Home > Bundesländer > Oberösterreich > Förderungen Oberösterreich

Förderungen Oberösterreich

Fördergeber: Das Land Oberösterreich

Wer wird gefördert?

Grundsätzlich haben Privatpersonen, Gemeinden, private Vereinigungen und Unternehmen die Möglichkeit für kulturelle Vorhaben bzw. Projekte Förderungen zu beantragen, so ferne ein Oberösterreichbezug gegeben ist und die im folgenden genannten Voraussetzungen erfüllt und die budgetären Grundlagen vorhanden sind.

Was wird gefördert?

Musik

  • Konzerte, musikalische Institutionen, Ensembles, Musikschaffende
  • Gefördert werden musikalische Veranstaltungen mit erkennbarer Programmatik und Ausrichtung auf Alte Musik, Klassik bis hin zu Neuer und unter besonderer Berücksichtigung zeitgenössischer Musik (Konzerte und Konzertreihen, Festivals, Jahresprogramme, Meisterkurse, Wettbewerbe, Kirchenmusik, zeitgenössische Kompositionen bei Vorlage der vollständigen Partitur)
  • Förderung von Musikproduktionen

Blasmusik

  • Förderung von Trachtenneueinkleidungen für Blasmusikvereine
  • Förderung für den Ankauf und die Reparatur von Musikinstrumenten sowie für Trachtenergänzungen für Blasmusikvereine

Chormusik

  • Finanzielle Förderung der Chöre

Kinder- und Jugendkulturförderung

  • Gefördert werden Projekte und Veranstaltungen, die sich speziell an Kinder und Jugendliche richten, aus allen Sparten von Kunst und Kultur, wie z.B. Kinder- und Jugendtheater, Kunstateliers für Kinder, Schreibwerkstätten und –wettbewerbe, Musik- und Tanzprojekte für Kinder und Jugendliche, Kinderkulturreihen, Medienkunstprojekte oder Foto- und Filmprojekte für Kinder und Jugendliche.

OÖ Gastateliers

  • Bewerbung um einen Atelieraufenthalt – Das Land Oberösterreich bietet KünstlerInnen die Möglichkeit, eine begrenzte Zeit (in der Regel 4 Wochen) in Gastateliers im In- und Ausland an einem künstlerischen Projekt zu arbeiten.

Volks- und Brauchtum

  • Vereinigungen und Veranstaltungen im Bereich der Volkskultur, des Volkstanzes, der Trachtenpflege, der Pflege historischen Brauchtums, etc., Volksmusik, Mundartpflege.
Wie wird gefördert?

Durch Ankäufe, Zuschüsse, Preise, Stipendien, Vermittlung, Beratung, Publikationen und sonstige Hilfestellungen.

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

Die Förderungswürdigkeit wird speziell unter folgenden Gesichtspunkten geprüft:

  • Perspektive auf Animation, Innovation, Dezentralisierung, Vermittlungskonzept, Qualität
  • OÖ.-Bezug, Notwendigkeit, Angemessenheit und Subsidiarität: Gefördert wird in einem angemessenen Verhältnis zu den Gesamtkosten
  • Soziale Rechtfertigung: Ist sowohl in Bezug auf die Position des Projektträgers als auch die Wirkungsweise des Projekts zu beachten
Abwicklung / Antragstellung

Das Ansuchen ist vorzugsweise mittels Formular an die Direktion Kultur, 4021 Linz, Promenade 37, zu richten.

Bitte um die Beachtung folgender Punkte:

  • Möglichst exakte Darstellung des Projektes oder des Jahresprogrammes
  • Möglichst exakte Angaben (je nach Projekt- und Informationsstand) über die Kosten und die Finanzierungsvorstellung, das ist die Gegenüberstellung von Kalkulation und Finanzierungsplan
  • Sonstige wichtige Informationen: Verträge, Vereinbarungen, Organisationspläne, etc., Rechnungsbeschlüsse, Bilanzen, Gutachten

Prüfung durch die Direktion Kultur. Es besteht kein Anspruch auf Förderung. Die Prüfung erfolgt grundsätzlich auf Basis der Allgemeinen Förderungsrichtlinien des Landes Oberösterreich und des Kulturförderungsgesetzes. Kommt es zu einer Förderungszusage (durch den Landeskulturreferenten) ist ein Nachweis über widmungsgemäße Verwendung der Förderung gemäß den genannten Bedingungen innerhalb der festgelegten Frist zu erbingen.

