containerschiff zwischen Kunstraum und Konzertlocation kennt – im „Unterschlupf eines abgehalfterten Bahnhofs aus der Mitte des vorigen …

„MAN MUSS DOCH TRÄUMEN DÜRFEN“ – LUCY DREAMS IM MICA INTERVIEW

Bild Experiencer Lucy Dreams

Experiencer (c) Lucy Dreams

LUCY DREAMS schalten sich in die Schnittstelle zwischen analoger und digitaler Welt und setzen fort, was im vergangenen Jahr begann: eine Reise in die Weiten des Weltalls. DAVID REITERER, PHILIPP PRÜCKL und das künstliche Bandmitglied LUCY provozieren damit den „Götterfunken“ – immer auf der Suche …

„VIELLEICHT LIEGT ES SCHLICHTWEG AM LANGEN ATEM UND DEM PERSÖNLICHEN ENGAGEMENT“ – ANDREAS NEUMAYER VOM SALZBURGER JAZZIT IM MICA-INTERVIEW

Bild Andreas Neumayer

Andreas Neumayer (c) Andreas Neumayer

Seit zwanzig Jahren gehört das JAZZIT zu jenen Institutionen, in denen Jazz und Artverwandtes nicht nur live gespielt, sondern auch gleichsam gelebt wird. Das zeigt sich u.a. an Jazz-Vermittlungsprogrammen wie „All About That Jazz“ oder dem seit Jahren erfolgreichen Outdoor-Festival „Take The A-Train“. Nicht umsonst …

Nachruf Willi Resetarits

Bild Willi Resetarits

Willi Resetarits (c) Lukas Beck

Wer musikalisch in den 1980er und 1990er-Jahren in Österreich sozialisiert wurde, ist auch mit Willi Resetarits bzw. der von ihm verkörperten Kunstfigur Ostbahn-Kurti groß geworden. Am 24. April 2022 ist Resetarits im Alter von 73 Jahren verstorben. Mein erstes Konzert von Ostbahn-Kurti und der Chefpartie …

„Ich lass mir das nicht kaputt machen.” – FIVA im mica-Interview

Bild Fiva

Fiva (c) David Dückminor

FIVA ist eine der erfolgreichsten, weil wortgewaltigsten und sympathischsten Rapperinnen des deutschsprachigen Raums. Im Interview mit Markus Deisenberger verrät sie, weshalb sie sich als Zwangsoptimistin sieht, wie sie zu Frauenfeindlichkeit im Rap steht, und was das Schönste und Wichtigste in ihrem Leben ist. Was hältst …

Anlässlich des International Jazz Day: Ein Blick auf die österreichische Jazzszene

Bild Dsilton @ Kick Jazz

Dsilton / Kick Jazz 2021 (c) Severin Koller

Man kann durchaus sagen, dass die österreichische Jazzszene in den vergangenen Jahren einen regelrechten Aufschwung erlebt hat. Zumindest kann man durchaus zu diesem Schluss kommen, betrachtet man das auch außerhalb der Landesgrenzen gesteigerte internationale Interesse für Jazz aus Österreich. Und das quer durch alle Spielarten …

„MANCHMAL STÖßT UNSERE MUSIK EIN BISSCHEN AUF UNVERSTÄNDNIS, ABER DAS IST UNSERE GRÖßTE MOTIVATION“ – COUSINES LIKE SHIT IM MICA-INTERVIEW

Bild Cousines like shit

Cousines like shit (c) Clara Maria Fickl

Eine klassische „B‘soffene G‘schicht“, wie man sie aus Österreich kennt: In einem Familienurlaub im Jahr 2014 schreiben die Cousinen Hannah und Laura Breitfuß unter dem Einfluss von griechischem Wein einen Song – ohne jeglichen Hintergedanken. Jahre später treten sie nun regelmäßig in New York und …

„Ein Dschungel, durch den ich Slalom fahre” – PAROV STELAR im mica-Interview

Bild Parov Stelar

Parov Stelar (c) Jan Kohlrusch

MARCUS FÜREDER alias PAROV STELAR ist der King of Electroswing. Mit seinen Live-Shows füllt er Stadien, seine Songs werden hunderte Millionen Male gestreamt. Er hat sieben Amadeus Awards zu Hause stehen und mit LANA DEL REY und LADY GAGA gearbeitet. Sein neues Album heißt „Moonlight …