„Es ist total wichtig, dass wir Vorbilder haben die uns zeigen, was alles möglich ist!” – LILLY JAGL und KATHI WIESLER (STERRRN FESTIVAL) im mica-Interview

Bild Lilly Jagl & Kathi Wiesler

Lilly Jagl & Kathi Wiesler (c) Johann Redl

Das STERRRN Festival hat am 25. und 26. Juni seine Premiere am Areal des österreichischen Skulpturenpark in der Steiermark. Neben einem Musik Line-up mit lokalen queerfeministischen Acts, bietet das Projekt des KULTURVEREINS GRRRLS mehrere Bühnen, an denen FLINTA* aus verschiedenen Kultursparten, wie Literatur, Musik und …

„ICH HABE EINEN GROSSEN RESPEKT VOR CLUBKULTUR UND FINDE ES IMMER WICHTIG, SICH MIT DER GESCHICHTE AUSEINANDER ZU SETZEN.“ – DJ ODD IM MICA-INTERVIEW

Bild DJ Odd

Bild (c) DJ Odd

Mit „Wombat“ legt DJ ODD feine Dance-Tracks zwischen Jungle, Techno und Rave vor, die die fast vergessene Kunst des „DJ-Tools“ wieder auferstehen lassen. Der aus Salzburg stammende DJ, Veranstalter und Producer gehört seit Jahren zu den umtriebigsten Personen in Sachen Club- und DJ-Culture. Dabei gilt …

„UNSERE OHREN SIND SEHR VIEL SENSIBLER ALS UNSERE AUGEN.“ ‒ KATHARINA ROTH IM MICA-INTERVIEW

Katharina Roth

Katharina Roth (c) Marije van den Berg

Die Komponistin KATHARINA ROTH beschäftigt sich intensiv mit den Ausdrucksspektren von Schlagwerk und Stimme. Es entstehen kompositorische Auslotungen zwischen fragil-zerbrechlich und brachial-gewaltig. Mit Michael Franz Woels sprach sie über die Faszination von klassisch nordindischer Musik, über die berührende Unmittelbarkeit in Musiktherapie und über die Frage, …

„UNSERE ARBEIT IST SEHR PROJEKTORIENTIERT“ – DECAPITATED JIZZ MASSACRE IM MICA-INTERVIEW

Bild Tat und Tod

Tat und Tod (c) Alex Gotter

JOHANNES RULAND, JAKUB VELIKOVSKÝ und JURA MUSGER bilden ein Musiker-Kollektiv, das unter dem Name DECAPITATED JIZZ MASSACRE – oder auch als MMNM – an die Öffentlichkeit tritt. Im Interview mit Jürgen Plank erzählen RULAND und MUSGER von ihren projektorientierten Arbeiten, von Improvisation und dem Vertonen …

„FANFARE CIOCĂRLIA WOLLTE ICH UNBEDINGT DABEI HABEN“ – ZENO STANEK (SCHRAMMELKLANG-FESTIVAL) IM MICA-INTERVIEW

Bild Zeno Stanek

Zeno Stanek (c) Sabine Hauswirth

Ab dem 8. Juli 2022 findet in Litschau das SCHRAMMELKLANG-Festival statt: Jürgen Plank hat mit dessen Leiter ZENO STANEK über ein Festival gesprochen, das WILLI RESETARITS mit zwei Konzerten präsentieren wollte. Basbaritenori und der Stubnblues werden nun ohne Resetarits im Waldviertel auftreten. Für Kinder und …

„WIR SIND MEHR DER LIEBLICHEREN SEITE VON PSYCHEDELIC ROCK ZUGENEIGT“ – GLEE IM MICA-INTERVIEW

Bild glee

glee (c) Vivi Dybowski

Die Band GLEE veröffentlicht Ende Juni 2022 ihr Debüt-Album „Alrite“: Im Interview mit Jürgen Plank erzählen MAX RITTER und RAINHARD SÜSS vom Produktionsprozess, denn aufgenommen wurde in einem Home-Recording-Studio in der Steiermark. Dort und in Wien wird GLEE das Album live präsentieren. Ein Gespräch über …

Der Schlagzeuger Wolfgang Reisinger ist gestorben. Kollegen, Freunde und Wegbegleiter beschreiben den Verlust als „unglaublich und unfassbar.“

Wolfgang Reisinger

Wolfgang Reisinger

„Ein großartiger Mensch und Musiker hat uns verlassen“, lautete der einhellige Tenor, als die Jazz-Szene vom unerwarteten Tod Wolfgang Reisingers erfuhr. Reisinger war einer, zu dem nicht nur seine, sondern auch nachfolgende Musikergenerationen aufsahen, weil er es aus dem kleinen Österreich aufs internationale Parkett geschafft …

“ICH WILL KEINEN COPYCAT-STATUS HABEN“ – ZANSHIN (GREGOR LADENHAUF) IM MICA-INTERVIEW

Bild Zanshin

Zanshin (c) Iwana Dzoic

Das neue Album von ZANSHIN wird wie ein Zen-Garten auf Acid – ungefilterte Einflüsse, absolute Durchlässigkeit, eine Reizüberflutung in vollkommener Harmonie. Der Wiener Producer, der Ende der 2000er als Hälfte von Ogris Debris zwischen Pratersauna und Panoramabar bekannt wurde, hat sich dafür lange Zeit gelassen. …

„‚sweet life‘ höre ich immer noch sehr gerne!“ – YVONNE MORIEL im mica-Interview

Yvonne Moriel (c) Elif Çay

Yvonne Moriel (c) Elif Çay

Beinahe hätten wir YVONNE MORIEL nicht als die großartige Musikerin kennenlernen dürfen, die sie ist – hat sie doch das Medizinstudium fast auf einen anderen Karriereweg gelenkt. Zum Glück aller Jazz- und Dub-Fans fand die gebürtige Tirolerin doch ihre Berufung in der Musik und hat …

„EIN GARTEN IST NICHTS HARMLOSES ODER UNSCHULDIGES, SONDERN EINE INSTRUMENTALISIERTE EINHEGUNG VON PFLANZEN.“ – Lisa Hinterreithner, Lisa Kortschak, Elise Mory (This is not a garden) im mica-Interview

This is not a garden (c) Eva Wuerdinger

This is not a garden (c) Eva Wuerdinger

Die Musikerinnen LISA KORTSCHAK und ELISE MORY haben für die neue Performance-Installation „This is not a garden“ der Künstlerin LISA HINTERREITHNER einen alten, holzvertäfelten Turnsaal mit einem sehr reduzierten Sound-Gewebe in eine dämmrige Atmosphäre pflanzlicher Langsamkeit und transkorporaler Assemblierung eingetaucht. Beim bodensitzenden Gespräch mit Isabella …