Interviews/Porträts

„Wenn man die Lieder zum ersten Mal hört, sind die Themen vielleicht ungewöhnlich“ – DAS SCHÖNSTE SCHWARZ im mica-Interview

Die Bandgeschichte von DAS SCHÖNSTE SCHWARZ reicht bis ins Gründungsjahr 2015 zurück, damals begann man als Duo. Eine Namensänderung gab es auch schon, denn früher lautete der Name DEIDISCH, DIALEKT & A BISSL BLUES. Jürgen Plank sprach mit SEBASTIAN VOGLER und NOBERT NEUMAYR über ihre… mehr lesen

„Es ist etwas Genuines, das von den Frauen in die Kunst eingebracht wurde“ – MATTHIAS OSTERWOLD im mica-Interview

Das Motto der 24. Ausgabe des TIROLER FESTIVALS FÜR NEUE MUSIK – KLANGSPUREN SCHWAZ, welches vom 7. bis zum 24. September in Schwaz und Innsbruck stattfindet, lautet „NOCH FRAGEN? ANY QUESTIONS?“ Diese Fragen sind letztlich ein Zitat des eingeladenen Stimmkünstlers Chris Mann, der sich selbst… mehr lesen

„Sich selbst und anderen das Innere zu zeigen, erfordert Mut“ – Die Jazzsängerin Filippa Gojo

Die Jazzsängerin Filippa Gojo

Die Jazzsängerin Filippa Gojo beeindruckt mit ihrer großen Bühnenpräsenz und ihrer authentischen Ausstrahlung. Mit ihrem Quartett hat die in Köln lebende Künstlerin 2015 den „Neuen deutschen Jazzpreis“ gewonnen und noch dazu konnte sie den Solistenpreis entgegen nehmen. Nach ihren Alben „Nahaufnahme“ und „vertraum“ legte Filippa… mehr lesen

„[…] am Dienstag spürt man schon das Wochenende kommen“ – MAGDALENA STOLHOFER im mica-Interview

MAGDALENA STOLHOFER kuratiert seit bald zehn Jahren das Musikprogramm von IMPULSTANZ SOÇIAL. Während des vierwöchigen Tanzfestivals bespielt die vielseitige Festival-Lady im sommerlichen Wien die IMPULSTANZ FESTIVAL LOUNGE im Vestibül des Burgtheaters und programmiert zwei Partys. Kurz vor Festivalstart sprach Ruth Ranacher mit MAGDALENA STOLHOFER über… mehr lesen

„Wir versuchen zu zeigen, dass Club auch anders funktionieren kann“ – ASHIDA PARK im mica-Interview

Das Wiener Label „Ashida Park“ wurde 2016 von ANTONIA MATSCHNIG und MARKUS BLAHUŠ gegründet. Im Zentrum stehen dabei musikalische Formen, die einen sogenannten Post-Club-Sound thematisieren und am besten als hybride oder dekonstruierte Clubmusik zu betiteln sind. Im Gespräch mit Ada Karlbauer ging es um Onlinecommunitys… mehr lesen

„Ich mache einfach mein Ding und am Ende kann man sich aussuchen, ob man es feiert oder nicht“ – MAVI PHOENIX im mica-Interview

MAVI PHOENIX aka. YOUNG_PROPHET95 ist die weibliche Hoffnungsträgerin aller Musikpessimistinnen und -pessimisten. Ursprünglich kommt sie aus Linz, inzwischen agiert sie aber international. Ihr Sound bewegt sich fluide zwischen Rap, R ‘n‘ B und zeitgenössischem Pop. Die erste EP „My Fault“ erschien 2014 als Gratisdownload auf… mehr lesen

Das Bild einer sehr starken Frau – mica-Interview mit Bruno Strobl zur Uraufführung seiner Kirchenoper „Hemma“

Man weiß nicht allzu viel über sie, und doch ist sie eine der bekanntesten Frauen der Geschichte des heimischen Mittelalters. Mit „Hemma“ wird beim diesjährigen Carinthischen Sommer einiges über die prominente Dame zu sehen sein – Historisches ebenso wie Legendenhaftes. Christian Heindl sprach mit dem… mehr lesen

„Wir waren ein paar Leute, die zu Themen, die sie interessierten, einfach schreiben wollten“ – MANUEL FRONHOFER und YASMIN VIHAUS (THE GAP) im mica-Interview

20 Jahre ist es nun her, dass mit THOMAS HEHER und MANUEL FRONHOFER zwei Publizistikstudenten den Entschluss fassten, ein Musikmagazin aus dem Nichts zu stampfen. Zwei Dekaden später steht der Name THE GAP für eines der bedeutendsten popkulturellen Sprachrohre des Landes. MANUEL FRONHOFER und Chefredakteurin… mehr lesen

„Jede und jeder fühlt sich ab und zu schlecht, aber man muss sich manchmal daran erinnern, dass man mit diesem Gefühl nicht allein ist“ – TOP! im mica-Interview

Sie sind der Geist der Jugend, machen Parodien über die Absurditäten dieser Welt und sind gerade dabei, die österreichische Musiklandschaft zu stürmen: Nach der Single „Einmal im Leben“ und dem Album „Nummer #1“ sind TOP! der ultimative Geheimtipp der österreichischen Pop-/Rock-Szene. Antonia Seierl sprach mit… mehr lesen