EDGAR TONES & THE SU’SIS lassen es swingen

Anspruchsvolle und abwechslungsreiche musikalische Unterhaltung auf höchsten Niveau, die noch dazu unverschämt ansteckend daherkommt, genau für eine solche steht jene von EDGAR TONES & THE SU’SIS.

Vlado dZihan alias Edgar Tones und das ihn fulminant begleitende Frauengesangstrio The Su’sis warten auf ihrem selbst betitelten ersten Album mit einem Stück Musik auf, das wirklich von der ersten Sekunde an die Laune zu steigern versteht und auch kein Tanzbein unbewegt lässt. Im Sound,  den der international renommierte Wiener Elektroniker und die drei Sängerinnen Suzanne Wilman, Alexandra Grandl und Christiane Niederbacher entstehen lassen, werden die musikalisch glorreichen 1920er-Jahre quasi in die Gegenwart verfrachtet und durch die kunstvolle Vermengung mit Elementen aus dem Jazz, der elektronischen Musik und ein wenig Pop mit neuem Leben erfüllt. Was am Ende steht, ist eine sehr lebendige und leichtfüßig wirkende Variante des Electroswing, die vor allem durch ihre große klangliche Vielfalt zu punkten weiß.

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Hinweis: Mit dem Abspielen des Videos laden sich sämtliche Cookies von YouTube.

Musik voller Leidenschaft

Es ist jetzt nicht so, dass es sich hierbei um eine echte musikalische Neuerfindung handelt, das nicht, aber die sehr charmante, elegante und stets mit einem Augenzwinkern versehene Art, mit der die vier Beteiligten zu Werke gehen und die Nummern in Bewegung versetzen, lässt das Dargebotene dann doch etwas weiter aus dem Rahmen fallen. Warum? Weil die Songs von Edgar Tones & The Su’sis einfach ein Feuerwerk an Gefühlen vermitteln. Sie strotzen nur so vor Leidenschaft, sie sind voller Temperament und besitzen darüber hinaus eine ordentliche Portion Elan. Die Melodien, die zum Erklingen gebracht werden, sind solcher Art, die sich gleich in den Gehörgängen einnisten und diese auch nicht mehr so schnell verlassen, die feinen Beats treiben unaufhörlich und lassen einen – im positiven Sinne – kaum zum Luftholen kommen.

Edgar Tones & The Su’sis liefern auf jeden Fall Musik ab, die einfach Riesenspaß macht, und das auf eine alles andere als seichte Weise. Ihre Stücke besitzen genau die Qualität, die einen jeden Club in einen richtig tobenden Tanztempel verwandeln kann und es vermutlich auch tut.

Michael Ternai

https://www.facebook.com/EdgarTones
http://www.su-sis.com/the-susis.html
http://www.couchrecords.com/