Musikleben mit Kindern – wie geht es Musiker*innen im Berufsalltag? Teil 7: NINA BRAITH AKA INANA

Bild Nina Braith

Nina Braith (c) Raphael Schall

In der Serie „Musikleben mit Kindern“ geht mica – music austria der Frage nach, wie es professionellen Musiker*innen geht, wenn sie Kinder haben. Im siebenten Teil unserer Serie gibt uns die Sängerin, Songwriterin, Producerin und Gründerin des FLINTA* Labels „Beatzarilla“ NINA BRAITH (INANA, Beat Poetry …

Musikleben mit Kindern – wie geht es Musiker*innen im Berufsalltag? Teil 6: LUCIA LEENA

Bild Lucia Lena

Lucia Leena (c) Simon Raab

In der Serie „Musikleben mit Kindern“ geht mica – music austria der Frage nach, wie es professionellen Musiker*innen geht, wenn sie Kinder haben. Im sechsten Teil unserer Serie erzählt Lucia Leena, wie es ist, wenn beide Elternteile selbstständig muszierend tätig sind und wie sich ihr …

„[…] es ging uns immer darum, es uns selber recht zu machen.“ – KREIML & SAMURAI im mica-Interview

Bild Kreiml & Samurai

Kreiml & Samurai (c) Alex Dietrich

Die Zeit der Pandemie hat bei KREIML & SAMURAI, wie bei vielen anderen auch, die Dinge auf den Kopf gestellt. Eigentlich wollte das Wiener Duo viel auf Bühnen stehen und ihr Album „Auf olle 4re“ promoten. Leider musste die Tour aber noch vor ihrem großen …

Musikleben mit Kindern – wie geht es Musiker*innen im Berufsalltag? Teil 5: Nora Mayer & Peter Mayer (Peter Mayer Hofkapelle)

Bild Nora und Peter Mayer

Nora und Peter Mayer (c) Bilderwerkstatt Bischof

In der Serie „Musikleben mit Kindern“ geht mica – music austria der Frage nach, wie es professionellen Musiker*innen geht, wenn sie Kinder haben. Die Sopranistin und Gesangspädagogin NORA MAYER und der Gitarrist PETER MAYER (PETER MAYER HOFKAPELLE) geben uns im fünften Teil der Serie Einblick …

„WAS MACHT EINE LOCATION ZU EINER LOCATION?“ – HEINRICH DEISL IM MICA-INTERVIEW

Heinrich Deisl

Heinrich Deisl (c) Manuel Zauner

„Musikorte lassen Rückschlüsse auf die Verfasstheit einer Stadt ziehen“, sagt HEINRICH DEISL. Der Musikjournalist, Radioproduzent und Kulturwissenschaftler legte zuletzt eine Doktorarbeit zum Thema vor: „Wiensounds. Topografie Wiener Soundkulturen 1976 bis 1995“ heißt die 282-seitige Arbeit, mit der sich DEISL mit den Anfängen der Wiener Popkultur …

Rezension: „Sounding Fragilities. An Anthology“ edited by Irene Lehmann and Pia Palme

Sounding Fragilities

Sounding Fragilities

Dieses Buch ist ein Ergebnis von drei Jahren künstlerischer Forschung zur Fragilität von Klängen im experimentellen Musiktheater und die Alternative zu einem Festival zur Präsentation der Forschungsergebnisse als Antwort auf immense Einschränkungen bis Verhinderungen durch die pandemische Situation seit 2020. Als Forschungsteam untersuchten PIA PALME, …

Musikleben mit Kindern – wie geht es Musiker*innen im Berufsalltag? Teil 4: ANKATHIE KOI

Bild Ankathie Koi

Ankathie Koi (c) Bubu Dujmic

In der Serie „Musikleben mit Kindern“ geht mica – music austria der Frage nach, wie es professionellen Musiker*innen geht, wenn sie Kinder haben. ANKATHIE KOI gibt uns im vierten Teil der Serie Einblick in ihren Berufsalltag mit Kind: Wann kommt das Kind mit aufs Konzert? …

„Für mich sind Songs Geschichten” – VERENA WAGNER

Bild Verena Wagner

Verena Wagner (c) Carina Antl

VERENA WAGNER ist die Queen des Kärntner Dialekt-Pops. Ihr Debutalbum “Nirgendwohin” läuft im Regionalradio und auf Ö3. Die Zeichen stehen also günstig für eine größere Karriere. Trotzdem ist sie selbstkritisch, hat Zweifel. Mit dem mica sprach sie über Trotz, Scheitern und Selbstentblößung. Dein aktuelles Album …

“Die Anarchie des Augenblicks” – mica-Interview mit Georg Kreisler (2009)

Bild Georg Kreisler

Georg Kreisler (c) Sandra Kreisler Privatarchiv

Der legendäre österreichische Komponist, Sänger und Dichter GEORG KREISLER wäre am 18. Juli 2022 100 Jahre alt geworden. Wir haben ein wenig in unserem Archiv gestöbert und sind auf dieses spannende Interview mit Georg Kreisler aus dem Jahre 2009 gestoßen. Geführt hat es damals Markus …

„ICH MAG ES, WENN DIE LEUTE SEHEN, DASs MEIN ZEUG DAS GEILSTE IST.“ – HIPHOP JOSHY IM MICA-INTERVIEW

HipHop Joshy

HipHop Joshy (c) @maromoves

Seine Joints „schmecken gut“ und sind „dick wie Rigatoni“, manchmal raucht er sich „den Kopf frei“ oder schiebt „Panik“. HIPHOP JOSHY haut 16er raus, in denen mehr Sugar steckt als in jedem Deutschrap-Eistee. Außerdem hat der Mitgründer des Wiener Labels HEISSE LUFT gerade sein Album …