Interviews/Porträts

Die Grenzen zwischen dem Ich und den Anderen – Interview mit Judith Unterpertinger

Ein Bild von Judith Unterpertinger für das Festival 4020 in Linz

LYSE, so heißt das Auftragswerk der österreichischen Komponistin Judith Unterpertinger, das am 05. Mai auf dem FESTIVAL 4020 in Linz seine Uraufführung erfahren wird. Es referiert frei auf das diesjährige Festivalthema – Alfred Kubins phantastischem Roman „Die andere Seite“ und widmet sich dabei der Gegenüberstellung… mehr lesen

„Ich verstehe das donaufestival als ein Festival mit der Tradition des Traditionsbruches“ – THOMAS EDLINGER im mica-Interview

„Du steckst mich an“, so lautet der Titel und damit das theoretische Leitmotiv des diesjährigen DONAUFESTIVALS in Krems. Von 28. April bis 6. Mai 2017 findet die erste Ausgabe unter der künstlerischen Leitung von THOMAS EDLINGER mit einigen programmatischen Erneuerungen statt und lässt einiges erwarten…. mehr lesen

“Widerstand liegt ganz einfach in meiner Natur” – RANA FARAHANI im mica-Interview

Seit Jahren ist RANA FARAHANI aka FAUNA als Produzentin experimenteller Clubmusik und als DJane unter dem Synonym RANAH fixer Bestandteil der lokalen Musikszene. Zwischen technologischem Selbst, politischer Auseinandersetzung und Alltagseindrücken formuliert sie dystopisch-futuristische, aber auch sehr persönliche Tracks, die sich am zeitgenössischen Geschehen aufladen. Im… mehr lesen

Monica Tarcsay und das „Quinteto del Arco Nuevo“ denken den Tango weiter

Ein Streichquartett spielt Tango

Freunde des Symphonieorchesters Vorarlberg kennen Monica Tarcsay vom ersten Pult der zweiten Geigen. Darüber hinaus ist sie als Mitglied des „ensemble plus“ all jenen bekannt, die sich für die zeitgenössische Musik interessieren. Ihre Leidenschaft gilt dem argentinischen Tango, den sie unter anderem in Buenos Aires… mehr lesen

„Bluesorientierte Rockmusik war immer ein Einfluss“ – GEORG SIEGL im mica-Interview

Die ORIGINAL STIEFELBEIN BLUHS-BÄND feiert die ersten zwanzig Jahre ihres Bestehens mit der CD „Zwanz’g“ (Dobrec Dobrovolny Records). Im Gespräch mit Jürgen Plank erzählte Bandmitbegründer GEORG SIEGL, wie der Name zu verstehen ist, welche Einflüsse die „Bänd“ in all den Jahren aufnahm und wie vor… mehr lesen

„Die Songs sollten auf jeden Fall straighter werden“ – ELIAS und MAX BERNER (GASMAC GILMORE) im mica-Interview

Das letzte Album „Dead Donkey“ ist nun schon einige Jahre her. Nun melden sich die österreichischen Alternative-Rocker GASMAC GILMORE aber mit „Begnadet für das Schöne“ (Sound To People) zurück auf der Bühne des heimischen Musikzirkus. Und zwar in einer wirklich fulminanten und mitreißenden Manier. MATTHIAS… mehr lesen

„Unsere Musik duftet auch eher“ – 5/8ERL IN EHR’N im mica-Interview

Man kann von 5/8ERL IN EHR’N mittlerweile behaupten, dass Sie eine Institution in der österreichischen Musiklandschaft sind: Umtriebig seit dem Jahr 2006, wurden schon drei Amadeus Awards gehamstert und nun folgt das bereits fünfte Album „Duft der Männer“ (Viennese Soulfood). Im Interview mit Sebastian J…. mehr lesen