Weitere Informationen

Amt der Oö. Landesregierung
Direktion Kultur
Promenade 37
4021 Linz
Tel: +43 732 7720 15480
Fax: +43 732 7720 11786
E-Mail: kd.post@ooe.gv.at

Weiterführende Links

Förderungen zum Thema Kultur
Allgemeine Fördergrundsätze
Antrag auf Gewährung von Förderungsmitteln (PDF)
Formulare
Kultur-Förderlogo (ZIP)


Fördergeber LINZ_KULTUR

Linz Kultur bietet eine Reihe von Serviceleistungen, die in diesem Abschnitt zusammengefasst sind. Der Leitfaden für Kunst- und Kulturförderungen behandelt das Kunst- und Kulturförderwesen der Stadt Linz, listet die einzelnen Förderbereiche auf, gibt Auskunft über die Förderkriterien der Stadt Linz und schildert detailliert die Abwicklung von Förderansuchen.

Verschiedene Sonderförderprogramme, wie LinzEXPOrtLINZimPULS,LinzIMpORTLINZKULTUR/4 und die Kunstförderungsstipendien verstärken die Förderansätze für verschiedene Schwerpunkte.Preise, wie der Kunstwürdigungspreis der alle 4 Jahre verliehen wird oder die Marianne.von.Willemer.Preise, sowie die Preise „Stadt der Kulturen“ würdigen das Kunstschaffen verschiedener Persönlichkeiten, sowie das Wirken verschiedener Vereine und Initiativen in Linz.

Das Kapitel Kunstankäufe gibt Auskunft über die Kunstförderankäufe, die von der Stadt Linz getätigt werden. Linz Kultur verfügt über einen Gerätepool, aus dem Kulturvereine Veranstaltungsausstattung entlehnen können.


Musikförderung

Kompositionsförderung

Gefördert werden kann die Arbeit der Komponistin/des Komponisten. Die Länge des komponierten Werkes und die Besetzung bestimmen den Förderbetrag. Mindestens zwei konzertante Aufführungen müssen gewährleistet werden, eine davon nach Möglichkeit in Linz bzw. mit einem Linzer Ensemble. Zu sätzlich zur Prüfung des Förderansuchens benötigen Sie:

  • Vereinbarung mit einem Ensemble oder Veranstalter samt Kalkulation für die Aufführung
  • Partituren und/oder Demoband

Ensembleförderung

Die kontinuierliche Tätigkeit auf hohem künstlerischem Niveau mit Berücksichtigung zeitgenössischer Musik wird bevorzugt gefördert.  Bevorzugt gefördert wird auch die Einstudierung von zeitgenössischem Repertoire, wobei insbesondere Werke österreichischer KomponistInnen Berücksichtigung finden sollten.

Konzertveranstalter

Anspruch und Umfang des Programms sind ausschlaggebend sowie Professionalität und Wirtschaftlichkeit.
Öffentliches Interesse muss vorhanden sein.
Qualifizierte Vermittlungstätigkeit ist Voraussetzung.
Für Aufführungen von Werken zeitgenössischer Komponistinnen und Komponisten wird eine zusätzlich Förderung möglich.

Förderung von Reisen und Tourneen

Werke Linzer /Ensembles/Solistinnen und Solisten im Ausland werden gefördert. Für Ensembleförderung/Konzertveranstalter/ Reisen und Tourneen. Zusätzlich brauchen Sie für die Prüfung des Förderansuchens:

  • möglichst vollständige und detaillierte Angaben zum Jahresprogramm
  • Angaben zur Rechtsperson
  • Angaben zum Verein (Vereinsstatuten, Funktionäre …)

Musik-Kompositionsförderung

Zusätzlich brauchen Sie für die Prüfung des Förderansuchens:

  • Biografie
  • Werkliste
  • Rezensionen
Weiterführende Links

Förderungsabwicklung
Kunstförderungsstipendium
Kunst- und Kulturförderungen
Kunstwürdigungspreis

Kontakt

Kultur und Bildung
Abteilung Linz Kultur Förderungen
Pfarrgasse 7/4
4041 Linz
Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 1955
E-Mail: lkf.kb@mag.linz.at

Letzte Aktualisierung: 21.12.2018