Interviews/Porträts

„Texte liedfähig zu machen, habe ich immer als Korsett erlebt“ – THOMAS ANDREAS BECK im mica-Interview

Bild Thomas Andreas Beck

Sein letztes Album hat „Stille führt“ geheißen, aufgenommen in einer Hütte mitten im Wald. Jetzt hat der umtriebige Poet und Musiker THOMAS ANDREAS BECK sein drittes Buch veröffentlicht, das sehr viel mit Musik zu tun hat. Auch der Albumtitel „Stille führt“ verlinkt inhaltlich zum Buchtitel… mehr lesen

„Es ist ein feiner Grat, auf dem man sich bewegt“ – SEBASTIAN SCHÜTZ und FLO PRAMMER (BACK TO FELICITY) im mica-Interview

Bild Back To Felicity

Ein eigenständiger und anspruchsvoller Sound abseits jeder austauschbaren Popmassenware. Die Oberösterreichische Band BACK TO FELICITY veröffentlicht mit „Greatest Hits, Vol. 2“ (Bleeding Star Records) am 21. Februar 2020 ihr zweites Album und zeigt, dass starke Popsongs nicht unbedingt immer in Tanzbarkeit und überschäumender Partylaune münden… mehr lesen

„Die Musikindustrie kann einen wesentlichen Beitrag zum Umweltschutz leisten“ – FINE STAMMNITZ (GREEN TOURING) im mica-Interview

Die Klimafrage hat längst auch in die Musikindustrie Eingang gefunden. Was klarerweise wenig verwundert, sind Tourneen doch auch immer mit Reisen von Stadt zu Stadt und damit mit dem Ausstoß von Abgasen verbunden. Um Konzertreisen in Zukunft so klimaverträglich und umweltschonend wie möglich zu gestalten,… mehr lesen

„Es kann auch obsessiv werden […]“ – FLORIAN PARZER im mica-Interview

Bild Florian Parzer

In einer kleinen Interview-Serie widmet sich MICA – MUSIC AUSTRIA österreichischen Produzentinnen und Produzenten und damit den Seiten von Musik, die meist im Schatten passieren. Zum ersten Gespräch traf Ada Karlbauer den Produzenten und Sound-Engineer FLORIAN PARZER, verantwortlich für die Kooperation mit vielen heimischen Acts… mehr lesen

„Ich denke, wir haben mit den Jahren einfach die Berührungsangst zu anderen Genres verloren“ – GEORG AICHBERGER (COBARIO) im mica-Interview

Bild Cobario

„Weit weg“, so der Titel des neuen Albums des Trios COBARIO, ist einmal mehr eine bunte und ereignisreiche Reise durch die unterschiedlichsten musikalischen Welten geworden, wobei sich HERWIG SCHAFFNER, GEORG AICHBERGER und JAKOB LACKNER dieses Mal stilistisch überhaupt keine Grenzen mehr gesetzt haben. GEORG AICHBERGER,… mehr lesen

„Am Anfang haben wir uns schon gefragt, ob das überhaupt funktioniert […]“ – CAMO & KROOKED und CHRISTIAN KOLONOVITS im mica-Interview

Bild Christian Kolonovits, Camo & Krooked

Eine Musikshow, in deren Rahmen zwei vollkommen unterschiedliche musikalische Welten aufeinandertreffen und sich verbinden. Am 1. und 2. Februar präsentiert das österreichische Drum-‘n’-Bass-Duo CAMO & KROOKED gemeinsam mit dem Komponisten CHRISTIAN KOLONOVITS und dem MAX STEINER ORCHESTRA im Wiener KONZERTHAUS ein aufregendes Programm, in dessen… mehr lesen

„Wir wollen nicht die Austropopper sein, die in diesem Zirkus mitspielen.“ – DA STAUMMTISCH im mica-Interview

Bild Da Staummtisch

Vier Jahre nachdem die Linzer Rap-Partie DA STAUMMTISCH ihr sehr persönliches Album „El Dorado“ veröffentlichten, kommt mit „Zucker“ nun die Antithese dazu. Es wird dem Hedonismus, dem Müßiggang und der Völlerei Tribut gezollt und das über teils klassische BoomBap-Beats, wie man sie aus dem Linzer… mehr lesen

„Jetzt bin ich in der angenehmen Lage, an die Dinge geruhsamer herangehen und die Projekte freier planen zu können“ – BRUNO STROBL im mica-Interview

Mit „Ensemble NeuRaum (2 CDs)“ und „Bruno Strobl: Electroacoustic Music“ erschienen vor wenigen Wochen zwei neue Alben von BRUNO STROBL bei „Austrian Gramophone“. Ende März gelangt das neue abendfüllende Werk „Sphäre der Wandlungen“ des vielseitigen Komponisten, Ensembleleiters und Elektronikmusikers in Salzburg zur Uraufführung. Jakob Lajta… mehr lesen

„An eine Wurstsemmel denken und ein inneres Lächeln“ – Andreas Dauböck und Martin Gruber (DUN FIELD THREE, AKTIONSTHEATER ENSEMBLE) im mica-Interview

Bild Heile mich. Uraufführung von Martin Gruber und aktionstheater ensemble

Der gebürtige Linzer ANDREAS DAUBÖCK lebt seit 2001 in Wien und hat mit seiner markigen Stimme und seinem rauen, puristischen Blues-Rock-Sound schon viele seiner Bandformationen mit hochenergetischer Melancholie ausgestattet. Mit dem Trio DUN FIELD THREE lieferte er letztes Jahr ein überzeugendes Debut-Album und wird vielleicht… mehr lesen

Numavi Records – Labelporträt

Bild Melt Downer

„Numavi Records“ entstand Anfang der 2000er-Jahre im steirischen Weiz und entwickelte sich in den letzten beiden Jahrzenten zu einem bedeutenden Teil der österreichischen und internationalen Musiklandschaft. War man anfangs noch hauptsächlich von (Post-)Punk geprägt, wurden die musikalischen und künstlerischen Interessen der LabelbetreiberInnen immer vielseitiger, sodass… mehr lesen