Interviews/Porträts

„[…] jetzt will ich mal ein Jahr lang kein Studio mehr sehen“ – MICHAEL WACHELHOFER (CORNERSTONE) im mica-Interview

Bild Cornerstone

CORNERSTONE, 1998 in Mödling gegründet, sind in der heimischen, aber auch internationalen Alternative- und Melodic-Rock-Szene schon lange keine Unbekannten mehr. Auf ihrem aktuellen Album „Reflections“ haben sie ihren Sound verfeinert, sind sozusagen erwachsen geworden. Petra Ortner sprach mit Mastermind MICHAEL WACHELHOFER (Bass, Keyboards, Gesang). Cornerstone… mehr lesen

Vermittlung ist ein zwangloses Vergnügen – CONSTANZE WIMMER im mica-Interview

CONSTANZE WIMMER, Musikvermittlungsexpertin, Mitherausgeberin einer preisgekrönten Publikationsreihe und Dozentin an der ANTON BRUCKNER PRIVATUNIVERSITÄT ist seit kurzem Kuratoriumsmitglied im MICA. CONSTANZE WIMMER im Gespräch mit Curt Cuisine über die zunehmende Bedeutung von Musikvermittlung und warum es nicht unbedingt wichtig ist, was sich ein Komponist gedacht… mehr lesen

„Musik muss auf jeden Fall immer ohne Vorwissen funktionieren“ – TINI TRAMPLER und STEPHAN SPERLICH im mica-Interview

Nach Jahren, in denen sich TINI TRAMPLER hauptsächlich den PLAYBACKDOLLS gewidmet hatte, reaktivierte die Sängerin, Schauspielerin und Texterin vor wenigen Monaten gemeinsam mit ihrem langjährigen Kollegen STEPHAN SPERLICH ihre einstige DRECKIGE COMBO als TINI TRAMPLER UND DAS DRECKIGE ORCHESTRA wieder. Mit einer größeren Band und… mehr lesen

Nicht nur Musikstücke spielen, sondern musikalische Erfahrungen anbieten – Clara Iannotta, die Kuratorin der „Bludenzer Tage zeitgemäßer Musik“, im Interview

Die italienisch-deutsche Komponistin CLARA IANNOTTA kuratiert nun zum dritten Mal die „BLUDENZER TAGE ZEITGEMÄSSER MUSIK“ (btzm) und lässt dabei ihrer Liebe für vielfarbige Kompositionen aufleben. Sie ist fasziniert von Musiken, die die Künste verbinden, ungewöhnliche Kombinationen eingehen und durchaus auch ein außergewöhnliches Instrumentarium verwendet. Großen… mehr lesen

„Wer will schon ewig das Gleiche machen?“ – AL BIRD SPUTNIK im mica-Interview

AL BIRD SPUTNIK (alias AL BIRD GORE und AL BIRD DIRT) ist Autor, Musiker, Label-Betreiber, DJ und Experimentalfilmer. Wir verdanken ihm die Kulturinitiative TRASH ROCK ARCHIVES und die „Schnitzelbeat“-Serie, welche demnächst durch ein drittes Album bereichert wird. Kürzlich startete der Wiener Subkultur-Experte eine Show auf… mehr lesen

„Wir schaffen Bühnen dort, wo vorher keine waren!“ – MIRIAM SCHÜTT und DANIELA MITTERHAUSER von SOFACONCERTS im mica-Interview

Eine Band, die man gerne hat, für ein Konzert zu sich nach Hause holen. Oder als eine Band die Möglichkeit finden, privat irgendwo zu spielen. Die in Deutschland gegründete und seit zwei Jahren bestehende Plattform SOFACONCERTS versucht, beides möglich zu machen. Und das auf möglichst… mehr lesen

“Ich brauche keine Band oder andere Instrumente zur Umsetzung”- MARTIN ROTHENEDER (SOULITAIRE) im mica-Interview

Bild Soulitaire

Hinter dem Namen SOULITAIRE verbirgt sich der Musiker MARTIN ROTHENEDER, der sich in der Vergangenheit vor allem mit seinem Projekte BEN MARTIN österreichweit einen Namen machen konnte. Mit SOULITAIRE beschreitet der Niederösterreicher nun erstmals Solopfade. Im Interview mit Ada Karlbauer spricht MARTIN ROTHENEDER über sein… mehr lesen