Interviews/Porträts

„Manchmal haben wir das Gefühl, dass wir musikalisch etwas zwischen den Stühlen sitzen.“ – SKOLKA Interview

Bild Skolka

Wie bereits die beiden Alben „daunzboa“ (2015) und „Dammawos“ (2017) es eindrucksvoll gezeigt haben, ist SKOLKA eine Band, die sich nicht wirklich darum kümmert, welcher Kategorie der Popmusik sie zugeordnet wird. Womit die acht musikalischen Freigeister aus dem Weinviertel auffahren, sind Songs, die irgendwo zwischen… mehr lesen

“ES IST EIN BISSCHEN WIE EIN GRUPPENREFERAT IN DER SCHULE.” ‒ SHARKTANK (KATRIN PAUCZ UND MICHAEL LECHNER) IM MICA-INTERVIEW

Bild Sharktank

SHARKTANK sind KATRIN PAUCZ, MICHAEL LECHNER und MARCO KLEEBAUER, eine Formation, die in Zeiten des 6. Massenartensterbens der Erdgeschichte auf einer gemeinsamen Sound-Expedition dieses Jahr vier langlebige Ohrwürmer entdeckt hat, und diese Exemplare nun auf der EP „Bad Energy“ (Ink Music) stolz präsentiert. Michael Franz… mehr lesen

Sich selbst verwurzeln und in andere Perspektiven hineinversetzen. Veronika Morscher im Interview

Bild Veronika Morscher

Spätestens seit der Verleihung des Vorarlberger Jazzpreises 2017 ist die Singer-Songwriterin und Jazzsängerin VERONIKA MORSCHER vielen Musikbegeisterten ein Begriff. Die in Lauterach in Vorarlberg geborene Musikerin lebt seit Jahren in Köln, wo sie als freischaffende Musikerin und als Gesangsdozentin arbeitet. Überdies ist die 28-jährige Künstlerin… mehr lesen

„Wir singen nicht nur über Wien, sondern auch über das Nach-Wien-Fahren und das Aus-Wien-Wegfahren!“ – WIENER BLOND im mica-Interview

Bild Wiener Blond

Am 13. November 2020 erscheint mit „Bis in der Früh“ (Crowd & Ryben) das vierte Album von WIENER BLOND. Das Duo bestehend aus VERENA DOUBLIER und SEBASTIAN RADON erzählte ITTA IVELLIO-VELLIN aus diesem Anlass von der neuen Platte, seiner musikalischen Entwicklung und warum es wurscht… mehr lesen