Brot & Sterne (c) Hans Ringhofer

BROT & STERNE – „Tales of Wanderlust“

Ein weltmusikalischer Sound, der so ganz anders daherkommt, als man es sonst gewohnt ist. MATTHIAS LOIBNER, FRANZ HAUTZINGER und PETER ROSMANITH öffnen als BROT & STERNE mit ihrem neuen Album „Tales of Wanderlust“ (Traumton) einmal mehr die Tore zu einem ganz besonderen Musikerlebnis.

Die Reise geht weiter. Nach „Tales of Herbst“ (2017) schlüpfen Matthias Loibner (Drehleier, Elektronik), Franz Hautzinger (Vierteltrompete, Elektronik) und Peter Rosmanith (Hang, Perkussion) in ihrem Trio-Projekt Brot & Sterne einmal mehr in die Rolle von musikalischen Geschichtenerzählern, die von geheimnisvollen Orten in weiter Ferne erzählen. „Tales of Wanderlust“ heißt ihr neues Album. Und wie man es von diesen drei Herren erwarten kann, offenbart es sich erneut als ein echtes musikalisches Juwel.

Ein Sound, der träumen lässt

Albumcover “Tales of Wanderlust”

Die drei Herren erschaffen mit ihren warmen Klängen, Sounds und Tönen, ihren zarten Melodien und sanften perkussiven Untermalungen weite musikalische Räume, die einen auf fast schon mystische Weise wie ein Strudel ins Zentrum des Geschehens ziehen. Die zurückhaltende und behutsame Art, mit der Loibner, Hautzinger und Rosmanith agieren und mit der sie Jazz, Improvisation, Folklore und Ethno zu ihrer ganz eigenen weltmusikalischen Sprache verweben, entwickelt eine starke Kraft, sie entfaltet eine andere Energie, eine, die einen träumen lässt.

Man hört den Stücken an, dass sie in einer Gegend entstanden sind, in der die Zeit scheinbar langsamer läuft. Die drei Musiker haben sich in die Morvan-Region im französischen Burgund zurückgezogen, die abseits jedes hektischen Treibens gelegen ist und die sich der Burgenländer Franz Hautzinger als zweite Heimat auserkoren hat. Dort arbeitete man an dem neuen Material, das – anders als sonst üblich – nicht aus Kompositionen heraus erwachsen ist, sondern im Laufe eines Prozesses entstanden ist, was man den Stücken auch anmerkt.

Matthias Loibner, Franz Hautzinger und Peter Rosmanith beweisen auf „Tales of Wanderlust“ auf jeden Fall einmal mehr ihr unglaubliches Können, wenn es darum geht, mit Musik Stimmung und Atmosphäre zu erzeugen. Ein einfach nur schönes Album.

Michael Ternai

…………………………………………………………….

Brot & Sterne live
07.11.2019 Ottensheim, Gemeindesaal, A
08.11.2019 Wädenswil, Theater Ticino, CH
09.11.2019 Wädenswil, Theater Ticino, CH
10.11.2019 Stuttgart, Theaterhaus, DE
12.11.2019 Luzern, Kleines Theater, CH
14.11.2019 Hard, Kammgarn, A
15.11.2019 Eschen, Tangente. LI

…………………………………………………………….

Links:
Peter Rosmanith
Franz Hautzinger
Matthias Loibner
Traumton Records