Interviews/Porträts

„Wir nehmen von überall die besten Stücke mit ins Repertoire“ – AIRBORNE EXTENDED im mica-Interview

airborne extended (c) Luigi Opatija, Glazbena tribina 2018

Mit Cembalo, Harfe, Flöte und Blockflöte bietet das Ensemble AIRBORNE EXTENDED zeitgenössischen Komponistinnen und Komponisten ein klanglich unbekanntes Terrain. Rund um das „Doppel-Duo“ entstanden neue Werke, etwa von HANNES KERSCHBAUMER, ONUR DÜLGER, ELISABETH SCHIMANA und BRUNO STROBL. Damit hat AIRBORNE EXTENDED, das darauf achtet, in… mehr lesen

„Kunst ist auch etwas wert“ – YASMO & DIE KLANGKANTINE im mica-Interview

YASMO (YASMIN HAFEDH) ist Rapperin, Autorin und Produzentin bei YASMO & DIE KLANGKANTINE und eine der diesjährigen POPFEST-Kuratorinnen. Kürzlich erschien das zweite Studioalbum von YASMO & DIE KLANGKANTINE mit dem prägnanten Titel „Prekariat und Karat“ (InkMusic). Ada Karlbauer traf YASMO, RALPH MOTHWURF (Komponist, Produzent, Gitarrist))… mehr lesen

„Eigentlich ist jede Band ein Forschungsprojekt für mich“ – JUDITH FERSTL im mica-Interview

JUDITH FERSTL scheint mittlerweile eine der versiertesten und umtriebigsten Kontrabassistinnen Wiens zu sein. Die ursprünglich in Wiener Neustadt aufgewachsene Jazz-Kontrabassistin und Komponistin wird in folgenden Band-Konstellationen, hier in alphabetischer Reihenfolge, als Instrumentalistin „handgreiflich“: CHUFFDRONE, JUNEBERRY, JUNE IN OCTOBER, KLIO, GNIGLER, NIKO LEOPOLD QUARTETT, KLANGZEUG ORCHESTER,… mehr lesen

„Ich bin kein klassischer crowd-pleaser […]“ – FLORIAN STÖFFELBAUER (HEAP, NEUBAU) im mica-Interview

FLORIAN STÖFFELBAUER aka HEAP ist DJ, Musiker, Veranstalter und Betreiber des Labels „Neubau“, das er 2015 gemeinsam mit SIMON HEIDEMANN ins Leben gerufen hat und seit letztem Jahr mit dem Musiker FLORIAN BOCKSRUCKER weiterführt. Mit „Amour Propre” erscheint nun die erste EP des umtriebigen Musikers. Was… mehr lesen

„Musik war immer im Raum […]“ – MARIE-THERES STICKLER im mica-Interview

Die umtriebige Akkordeonistin MARIE-THERES STICKLER ist heuer sowohl beim AKKORDEON FESTIVAL als auch beim Festival WEAN HEAN engagiert. Im Gespräch mit Jürgen Plank erzählte sie, wieso das Akkordeon zu 100 Prozent ihr Instrument ist, warum sie das Wienerlied berührt und welche Verbindung sie zwischen dem… mehr lesen

„Transformation und dynamische Verhältnisse des Übergangs spielen eine Rolle“ – THOMAS EDLINGER im mica-Interview

Dunkel-scheppernde Gitarren, avantgardistischer Clubsound, störrische Improvisation und vieles mehr bietet das DONAUFESTIVAL, das zwischen 26. April und 5. Mai internationale und lokale Acts jenseits des Mainstreams im niederösterreichischen Krems versammelt. Das avancierte Programm setzt dieses Jahr unter dem vielversprechenden Leitmotiv „New Society“ zeitgenössische Positionen aus… mehr lesen

„Eine Band ist wie ein lebender Organismus. Es gibt verschiedene Organe, die alle notwendig sind, um zu atmen“ – CHILI TOMASSON (CHILI AND THE WHALEKILLERS) im mica-Interview

Mit ihrer neuen CD „Are You Happy“ (PEACECASTLEMUSIC/Rebeat) beweist die ursprünglich aus Salzburg stammende Band erneut ihren Status als versierte Pop-Combo, die mit allen musikalischen Wassern gewaschen ist. Sich selbst aktuell als „zwischen Alltagsromantik und Sunshine Swing“ verortend gehen CHILI AND THE WHALEKILLERS aber auch… mehr lesen

„Aber immer wenn Menschen nicht wissen, wo sie hingehören, kann eine Brücke geschlagen werden“ – AVERAGE (MARKUS EBNER) im mica-Interview

Spätestens seit seinem letzten Track „Schui“ ist der Linzer Rapper AVERAGE aka MARKUS EBNER nun auch im nicht enden wollenden Dialekt-Hype angekommen, zumindest temporär. Am 29. März 2019 erscheint die neue EP „PONT“ (Tonträger Records), die bereits durch den Titel die künstlerische Identität reflektiert und… mehr lesen

„Komponieren ist eine Auseinandersetzung mit dem Hier und Jetzt“ – Der Komponist und Musiker Dietmar Kirchner im Porträt

Dietmar Kirchner (c) Silvia Thurner

Dietmar Kirchner ist vielen in Vorarlberg und über die Landesgrenzen hinaus als Kontrabassist bekannt. In den vergangenen Jahren hat sein Interesse für das Komponieren einen immer breiteren Raum eingenommen. Stets hellhörig und wissbegierig, mit welchen Mitteln er seinen individuellen künstlerischen Ideen Ausdruck verleihen kann, bezeichnet… mehr lesen