allgemein

Förderungspreise der Stadt Wien – Kulturabteilung (MA 7)

Die Stadt Wien stiftet jährlich bis zu 13 Förderungspreise in diesen Sparten: Architektur, Bildende Kunst, Literatur, Musik (Komposition), Volksbildung, Wissenschaft. Die Förderungspreise sind mit je 4.000 Euro dotiert. Die Ausschreibung läuft bis 31. März des jeweiligen Jahres. Zuerkennung Die Förderungspreise werden als Würdigung für eine… mehr lesen

„Komponieren ist eine Auseinandersetzung mit dem Hier und Jetzt“ – Der Komponist und Musiker Dietmar Kirchner im Porträt

Dietmar Kirchner (c) Silvia Thurner

Dietmar Kirchner ist vielen in Vorarlberg und über die Landesgrenzen hinaus als Kontrabassist bekannt. In den vergangenen Jahren hat sein Interesse für das Komponieren einen immer breiteren Raum eingenommen. Stets hellhörig und wissbegierig, mit welchen Mitteln er seinen individuellen künstlerischen Ideen Ausdruck verleihen kann, bezeichnet… mehr lesen

Outbreakers’ Lab 2019 : 25. – 28. August in Szigliget (HU)

Outbreakers Lab 2018 (c) Outbreakers Lab

Das Outbreakers’ Lab Hungary ist ein Mentoring-Camp für Künstlerinnen und Künstler, die ihre Karriere in der Musikindustrie ausbauen wollen. Das von HOTS (Hungarian Oncoming Tunes, dem ungarischen Musik-Exportbüro) gegründete Projekt richtet sich an Solo-Acts/Bands, die bereits Erfahrung in der Musikszene haben und eine professionelle Beratung bei… mehr lesen

MENT LJUBLJANA 2019 mit MICKEY, SCHMIEDS PULS, TENTS und JEROBEAM FENDERSON & HANSI3D im Line-up

Ment Ljubljana 2019 (c) Kaja Brezocnik

MENT LJUBLJANA hat sich seit seiner Gründung 2015 innerhalb der europäischen Musikindustrie einen Namen gemacht. Vornehmlich für Bands aus Ost- und Zentraleuropa stellt das dreitägige Showcase-Festival einen Anknüpfungspunkt an die globale Musikwelt dar. Seit Beginn finden sich jährlich eine Handvoll ausgewählte Acts aus Österreich im… mehr lesen

Wie klingt Europa dieses Jahr? Das EUROSONIC NOORDERSLAG 2019 im Rückblick

At Pavillon (c) Rainer Praschak

Wer wissen will, an welchen aufstrebenden Musikerinnen und Musikern man 2019 nicht vorbeikommt, muss Anfang des Jahres in den Norden der Niederlande reisen, und zwar nach Groningen. Dort trifft sich das Who’s who der europäischen Popwelt. Auf dem Festival EUROSONIC NOORDERSLAG (ESNS) konnte man heuer… mehr lesen

DRANBLEIBEN, DISKUTIEREN, NACH WEGEN SUCHEN – DAS KLANGFORUM WIEN UND DIE GEMEINWOHLÖKONOMIE. PETER WOLF IM MICA-INTERVIEW

2016 wurde Christian Felbers alternatives Wirtschaftsmodell der Gemeinwohl-Ökonomie aus einem österreichischen AHS-Schulbuch gestrichen. Wohl mit ein Grund dafür, dass der Intendant des KLANGFORUM WIEN Sven Hartberger im Projekt „Happiness Machine“ das Thema Gemeinwohl aufgreift. Michael Franz Woels sprach mit dem Dramaturgen dieser aktuellen KLANGFORUM WIEN… mehr lesen

„Als Künstlerin geht es gar nicht ohne Austausch oder Weltoffenheit“ – EVA FURRER im mica-Interview

Eva Furrer (c) Lukas Beck

EVA FURRER, Flötistin des KLANGFORUMS WIEN und Solistin, hat mit Yoga nicht nur ihr Burn-out bewältigt, sondern wieder zu ihrem Körper und ihrem Spiel gefunden. Wie ihr das geglückt ist und was für sie das Essenzielle am Musizieren ist, erzählte sie Teresa Schwind im mica-Interview…. mehr lesen