Interviews/Porträts

„Ich genieße es, in einem direkten Kontakt mit den Mitmusikern zu sein“ – Von der Vielseitigkeit des Kontrabassisten MAXIMILIAN OELZ

MAXIMILIAN OELZ kennen Musikliebhaberinnen und -liebhaber hierzulande als Kontrabassisten in den Reihen des SYMPHONIEORCHESTERS VORARLBERG. Seit seinem Studium lebt er in Wien und ist als Musiker in zahlreichen unterschiedlichen Ensembles und musikalischen Genres unterwegs. In den vergangenen beiden Jahren wirkte er bei vier verschiedenen CD-Projekten… mehr lesen

Jede Filmmusik ist eine spannende Spielwiese – MARCUS NIGSCH bereichert filmische Dokumentationen mit seinen Kompositionen

Bild Marcus Nigsch

Der Komponist MARCUS NIGSCH hat in der Filmbranche einen hervorragenden Ruf. In ersten Projekten verlieh er der Fernsehserie „Die Lottosieger“ und den Kinofilmen „Die Mamba“ und „Der Blunzenkönig“ ein musikalisches Profil. Im Jahr 2015 zeichnete MARCUS NIGSCH nicht nur für die Musik in Werne Bootes… mehr lesen

„Wir assoziieren mit unserer Musik so eine Klangwolke, in die man sich reinlegen kann“ – GAZELLE & THE BEAR im mica-Interview

Bild Gazelle & The Bear

Mit „Weird Shaped Clouds“ hat das sensationelle Duo GAZELLE & THE BEAR im Jänner 2021 sein Debütalbum veröffentlicht. Hinter GAZELLE & THE BEAR stehen die bestens bekannte Musikerin INES KOLLERITSCH (LUCID KID, AMADEUS VÚLKAN, MARAVICA) und der Schlagzeuger JULIAN BERANN, der sich durchs Arbeiten mit… mehr lesen

„DIE ZITHER IST FÜR DIE MIKROTONALITÄT JA GERADEZU PRÄDESTINIERT“ – MARTIN MALLAUN IM MICA-INTERVIEW

Der Tiroler Zithervirtuose und Botaniker MARTIN MALLAUN ist schon seit Jahren der Schönheit mikrotonaler Stimmungen verfallen. Anfang Februar spielte er mit seinem Zither-Trio GREIFER, gemeinsam mit Reinhilde Gamper und Leopold Hurt, im Rahmen des ECLAT Festival 2021 ein Konzert in Stuttgart. Vor kurzem hat der… mehr lesen

„Wenn ich über meine Heimat spreche und singe, ist es logisch, dass ich das im Dialekt tue.“ – PAUL PLUT im mica-Interview

Bild Paul Plut

Der steirische Liedermacher PAUL PLUT hat im Februar 2021 mit der Single „Schwarze Finger“ mit seinem Vorhaben begonnen, monatlich ein Lied zu veröffentlichen. Im Oktober soll dann das Album mit dem Titel „Ramsau am Dachstein nach der Apokalypse“ stehen. „Schwarze Finger“ lässt in gewisser Weise… mehr lesen

„Es war mir wichtig, ein rundes Album zu machen und das Konzept durchzuziehen“ – FATE im mica-Interview

Bild FATE

Ende Jänner 2021 erschien das Debüt-Album „Milch für die Fliegen“ von MANUEL PASS aka FATE auf dem Wiener Label Honigdachs. Der gebürtige Grazer pendelt viel zwischen Wien, Graz und seinem derzeitigen Wohnort Berlin. Mit Itta Francesca Ivellio-Vellin hat FATE ein virtuelles Gespräch geführt, und unter… mehr lesen

„So wie Karaoke, nur genau andersrum […]“ – INDIA & THE REFLEX ARTISTS im mica-Interview

Cover 0. 000° Zero Thousand Degrees - The London Salzburg Session

Mit „0. 000° (Zero Thousand Degrees – The London Salzburg Session)“ macht das Salzburger DJ- & Electronic-Kollektiv REFLEXrecordings wieder mächtig von sich hören. Als INDIA & THE REFLEX ARTISTS haben GERALD PEKLAR, ALEX MILD, MIKE_MYRS und FRED KREEGER aus den Vocal-Spuren der Londoner Ausnahmekünstlerin INDIA… mehr lesen

„DIE WELT SCHREIT NACH AUSZEIT“ – ANDREAS SPECHTL (JA, PANIK) IM MICA-INTERVIEW

Bild Ja Panik

Wenn am 30. April 2021 die neue JA, PANIK-Platte erscheint, macht der existentialistische Snobismus, getarnt in schwarzen Rollkragenpullis und Wiener Akzent, wieder Musik für Mittdreißiger, die ihren gesammelten spex-Jahrgang von 2001 für die Nachwelt laminieren. Da freuen sich auch melancholische Philo-Studis, die ihre politische Erweckung… mehr lesen