„WIR WOLLEN ETABLIERTE ORDNUNGEN ERSCHÜTTERN“ – SHILLA STRELKA (UNSAFE+SOUNDS FESTIVAL) IM MICA-INTERVIEW

Shilla Strelka

Shilla Strelka (c) Peter Rehberg

„Touch. Unlocking Bodies“ lautet das Motto des diesjährigen UNSAFE+SOUNDS FESTIVALS in Wien. Nach langen Monaten der Isolation wolle man sich berühren lassen. Von Körpern, die Sounds sind. Und Sounds, die Körper werden. Am 18. und 19. August scheppert es deshalb unterm Tabernakel – im Betonschiff… mehr lesen

„FEHLER MACHEN OFT DEN CHARME AUS” – Axl Vers und Maurice Rautière (:AEXATTACK) IM MICA-INTERVIEW

:aexattack

Die Indie-Rocker von :AEXATTACK haben soeben ihr drittes Album veröffentlicht. Auf dem selbstbetiteltem Werk finden sich neun Songs voller waghalsiger Gitarrenlicks, aufgeladener Rhythmen, zerrender Synths und mitreißender Hooks. Clemens Engert sprach mit AXL VERS (Gesang & Gitarre) und MAURICE RAUTIÈRE (Drums) über Selbstbestimmtheit, das Schreiben… mehr lesen

„ALS PRODUZENT/IN MUSS MAN GUTE SOZIALE ANTENNEN HABEN” – ALEXANDER LAUSCH IM MICA-INTERVIEW

Alexander Lausch (c) andreasjakwerth.com

ALEXANDER LAUSCH betreibt das LISTENCAREFUL TONSTUDIO im 17. Wiener Gemeindebezirk, wo er seit Jahren erfolgreich mit zahlreichen heimischen Künstlern und Künstlerinnen zusammenarbeitet. Man kennt ihn außerdem als Mastermind und Sänger der Band LAUSCH. Clemens Engert sprach mit dem Produzenten, Recording- und Mixing-Engineer über die Zukunft… mehr lesen

„KANN RAVE AUCH SANFT SEIN?“ – MAGDALENA CHOWANIEC und MARKUS STEINKELLNER (MERMAID & SEAFRUIT) IM MICA-INTERVIEW

Mermaid & Seafruit (c) Magdalena Fischer

MERMAID & SEAFRUIT sind MAGDALENA CHOWANIEC und MARKUS STEINKELLNER. Sie produzieren Musik, die reinfährt wie drei Runden im Tagada. Stehend in Buffalo-Sneakern. Bauchfrei zum Ritalin-Entzug. Irgendwo zwischen Gabber-Revival und Laser-Show ballern die beiden mit dem Spirit der 90er, der Ästhetik der Nuller- und der Wut… mehr lesen

„Man muss zulassen, dass es an ein paar Ecken nicht ganz perfekt ist und das ist gut so.” – Bärenheld im mica-Interview

Bärenheld, Albumcover

Copyright Bärenheld Albumcover

BÄRENHELD schafft mit seiner authentischen und gefühlvollen Musik eine Welt voller unentdeckter Möglichkeiten, die zum Träumen anregen. Schwungvolle Popsounds gepaart mit elektronischen Beats laden das Publikum zum losgelösten Tanzen ein. Im Interview mit Irina Stöckl spricht BÄRENHELD über seinen Weg zur eigenen Musik, seinen fehlenden… mehr lesen

„Es geht bei uns darum, alle Frauen, die im Musikbereich arbeiten, zu connecten und ihnen einen Platz zu verschaffen“ – SISTERS OF MUSIC im mica-Interview

Illustration: Moana Vonstadl, Logo: Meike Gerstenberg

SISTERS OF MUSIC nennt sich das neue Netzwerk für FLINTA*s in der Live-Musik-Branche. Das Netzwerk organisiert Network-Meetings, Shadowing Days und Workshops. Auf der Website von SISTERS OF MUSIC befindet sich zudem ein Crew-Pool, in dem man FLINTA*-Branchenmitglieder angefangen von Techniker*innen über Stagehands bis zu Arbeiter*innen… mehr lesen

Begeistert vom wunderbaren Wahnsinn. In der Oper „Wind“ von Alexander Moosbrugger spielen Orgelpfeifen Hauptrollen

Alexander Moosbrugger

Alexander Moosbrugger

Mit einem ganz besonderen Opernprojekt warten die Bregenzer Festspiele im Sommer 2021 auf. Im Rahmen des zweiten Opernateliers hat der aus dem Bregenzerwald stammende Komponist und Organist ALEXANDER MOOSBRUGGER während eines vierjährigen Entstehungsprozesses seine erste Oper „Wind“ komponiert. Fünf Einblicke in das Opernatelier haben die… mehr lesen

„ICH WILL EIN NEUGIERIGES KIND BLEIBEN“ – MAJA OSOJNIK (RDEČA RAKETA) IM MICA-INTERVIEW

Bild Maja Osojnik

Maja Osojnik (c) Sabine Pichler

RDEČA RAKETA, die rote Rakete, ist ein Duo-Projekt von MAJA OSOJNIK und MATIJA SCHELLANDER. Seit über zehn Jahren senden sie ihr Rauschen – zum Film, beim Tanz und im Theater. Das Projekt sei zu einem Zuhause gekommen. Eines, das man immer wieder verlassen müsse, um… mehr lesen