Interviews/Porträts

“Ein Zustand, den ich sonst nicht kenne” – mica-Interview mit Anja Plaschg (Soap&Skin)

Bild Soap&Skin

Noch bevor ihr Debut-Album erschienen ist, hat sie die heimischen Medien in Aufruhr versetzt. Ob im Standard oder auf fm4: Anja Plaschg aka “Soap&Skin” wurde als das nächste große Ding gehandelt. Einerseits wohl, weil bereits einer ihrer Tracks auf dem renommierten Berliner Techno-Label Shitkatapult erschien…. mehr lesen

mica-Interview mit Judith Unterpertinger

Ein Bild von Judith Unterpertinger für das Festival 4020 in Linz

Judith Unterpertinger führte bei den Klangspuren Schwaz und als composer-in-residence beim Komponistenforum Mittersill das auf ihrer Fotoserie „Thirsty Camel“ basierende  Raumklang-Ensemblestück „außen, von innen“ auf. Im nachstehenden mica-Interview, geführt von Heinz Rögl unter dem unmittelbaren Eindruck eines mit dem Janus-Ensemble bestrittenen Konzerts in der Alten… mehr lesen

Interview mit Harald Quendler

Die Extraplatte war von Beginn an nicht nur Label, sondern auch Vertrieb, was damals, in den Gründungsjahren recht einzigartig war. Dafür verantwortlich zeigte sich Pionier Harald Quendler, der heute zu den Koriphäen am österreichischen Musikmarkt zählt. Grund genug also für Martin Aschauer, einmal nachzufragen.  … mehr lesen

musikprotokoll eröffnet das Festival steirischer herbst – Interview mit Carsten Stabenow & Geert-Jan Hobijn

“Nahe genug” lautet heuer zum 40-jährigen Jubiläum das Leitthema von steirischem herbst und musikprotokoll und in dem gemeinsamen Auftragswerk zur Eröffnung wird das Publikum gleich unmittelbar mit der Materie konfrontiert: Das Staalplaat Soundsystem wird nämlich die Grazer Helmut-List-Halle als Instrument spielen, im Wortsinn. Mit u.a…. mehr lesen