Berlin Meets Wien

Parallel zur internationalen Musikmesse “Popkomm” fand heuer bereits zum vierten Mal das Projekt “Berlin meets Wien” statt. Konsequenterweise erfolgte nun ab dem 31. Mai, ebenfalls bereits zum vierten Mal, die Gegeneinladung – diesmal ins Wiener Porgy & Bess.

Die Idee von “Berlin meets Wien” hatten Alex Deutsch, Drummer von Café Drechsler, und Ken Jebsen, der in Berlin bei Radio Fritz seine Radio-Show “kenfm” moderiert. Ziel dieses Projekts, das mittlerweile fast so etwas wie Kultstatus erreicht hat, ist es, viel versprechende Nachwuchskünstler zu fördern, nach vorne zu bringen und einer breiteren Öffentlichkeit zu präsentieren.

 

Die beteiligten Bands kommen, gemäß dem Projektnamen, aus Berlin und Wien und decken sämtliche relevanten Stilrichtungen ab. Diesjähriger Berliner Treffpunkt war die Party Lounge K44 am Potsdamer Platz, wo Bands wie Senor Torpedo, Pohlmann, Mamaboom, Trio Triest, Saint Privat, Ono, Huss, Drum and Face und Prinz Pi das exklusive Line-Up formten.

 

Von 21.5. bis 3.6. erfolgt nun die Gegeneinladung nach Wien, die im Porgy & Bess über die Bühne gehen wird. Das Line-Up liest sich dabei ebenso viel versprechend, wie dasjenige beim Berliner Veranstaltungs-Pendant. (Pressetext Porgy & Bess)

 

Donnerstag, 31.Mai Berlin meets Wien “Club Sandwich”

 

John Megill & The Anna Band (CAN/A)
Kolkhorst (D)
Anna F. & Her Exboyfriends (A)
Kitty Hoff (D)
Late Night Jam mit aleXdrum & special guests (A/D)

 

Freitag, 1.Juni, 24 Uhr, Berlin meets Wien “Late Night”

 

Meral 5 (D)
De Wieners (A)
Lacasa Del Sid (D)

 

Samstag, 2.Juni, Berlin meets Wien

 

David Bell (GB/A)
Autopilot (D)
Zeebee (A)
Friedrich Liechtenstein (D)

 

Sonntag, 3.Juni 14 – 18 Uhr, Berlin meets Wien

 

KenFM Live! Die beliebte wöchentliche Radioshow live aus dem Porgy&Bess über Fritz Radio direkt nach Berlin – u.a. mit Friedrich Liechtenstein, Anna F. & Her Exboyfriends, Zeebee, Autopilot, Sun Pedro, John Megill & The Anna Band, Friek…..

 

Link:
Porgy & Bess