Interviews/Porträts

Spaziergänge mit Cioran, kuriose Reisen Haydns und die Weltlage in Sachen Jazz – Franz Koglmann im mica-Interview

Der Wiener Komponist und Flügelhornist, Grenzgänger zwischen Jazz und Neuer Musik, Franz Koglmann, erzählt im Gespräch mit Heinz Rögl über nächtliche Spaziergänge auf den Spuren des Philosophen Émil Cioran in Hermannstadt/Sibiu, bietet eine Lageeinschätzung des heutigen Jazz und erklärt anlässlich seines kommenden Duo-Auftritts mit Oskar… mehr lesen

mica-Interview mit Philipp Quehenberger

Entzückend entrückend Philipp Quehenberger ist einer der innovativsten und vielschichtigsten elektronischen Musiker des Landes. Sein neues, kurz vor Fertigstellung stehendes Album präsentiert ihn in Hochform: Schräge Harmonien, treibende Beats und verquerer Industrial-Noise. Tanzbarkeit und Pop-Appeal halten sich dabei die Waage, Entrückung hat oberste Priorität. Quehenberger… mehr lesen

Interview mit Bernhard Gander

Bugs Bunny und die bunnies. Heinz Rögl im Gespräch mit Bernhard Gander. “verführung abschied alkohol nähe weinen 90-63-92 kotzen schöne worte schnelle autos playmate scarlatti flirten flüstern tanzen achterbahn verzweiflung teure uhren schreien parfum porno bahnhof playboy distanz nothing reality matters kommen covergirl after midnight… mehr lesen