Bild Bezau Beatz
Bild (c) Bezau Beatz

BEZAU BEATZ 2017

Das kleine, aber umso feinere Festival BEZAU BEATZ präsentiert sich im Rahmen seiner vom 10. bis zum 12. August in der Remise des Wälderbähnles in Bezau stattfindenden vierten Ausgabe musikalisch einmal mehr von seiner besten und abwechslungsreichsten Seite. Die drei Konzerttage sind gespickt mit klingenden Namen, einer Vielzahl an echten Leckerbissen und bieten viel Neues und Aufregendes aus den unterschiedlichsten jazzverwandten und experimentellen Richtungen.  

Auf dem Programm steht viel Stilübergreifendes, manchmal geht es bei den Konzerten mehr in eine klassische Richtung, dann wieder erklingt es avantgardistisch, schräg und frei oder einfach nur rockig und atmosphärisch elektronisch. Das wirklich Spannende an diesem Festival ist, dass ein jeder Act seine ganz eigene musikalische Geschichte zu erzählen hat und andere Akzente setzt, womit an den drei Festivaltagen der klanglichen Vielfalt alle Tore geöffnet sind.

Ein Programm voller Höhepunkte

Die Liste der diesjährigen musikalischen Höhepunkte ist lang. Unter anderem eine Kostprobe ihrer außergewöhnlichen Qualitäten gibt die amerikanische Sängerin Lisa Simone, die gerade dabei ist, erfolgreich in die Fußstapfen ihrer Mutter, der Soullegende Nina Simone, zu treten. Ebenfalls mit Spannung erwartet werden darf der Auftritt des britischen Newcomers Charlie Cunningham, dem nicht wenige eine große Zukunft voraussagen. Ein Lehrstück in der hohen Kunst der Improvisation abzuliefern gedenkt das sich um den schwedischen Ausnahmesaxofonisten Mats Gustafsson scharrende Trio FIRE!

Für musikalisch Hochklassiges und Extravagantes aus der Heimat sorgen Lukas Kranzelbinder und seine Band Shake Stew. Nicht verpassen sollte man auch unter anderem Viola Falbs Duo FS:eins, das Bläserquintett Brass Invasion, das Trio Heavy Metal Rabbit und das amerikanische Duo Paris Monster.

Alles in allem dürfen die BesucherInnen in musikalischer Hinsicht drei wirklich aufregenden Tagen entgegenblicken – auf eine Zeit, in der wohl kein musikalischer Wunsch unerfüllt bleiben wird.

Michael Ternai

Bezau Beatz
Musikfestival in der Remose des Wälderbähnles
10.-12. August 2017

Links:
Bezau Beatz
Bezau Beatz (Facebook)