Home

Im Rahmen des Forum Musik, zu dem mica – music austria gemeinsam mit dem österreichischen Musikrat einlädt, werden die Anliegen und musikpolitischen Positionen innerhalb der Interessenvertretungen und Organisationen des österreichischen Musiklebens aufeinander abgestimmt. Ziel ist es, die Position der Musikschaffenden durch das gemeinsame Vertreten von Standpunkten, die gegenüber Öffentlichkeit und Politik kommuniziert werden, zu stärken.

Mitglieder Forum Musik

2019

Beim 69. Forum Musik am 26. Februar 2019 an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien mit dem Thema „Musikunterricht in der österreichischen Volksschule – Abbau statt Ausbau? Situation in den neun Bundesländern“ wurde auf Einladung des Österreichischen Musikrats (ÖMR) und mica – music austria intensiv über die derzeitigen Entwicklungen der Musikvolksschulen diskutiert.

Ein Überblick über das Thema nach aktuellem Stand (08.04.2019):
“Wir warten!” – Immer noch keine einheitliche Lösung für den Verbleib der Musikvolksschulen (April 2019)

2018

Beschlüsse im Kulturausschuss des Nationalrates, die das Plenum des Nationalrates in erweiterter Form (Änderungs- und Zusatzanträge der Oppositionsparteien) angenommen hat:

Die Beschlüsse betreffen:

– Impulse im Bereich der musischen Bildung und des Musikunterrichts

Entschließungsantrag v. 20.4.18-Kulturausschuss, Musik u. Bildung

Abänderungsantrag Oppositiosnparteien, Musik u. Bildung

– Förderung österreichischer Kunst und Kultur – Erarbeitung einer bundesweiten Kunst- und Kulturstrategie

Entschließungsantrag v. 20.4.18-Kultuausschuss, Kunst- und Kulturstrategie

Zusatzantrag der Oppositionsparteien, Kunst- u. Kulturstrategie

– Bundesmuseen, Österreichische Nationalbibliothek  und Bundestheater: Kunst- und Kulturvermittlung an Kinder und Jugendliche

Entschließungsantrag v. 20.4.18-Kulturausschuss, Kunst- u. Kulturvermittlung

Zusatzantrag der Oppositionsparteien, Kulturvermittlung

Zur Erarbeitung der österreichweiten Kunst- und Kulturstrategie sollen auch NGOs einbezogen werden, bezüglich des Musikunterrichts sollen die zuständigen Minister (Bildung, Kultur) bis zum Ende des ersten Halbjahres 2019 dem Parlament einen Bericht vorlegen.

2017/2018

Forderungen des Musiksektors an die Bundesregierung

2013

Forderungen an das kommende Regierungsprogramm

2012

Massnahmen zur Musikförderung in Österreich

Statement Harry Fuchs (Österreichischer Musikfonds)

Statement Harald Huber (Österreichischer Musikrat)

Statement Sabine Reiter (mica-music austria)

Artikel

Breite Koalition der Musikschaffenden erarbeitet Maßnahmenkatalog zur Musikförderung (21.02.2012)

Breite Koalition der Musikschaffenden stellt Maßnahmenkatalog zur Musikförderung vor (28.02.2012)

Forum Musik: Ministerinnen Karl und Schmied zeigen Mut zur Reform und Engagement für Belange der Künstlerinnen und Künstler in Österreich (23.04.2012)


Links:

Österreichischer Musikrat