Home > Bundesländer > Salzburg > Förderungen Salzburg

Förderungen Salzburg

Fördergeber: Das Land Salzburg

Was wird gefördert?

Vorhaben, die überwiegend im allgemeinen Interesse liegen, einen Bezug zu Salzburg haben und aus folgenden Bereichen sind:

Wer  wird gefördert?

Natürliche und juristische Personen, Institutionen, Arbeitsgemeinschaften, Vereine, Verbände, Museen, etc.

Allgemeine Voraussetzungen

Voraussetzungen zur Gewährung einer Förderung:

  • Projektförderungen können grundsätzlich nur gewährt werden, wenn vor Beginn des Vorhabens ein schriftliches Förderansuchen gestellt wurde. Die Richtlinien der einzelnen Fördersparten sind zusätzlich zu beachten.
  • Vollständig ausgefülltes Förderansuchen samt entsprechenden Unterlagen (z.B. Projektbeschreibungen, Aufgliederung der Gesamtkosten einschließlich einer detaillierten Kostenkalkulation, Programmvorschau, Kostenvoranschläge, künstlerischer Werdegang, Katalog, etc.).
  • Förderbare Kosten sind alle dem Projekt zurechenbaren Ausgaben bzw. Aufwendungen, die direkt, tatsächlich und zusätzlich (zum herkömmlichen Betriebsaufwand) für die Dauer vom Projektbeginn bis zum Projektende der geförderten Tätigkeit entstanden sind.
  • Verwendungsnachweis nach Abschluss des Vorhabens (Formular Verwendungsnachweis)
  • Die elektronische Übermittlung von Förderansuchen und der geforderten Beilagen ist möglich
Informationen und Formulare

Förderung Musik

Allgemeines zur Fördersparte Musik

  • Förderungen für Jahresprogramme und Jahrestätigkeiten von in Stadt und Land Salzburg wirkenden und ansässigen Orchestern und Ensembles, Serviceeinrichtungen, nicht kommerziellen Veranstaltern und Institutionen, die im Bereich Musik von Klassik über Neue Musik bis hin zu Jazz, Rock und elektronischer Musik tätig sind
  • Unterstützung von Musikfestivals und Einzelprojekten in Stadt und Land Salzburg mit Schwerpunkt auf Innovativem und Musikvermittlung
  • Darüber hinaus vergibt das Land Salzburg Preise und Arbeitsstipendien für Komponistinnen und Komponisten (Musikpreis Salzburg, Großer Kunstpreis für Musik, Elektronik-Land) und unterstützt den Landeswettbewerb “prima la musica”.
Kontakt
Amt der Salzburger Landesregierung
Abteilung Kultur, Bildung, Gesellschaft
Franziskanergasse 5A, Postfach 527
5010 Salzburg
Tel: +43 662 8042 2729

 

Die Anforderungen für aktuell ausgeschriebene Preise, Wettbewerbe, Ankäufe, Stipendien, Förderprogramme sind der Website zu entnehmen.


Fördergeber: Die Stadt Salzburg

Grundsätzlich fördert die Stadt Salzburg Institutionen und Vorhaben, die innerhalb des Stadtgebietes stattfinden oder mit der Stadt Salzburg oder deren Bewohnern in direktem Zusammenhang stehen und wenn das im öffentlichen Interesse gelegene Vorhaben ohne Zuwendung nicht verwirklicht werden kann. Die Förderungsempfänger sind gemäß den Subventionsrichtlinien  der Stadt dazu verpflichtet, darüber einen Nachweis in der von der Stadt gewünschten Form und unter Beachtung der festgelegten Abrechnungsrichtlinien fristgerecht zu erbringen. Die rechtlichen Grundlagen für die Behandlung der Verwendungsnachweise finden sich in den Subventionsrichtlinien der Stadt Salzburg.

Förderung Musik
Kontakt

Magistrat der Stadt Salzburg
Kultur, Bildung und Wissen
Mozartplatz 5, Postfach 63
5024 Salzburg
Tel: +43 662 8072 3440
Fax: +43 662 8072 2085
E-Mail: kultur.bildung.wissen@stadt-salzburg.at
Website: Magistrat der Stadt Salzburg
Website: Kulturportal der Stadt Salzburg
Website: Förderungen und Preise

Ansprechpersonen

Mag. Dagmar Aigner
Klassische Musik, Weltkulturerbe, Projekte, Altersehrungsbücher
E-Mail: dagmar.aigner@stadt-salzburg.at
Tel.: +43 662 8072 3424
Fax: +43 662 8072 3423

Mag. Barbara Köstler-Schruf
Zeitgen. Musik, Tanz, Kulturentwicklung, Öffentlichkeitsarbeit, Kulturfonds, Internetredaktion
E-Mail: barbara.koestler-schruf@stadt-salzburg.at
Tel.: +43 662 8072 3444
Fax: +43 662 8072 3423

Die für die einzelnen Bereiche zuständigen MitarbeiterInnen finden Sie hier.


Kulturfonds der Landeshauptstadt Salzburg

Vergeben werden je ein Internationaler Hauptpreis und je ein Förderpreis für Kunst & Kultur bzw. Wissenschaft & Forschung sowie ein Preis für ein Lebenswerk, ein Salzburgpreis und ein Förderpreis für Kinder- & Jugendprojekte. Der Internationalen Hauptpreis für Kunst & Kultur wird 2019 an eine Persönlichkeit aus dem Bereich Musik und/oder Musikvermittlung vergeben. Für den Internationalen Hauptpreis für Wissenschaft und Forschung fokussiert die Ausschreibung auf Persönlichkeiten, deren wissenschaftliche Arbeit Anwendungen und/oder Innovationsprozesse in der Wirtschaft begründet oder fördert, die sowohl für die beteiligten Partner als auch für die Gesellschaft sinnvoll und nützlich sind.

Die Vorschläge bzw. Einreichungen für den Lebenswerkpreis, den Salzburgpreis und die Förderpreise können, müssen aber nicht aus den Schwerpunktbereichen stammen. Die Einreichfrist endet mit 25. April 2019 (Datum des Poststempels bzw. Sendedatum des eMails). Die der Entscheidung grundgelegten Ausschreibungsrichtlinien sind zum Download angefügt.

Ausschreibung 2019

KONTAKT

Kulturfonds der Landeshauptstadt Salzburg
Mag. Barbara Köstler-Schruf
Magistratsabteilung 2 – Kultur, Bildung und Wissen
Mozartplatz 5
5024 Salzburg
+43 662 8072 3444
E-Mail: kulturfonds@stadt-salzburg.at
Website: Kulturfonds

 

Letzte Aktualisierung: 08.03.2019