Interviews/Porträts

„Wir bringen den Leuten russische Musik für ihre Gesundheit“ – GEORGIJ MAKAZARIA (RUSSKAJA) im mica-Interview

Wirklich groß vorstellen muss man RUSSKAJA ja nicht mehr. Bekannt aus der Fernsehsendung „Willkommen Österreich“ hat sich die siebenköpfige Combo aus Wien längst auch international einen Namen machen können. Mit „Peace, Love & Russian Roll” (Napalm Records) erscheint im Juli das vierte Album der bärenstarken… mehr lesen

„Wir wollten auf keinen Fall von jemandem bei der Hand genommen werden“ – NIHILS im mica-Interview

Wie aus dem Nichts ist sie aufgetaucht, NIHILS, eine junge Truppe, die ausgehend von der beschaulichen Gemeinde Waidring die hohen Berge Tirols erklommen hat, um die Leute auch anderswo mit ihrer melodischen, erfrischenden Indie-Popmusik zu beglücken. Ende 2015 soll das längst überfällige und von vielen… mehr lesen

„Wir wollen Mädchen zeigen, dass man Musik machen kann, ohne Scheu.“ – INA THOMANN und DORIS ZIMMERMANN im mica-Interview

Das GIRLS ROCK CAMP ist ein Ferienlager, in dem Mädchen und junge Frauen die Möglichkeit haben, sich an Instrumente heranzutrauen und Bands zu gründen. Die Idee von mehr selbstermächtigten jungen Frauen in der Musik kommt von der Riot-Grrrl-Bewegung aus Amerika. Aus dieser Subkultur, die schon… mehr lesen

„Wir haben fast schon Folk gemacht gegen Ende dieser Zeit, aber dann habe ich die Notschnur gezogen.“ – WE WALK WALLS im mica-Interview

Junge Bands haben häufig eine lange gemeinsame Geschichte: Jahre voller Jammen, Üben und Probieren, bis etwas auf eine Platte gebannt wird. Nicht bei WE WALK WALLS. Die vier jungen und sehr pragmatischen Musiker PATRICIA ZIEGLER, SILVIO HASELHOF, STEFAN ELSING und MAZE MATIK  haben sich 2012… mehr lesen

„In den USA verstehen die Leute auf Anhieb die Texte und schätzen sie“ – SON OF THE VELVET RAT im mica-Interview

Mehr als die Hälfte des Jahres verbringen die führenden Köpfe der österreichischen Band SON OF THE VELVET RAT – Georg Altziebler und Heike Binder – in der Wüste Kaliforniens, zwei Autostunden östlich von Los Angeles. Jürgen Plank führte mit GEORG ALTZIEBLER das folgende Interview –… mehr lesen

Tausend unterschiedliche Varianten – [DUNKELBUNT] im mica-Interview

ULF LINDEMANN, Soundtüftler und einer der Urväter der Electro-Swing- und Balkan-Beats-Bewegung, urlaubte in Spanien, als er von Petra Ortner zum Telefon-Interview über Musik, sein neues Album und seine Affinität zu Gewürzen und Gerüchen gebeten wurde. Wie sind Sie auf den Künstlernamen [dunkelbunt] gekommen? Ulf Lindemann:… mehr lesen

„Gerade in diesem Zwiespalt zwischen verkopft und emotional entsteht das, was mir Spaß macht und ein heiliges Anliegen ist“ – HUBERT WEINHEIMER (DAS TROJANISCHE PFERD) im mica-Interview

DAS TROJANISCHE PFERD wurde 2007 von HUBERT WEINHEIMER (Gesang, Gitarre) und HANS WAGNER (Cello, Bass) als Duo gegründet. Seit 2010 spielen sie mit RENÉ MÜHLBERGER (Keyboard, Schlagzeug), seit 2012 mit DAVID SCHWEIGHART (Bass, Schlagzeug). Direkt nach den Aufnahmesessions zum gerade erschienenen Album „Dekadenz“ (Monkey) hat… mehr lesen