Interviews/Porträts

mica-Interview mit Mosa Sisic

Mosa Sisic stammt aus einer jugoslawischen Roma-Musikerfamilie: Er spielt seit seinem sechsten Lebensjahr Geige und fühlt sich heute als Wiener. Bei seinen mitreißenden Konzerten spielt Sisic sowohl traditionelle Roma-Lieder als auch Eigenkompositionen. Im mica-Interview mit Jürgen Plank erzählt der Geiger über seinen Werdegang und seinen… mehr lesen

mica-Interview mit Guadalajara

Seit 1999 bereichert die achtköpfige Band Guadalajara, deren Stil gemäß Eigendefinition als “Bläser-Rock” bezeichnet wird, nun bereits die heimische Musiklandschaft. Im mica-Interview mit Michael Masen spricht Trompeter Bernhard Kaufmann über die Band und natürlich auch über deren gerade erschienenes Album “Weapons of Mass Seduction”. Wie sehen… mehr lesen

mica-Interview mit Wolfgang R. Kubizek

Die NS-Vergangenheit, die Massenvernichtung in den Konzentrationslagern und die “Vergangenheitsbewältigung” auf österreichisch war und muss immer wieder Gegenstand künstlerischer, auch musikalischer Auseinandersetzung sein. Der Komponist Wolfgang R. Kubizek gehört – vergleichbar in der Literatur Erich Hackl oder Vladimir Vertlib (dem Textautor seines Oratoriums . und… mehr lesen

mica-Interview mit Michael Dewitte

Herbert von Karajan wäre heuer hundert Jahre alt geworden. In der Festspielstadt Salzburg stehen die Zeichen im Jubiläumsjahr daher ganz auf Karajan. Michael Dewitte, Geschäftsführer der Salzburger Osterfstspiele und Leiter des Karajan-Centers, im Gepräch mit Markus Deisenberger über Kommerzangst, die permanente Auseinandersetzung mit dem großen… mehr lesen