Interviews/Porträts

„Performen klingt wie sich verstellen“ – ROSA RENDL im mica-Interview

Bild Rosa Rendl

Seit bereits zehn Jahren ist ROSA RENDL Teil des experimentellen Pop-Duos LONELY BOYS und wandert als Sängerin, Produzentin und klassisch gelernte Pianistin zwischen den Bereichen Musik und bildende Kunst umher. Kürzlich erschien ihre Solo-Debütsingle „Okay Now“, in der durch Fragilität und Reduktion eine besondere Art… mehr lesen

„Der Businessgedanke ist natürlich auch da.“ – MICHEL ATTIA (MICHELS MUSIKSTAMMTISCH) im mica-Interview

Bild Michel Attia

Eigentlich hätte die 25. und damit die Jubiläumsausgabe von MICHELS MUSIKSTAMMTISCH Ende März stattfinden sollen. Corona hat das leider verhindert. Doch am 2. Juli wird der Branchentreff für die österreichische Musikbranche im Wiener WUK nachgeholt. Michael Ternai unterhielt sich mit dem Gründer und Betreiber des… mehr lesen

„ES HAT SICH GUT ANGEFÜHLT, DAS ALBUM JETZT ZU VERÖFFENTLICHEN“ – SIMONE KOPMAJER IM MICA-INTERVIEW

Bild Simone Kopmajer

Bevor ihre Karriere auch in Europa Fahrt aufgenommen hat, war SIMONE KOPMAJER schon in Asien berühmt. Aus dem Corona-Lockdown meldet sich die steirische Jazzsängerin mit dem Album „My Wonderland“ (Schallter Records) zurück. Im Interview mit Jürgen Plank erzählt SIMONE KOPMAJER, warum das Album früher als… mehr lesen

„DAS LEBEN EINER KOMPONISTIN ENTSPRICHT EINER DAUER-QUARANTÄNE” – MARGARETA FEREK-PETRIĆ IM MICA-INTERVIEW

Bild Margareta Ferek-Petrić

Als Komponistin spielt MARGARETA FEREK-PETRIĆ mit den Feinheiten zweier Heimaten. Das Wiener Schnitzel kommt in die Pfanne, der Balkan auf den Teller. Ihre Jugend verbrachte FEREK-PETRIĆ in Zagreb, 2002 zog sie nach Wien und studierte unter IVAN ERÖD, CHAYA CZERNOWIN und KLAUS PETER SATTLER. Inzwischen… mehr lesen

„Die kommende Saison wird noch eine von Corona geprägte Saison sein.“ – MADELEINE LANDLINGER (JEUNESSE) im mica-Interview

Bild Madeleine Landlinger

Eigentlich hätte 2020 eine feierliche Jubiläumssaison für die JEUNESSE werden sollen, mit einem wie gewohnt sehr bunten Programm und vielen, vielen musikalischen Highlights. Nun wird leider nichts daraus. Die Corona-Krise hat auch den führenden Konzertveranstalter Österreichs nicht verschont. Anstatt mit dem Publikum das 70-jährige Bestehen… mehr lesen

„Ich versuche, meine Musik so bunt wie möglich zu gestalten, weil ich es auch gerne bunt habe“ – FLORIAN KLINGER im mica-Interview

Bild Florian Klinger

Eigentlich in der Klassik unterwegs verlässt der Vibrafonist und Schlagwerker FLORIAN KLINGER auf seinem Solodebüt „One” (cracked anegg records) sein angestammtes musikalisches Betätigungsfeld. Gemeinsam mit seiner mit ANDREAS LETTNER (Schlagzeug), RAPHAEL PREUSCHL (Kontrabass), GEORG VOGEL (Klavier), LORENZ RAAB (Trompete) und FABIAN RUCKER (Tenorsaxofon) hochkarätig besetzten… mehr lesen

„Der Bass als Instrument und als Frequenz ist meine Familie“ – CHRISTINA NEMEC (CHRA) im mica-Interview

Bild Chra

Mit „Seamons“ (Editions Mego) meldet sich die österreichische Elektronik-Musikerin CHRA aka CHRISTINA NEMEC drei Jahre nach dem hochgelobten Album „On A Fateful Morning“ erneut mit exemplarischer Experimental-Electronica zurück, die bei aller Abstraktheit nie den Draht zu aktuellen politischen Verhältnissen und den Potenzialen von Pop verliert…. mehr lesen