„WIR WAREN NICHT DIE ELITE DER SCHRULLIGKEIT“ – GENERAL MAGIC IM MICA-INTERVIEW

Bild General Magic webcam 2022

General Magic webcam 2022 (c) General Magic

Sie kletterten in Kühlschränke, zerkratzten CDs und landeten am Mond – RAMON BAUER und ANDI PIEPER lebten Mitte der Neunzigerjahre nicht nur die technische Revolution, sondern starteten mit MEGO ein Label, das dafür bereit war. Sounds, bei denen andere an ihrer Zurechnungsfähigkeit zweifelten, zogen sie… mehr lesen

„Ich will eine Band nicht größer und fetter machen, als sie ist, sondern das einfangen, was sie ist.“ – THOMAS PRONAI im mica-Porträt

Bild Thomas Pronai

Thomas Pronai (c) Reinhard Gombas

ERNST MOLDEN, WILLI RESETARITS, DER NINO AUS WIEN und THOMAS ANDREAS BECK sind nur einige der namhaften österreichischen Künstler, die in den letzten Jahren THOMAS PRONAIS Dienste als Produzent in Anspruch genommen haben. Dem Burgenländer, der nun schon seit Jahren in der Osliper CSELLEY MÜHLE… mehr lesen

„MAN MUSS WESENTLICHE ANSTRENGUNGEN UNTERNEHMEN, UM EIN HAUS DER NEUEN MUSIK ZU ETABLIEREN.“ – PETER BURWIK (ENSEMBLE XX. JAHRHUNDERT) IM MICA-INTERVIEW

Peter Burwik (c) Fodor

PETER BURWIK, der Gründer und Dirigent des ENSEMBLE XX. JAHRHUNDERT feiert am 25. Jänner seinen 80. Geburtstag. Sein international agierendes Ensemble feierte letztes Jahr ihr 50jähriges Bestehen. Zeit also, um in die Zukunft zu blicken. Michael Franz Woels traf den neugierig und jung gebliebenen, global… mehr lesen

„WENN MAN ZU LANGE AN ETWAS SITZT, DANN VERLIERT DAS IRGENDWIE SEINE SEELE“ – PEACH TINTED IM MICA-INTERVIEW

Bild Peach Tinted

Bild (c) Peach Tinted

Sie kennen sich aus Schulzeiten, haben sich zwischendurch aus den Augen verloren, und gründeten aber schlussendlich 2018 unter dem Namen PEACH TINTED ein gemeinsames Bandprojekt: Emil Paiker und Louis Springer bringen aktuell frischen Wind in die österreichische Indie-Szene. Geprägt von Falsettstimme und 80er-Jahre Discobeats produzieren… mehr lesen

„Wenn ich in den Club gehe, bin ich um elf an der Tür und komm erst um sechs wieder raus.“ – VIENNA UNDERGROUND TRAXX IM INTERVIEW

Vienna Underground Traxx (c) VUT

Vienna Underground Traxx (c) VUT

VIENNA UNDERGROUND TRAXX ist ein Label für Wiener Acts der elektronischen Musik. Wer dahintersteckt, soll ein Geheimnis bleiben. Schließlich brauche es ohnehin zu viel soziales Kapital, um in der Stadt anerkannt zu werden, sagt die Person, die VUT seit über zwei Jahren betreibt. Inzwischen sind… mehr lesen

„ES IST SOUNDTECHNISCH DAS KNUSPRIGSTE ALBUM, DAS WIR BIS JETZT HABEN“ – THE BASE IM MICA-INTERVIEW

Bild The Base

THE BASE (c) Kanizaj Marija

Demnächst veröffentlicht die Grazer Combo THE BASE ihr neues Album „Lick A Stone Kill A Fly“ (konkord; VÖ: 28.1.). Jürgen Plank hat mit Sänger NORBERT WALLY über den Karriereweg der Band, über die Angst, etwas zu versäumen, über Verschwörungstheorien und den Albumtitel gesprochen, der auf… mehr lesen

„Bei mir muss alles gschwind erledigt sein.“ – GERHARD HEINZ im mica-Interview

Bild Gerhard Heinz

Gerhard Heinz (c) Gerhard Heinz

GERHARD HEINZ war Kapellmeister im Moulin Rouge, lernte Milva, Peter Kraus und Freddy Quinn das Singen und fuhr zum Song Contest. Er komponierte für über 130 Spielfilme der 60er-, 70er- und 80er-Jahre. Außerdem bohrten sich seine Kompositionen in die Fernsehohren der Österreicherinnen und Österreicher. Ob… mehr lesen

„Wir können nicht immer nur das Gleiche hören.“ – NADJA KAYALI im mica-Interview

Nadja Kayali (c) Trifoliata Walter Skokanitsch

Nadja Kayali (c) Trifoliata Walter Skokanitsch

Sie inszeniert ungewöhnliche Musikprojekte, moderiert Konzertabende und gestaltet unterschiedlichste Arten von Radiosendungen. NADJA KAYALI ist Weltenöffnerin und Vermittlerin zwischen den Kulturen, immer auf den Spuren von Musik, Literatur und Theater. Nun leitet sie für die kommenden drei Jahre das Festival IMAGO DEI in Krems. Wie… mehr lesen

„Ich habe einfach versucht, die Lockdowns künstlerisch zu verarbeiten.“ – GINA SCHWARZ im mica-Interview

Bild Gina Schwarz Pannonica

Gina Schwarz Pannonica (c) Iris Camaa

Im November 2020 befanden wir uns in Österreich wieder einmal in einem Lockdown. Das Leben stand quasi still und an Konzerte – vor allem vor Publikum – war nicht zu denken. Diese erzwungene Auszeit nahm die österreichische Jazz-Bassistin und Komponistin GINA SCHWARZ zum Anlass, neue… mehr lesen