Interviews/Porträts

„Für mich war immer klar, ich will nicht am Cello ‚Cello spielen‘, sondern ich will am Cello Musik machen“ – Christina Ruf im mica-Interview

Bild Christina Ruf

Die experimentelle Cellistin und Komponistin CHRISTINA RUF hat am 5. Mai  als ihren dritten Solo-Release das Album „TØ“ veröffentlicht, dem gingen innerhalb eines Jahres ein Album und eine EP voraus. Ihre Musik und ihr Zugang dazu sind ungewöhnlich, voller Bilder und Emotionen, aber stets weg… mehr lesen

„Unsere Technologie erweitert das akustische Instrument und ermöglicht dessen Fortbestehen in der Zukunft“ – ALESSANDRO BATICCI (NIMIKRY) im mica-Interview

Nimikry Music (c) Svetlana Selezneva

NIMIKRY nennt sich das Komponisten-Musiker-Entwickler-Duo, bestehend aus dem Flötisten ALESSANDRO BATICCI und dem Bratschisten RAFAL ZALECH. 2014 lernten sich die beiden an der UNIVERSITÄT FÜR MUSIK UND DARSTELLENDE KUNST in Wien kennen. Beide studierten elektro-akustische Komposition und sind in dem Duo NIMIKRY im Kontext der… mehr lesen

„Es hat ein bisschen mit Weltmusik zu tun“ – ZENO STANEK (SCHRAMMELKLANG FESTIVAL) im mica-Interview

Bild Zeno Stanek

Eigentlich ist ZENO STANEK Theaterregisseur und vor rund 25 Jahren als Theatermacher nach Litschau gekommen. Mitte der Nuller-Jahre hat er dort das SCHRAMMELKLANG FESTIVAL begründet und ist dessen Intendant. Heuer geht es in reduzierter Form als SCHRAMMELKLANGERL ab 3. Juli über die Bühne. Darauf folgt… mehr lesen

„Performen klingt wie sich verstellen“ – ROSA RENDL im mica-Interview

Bild Rosa Rendl

Seit bereits zehn Jahren ist ROSA RENDL Teil des experimentellen Pop-Duos LONELY BOYS und wandert als Sängerin, Produzentin und klassisch gelernte Pianistin zwischen den Bereichen Musik und bildende Kunst umher. Kürzlich erschien ihre Solo-Debütsingle „Okay Now“, in der durch Fragilität und Reduktion eine besondere Art… mehr lesen

„Der Businessgedanke ist natürlich auch da.“ – MICHEL ATTIA (MICHELS MUSIKSTAMMTISCH) im mica-Interview

Bild Michel Attia

Eigentlich hätte die 25. und damit die Jubiläumsausgabe von MICHELS MUSIKSTAMMTISCH Ende März stattfinden sollen. Corona hat das leider verhindert. Doch am 2. Juli wird der Branchentreff für die österreichische Musikbranche im Wiener WUK nachgeholt. Michael Ternai unterhielt sich mit dem Gründer und Betreiber des… mehr lesen

„ES HAT SICH GUT ANGEFÜHLT, DAS ALBUM JETZT ZU VERÖFFENTLICHEN“ – SIMONE KOPMAJER IM MICA-INTERVIEW

Bild Simone Kopmajer

Bevor ihre Karriere auch in Europa Fahrt aufgenommen hat, war SIMONE KOPMAJER schon in Asien berühmt. Aus dem Corona-Lockdown meldet sich die steirische Jazzsängerin mit dem Album „My Wonderland“ (Schallter Records) zurück. Im Interview mit Jürgen Plank erzählt SIMONE KOPMAJER, warum das Album früher als… mehr lesen

„DAS LEBEN EINER KOMPONISTIN ENTSPRICHT EINER DAUER-QUARANTÄNE” – MARGARETA FEREK-PETRIĆ IM MICA-INTERVIEW

Bild Margareta Ferek-Petrić

Als Komponistin spielt MARGARETA FEREK-PETRIĆ mit den Feinheiten zweier Heimaten. Das Wiener Schnitzel kommt in die Pfanne, der Balkan auf den Teller. Ihre Jugend verbrachte FEREK-PETRIĆ in Zagreb, 2002 zog sie nach Wien und studierte unter IVAN ERÖD, CHAYA CZERNOWIN und KLAUS PETER SATTLER. Inzwischen… mehr lesen