allgemein

Viennale 2018: SURVIVING IMAGES. Stummfilmvertonungen jüdischer Lebenswelten

Anlässlich der weltweit beachteten Rekonstruktion und Restaurierung von Hans Karl Breslauers DIE STADT OHNE JUDEN geht das Filmarchiv Austria im Rahmen der VIENNALE-Retrospektive SURVIVING IMAGES  den Spuren jüdischer Kultur und Geschichte( n) im deutschsprachigen Stummfilm nach und hat eine Reihe lokaler Musiker und Musikerinnen dazu… mehr lesen

mica focus 2018

Patricia Kopatchinskaja (c) ERIC MELZER

Die Vortrags- und Diskussionsreihe mica focus widmet sich aktuellen Themen aus dem österreichischen Musikleben. In Kooperation mit Wien Modern und Austrian Music Export setzt der mica focus “Concert Promotion and Risk-Taking” am 16. November 2018 verstärkt auf internationale Vernetzung. Ein international besetztes Panel geht hier… mehr lesen

Wordraps zur Steiermark: Über Musik, die Szene und geheime Ecken

Die Musikerin PÆNDA, das Musikkabarett Duo PIZZERA&JAUS und der Musiker, Komponist und Veranstalter JOSEPH GRÜNDLER im Wordrap zur Musikszene ihrer Heimat Steiermark. PÆNda (c) Christina Horn Ihr Lieblingsplatz in Ihrer Heimatstadt Der Garten meiner Mama <3 Spotify oder Vinyl? Die coolere Antwort wäre jetzt wahrscheinlich… mehr lesen

Wordraps zu Kärnten: Über Musik, die Szene und geheime Ecken

Die Musikerin INGRID SCHMOLINER, OLIVER WELTER von NAKED LUNCH und die Sängerin JULIA MALISCHNIG im Wordrap zur Musikszene ihrer Heimat Kärnten.  Ingrid Schmoliner (Musikerin, Komponistin und Pädagogin) (c) Elvira Faltermeier Ihr Lieblingsplatz in Ihrer Heimatstadt? Da ich am Berg aufgewachsen bin, bin ich am liebsten… mehr lesen

„Aufstand der Bildungswilligen“ – BERTHOLD SELIGER im mica-Interview (Teil 1)

Bild Berthold Seliger

In seinem Buch „Klassikkampf. Ernste Musik, Bildung und Kultur für alle“ prangert der Konzertagent, Buchautor und Musikstratege BERTHOLD SELIGER die Bequemlichkeit und Deformiertheit des Musikbetriebs und die Orientierungslosigkeit der Bildungspolitik an. Mit Markus Deisenberger sprach BERTHOLD SELIGER darüber, wieso Musik zum aufrechten Gang einlädt, weshalb… mehr lesen

AUSTRIAN COMPOSERS’ DAY 2018: Modelle der Selbstvermarktung

Der vom ÖSTERREICHISCHEN KOMPONISTENBUND (ÖKB) in Kooperation mit der MDW – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien initiierte Infotag für KomponistInnen & Songwriter (AUSTRIAN COMPOSERS’ DAY) bietet Musikschaffenden aller Genres in Referaten und Panels Wissenswertes zu künstlerischen, urheberrechtlichen, wirtschaftlichen und sozialen Belangen ihrer Tätigkeit,… mehr lesen