„ALLE STÜCKE SIND MIR GLEICH NAH.“ – WOLFGANG KOGERT IM MICA-INTERVIEW

Wolfgang Kogert

Wolfgang Kogert (c) Lukas Beck

WOLFGANG KOGERT ist Organist der Wiener Hofburgkapelle und unterrichtet an der Universität Mozarteum in Salzburg. Auf seinem aktuellen Solo-Album „HORIZON“ präsentiert er neues Repertoire für Orgel ab dem Jahr 2000 – eine sehr persönliche Auswahl von neun Stücken, die zum Teil extra für diese pure, …

„DIESES ALBUM IST EIN VERSUCH, DER GUT GEGANGEN IST“ – GERALD GRADWOHL IM MICA-INTERVIEW

Bild Gerald Gradwohl

Gerald Gradwohl (c) Andreas Mueller

EKKO III nennt sich ein Projekt des burgenländischen Gitarristen GERALD GRADWOHL, unlängst hat die Band ihr erstes Album „Wired Triad“ veröffentlicht. Gemeinsam mit GRADWOHL bilden JOJO LACKNER (Bass) und WALTER SITZ (Schlagzeug) das Trio, das sich musikalisch zwischen Jazz, Elektronik und Funk-Einflüssen bewegt. Mit Jürgen …

„Mit jedem Soundride entsteht ein kollektiver Klangkörper“ – die Medienkünstlerin Conny Zenk im MICA-Interview

Bild BIOSPHERE

BIOSPHERE (c) Hannah Mayr

An der Schnittstelle zwischen DIY und Establishment arbeitet die Künstlerin CONNY ZENK mit verschiedensten medialen Ausdrucksformen und verknüpft sie. Neben Visuals, Filmen, Zirkusartistik, Noisebombing, FreeTekno, Ensemble Musik oder Fieldrecordings wird auch das Fahrrad zum Vehikel und Medium für Klang, Performance, stadtpolitische Diskurse und queer-feministische Inhalte. …

„TRAURIGE MUSIK MACHT NICHT ZWINGEND TRAURIG“ – VIENNA REST IN PEACE IM MICA-INTERVIEW

Bild Vienna Rest In Peace

Vienna Rest In Peace (c) Klaus Pichler

Eben haben VIENNA REST IN PEACE ihr zweites Album veröffentlicht. Im Gespräch mit Jürgen Plank erzählt die Band, was es ist mit dem Titel „Album für die Jugend“ auf sich hat – schließlich gibt es bereits eine gleichnamige Sammlung von Klavierstücken von Robert Schumann. Die …

„ICH VERSUCHE IN MEINER MUSIK SO EHRLICH WIE MÖGLICH ZU SEIN“ – MICA-INTERVIEW MIT MEHDI CHAMMA

Bild Mehdi Chamma

Mehdi Chamma (c) Elisabeth Mandl

Der Gitarrist MEHDI CHAMMA lebt seit rund 7 Jahren in Österreich, aufgewachsen ist er in Marokko: im Gespräch mit Jürgen Plank erzählt CHAMMA von den Musiktraditionen seines Geburtslandes und davon, wie er seine eigene musikalische Sprache gefunden hat. Sein eben erschienenes Debüt-Album „Layla wa Bahr“ …

„HOFFNUNG, DAS IST EIN SCHÖNES WORT!“ – MAHAN MIRARAB IM MICA-INTERVIEW

Bild Mahan Mirarab

Mahan Mirarab (c) Georg Cizek Graf

Der Gitarrist MAHAN MIRARAB hat den Dezember in den USA verbracht, mehrere Konzerte an Ost- und Westküste gespielt – jetzt sitzen wir in einem übervollen Café Eiles in Wien, zwischen uns ein Tisch, auf dem sich die Teller und Tassen der vorherigen Gäste stapeln. „Tschuldigung“, …

„Ich wollte nur spielen” – JAKOB ZIMMERMANN im mica-Interview

Bild Jakob Zimmermann Trio

Bild (c) Jakob Zimmermann Trio

JAKOB ZIMMERMANN gilt als einer der talentiertesten jungen Pianist:innen des Landes. Im Trio mit CLEMENS ROFNER und SIMON SPRINGER weiß er mit einem eklektizistischen Feuerwerk irgendwo zwischen Bach, Jarrett und Hancock zu begeistern. Trotzdem ist die Musik so eigenständig, dass man ihr die großen Vorbilder …

Zwischen Reichweite und Kulturauftrag – Der Medienwissenschaftler MICHAEL HALLER im mica-Interview

Bild Radio

Bild (c) pixabay

Der ORF ist zum medialen Dauerthema geworden. Zu viel politischer Einfluss und Schlecht- bzw. Nichterfüllung des Kulturauftrags lauten die Vorwürfe. Aber was bedeutet es eigentlich genau, im „Auftrag der Öffentlichkeit“ zu handeln? Der deutsche Medienwissenschaftler MICHAEL HALLER erklärt im Gespräch mit Markus Deisenberger, was den …

Wer ist UCHE YARA und warum wir sie kennen sollten

Bild UCHE YARA

UCHE YARA (c) Mala Kolumna

Vielleicht habt ihr sie schon gesehen – bei Dutzenden von Shows in ganz Europa, als Vorband von Bilderbuch oder Parcels im vergangenen Jahr. Oder vielleicht habt ihr ihre Single “Tango” gehört, die nicht nur regelmäßig im österreichischen Radio gespielt wird, sondern auch auf einigen einflussreichen …

W1ze über die “Angst vor dem Femininen”

W1ze (c) Alexandra Stanić

W1ze (c) Alexandra Stanić

„Ich habe immer Musik gemacht und gesungen. Aber ich hatte Angst davor.” W1ze ist eine der vielversprechendsten neuen Künstlerinnen in der Wiener Musikszene, aus vielen Gründen, aber vor allem wegen ihrer Stimme und dem, was sie zu sagen hat, wenn sie singt. Diesen Sommer setzte …