Endbericht: „Die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Musikarbeitsmarkt in Österreich“

Bild (c) pixabay

Die Corona-Pandemie hat die österreichische Musikwirtschaft, wie nie zuvor nach dem 2. Weltkrieg, erschüttert. Insbesondere der Musikveranstaltungsbetrieb ist national und international in den letzten beiden Jahren so gut wie zum Erliegen gekommen. Dadurch ist die wichtigste Einkommensquelle für Musiker_innen – das Konzertieren im In- und Ausland… mehr lesen

„Oper ist für mich eine sehr aktuelle Kunstform” – Interview mit CAITLIN SMITH

Caitlin Smith (c) Elisabeth Feryn

CAITLIN SMITH versteht sich als Komponistin, die vor allem mit Worten arbeitet, und sie nutzt diese, um sensible Geschichten über Beeinträchtigungen und Ungleichheit aus feministischer Sicht darzustellen. Die in Wien lebende Kanadierin hat mit aktuell zwei Opern in der Pipeline gerade eine Menge zu tun…. mehr lesen

Der Fall „Kraftwerk“: 20 Jahre Streit um 2 Sekunden Musik-Sampling. Und jetzt sollen 15 Sekunden legal sein?

Bild Musikstudio

Bild (c) pixabay

Über 20 Jahre lang stritt die Band Kraftwerk mit Rapper und Produzent Moses Pelham über die ungefragte Verwertung eines 2-Sekunden-Tonschnipsels. Es ging – stark vereinfacht – um die Frage, ob das Sampeln kurzer Tonfolgen für eigene Musikstücke zulässig sei. Hat sich die lange Auseinandersetzung ausgezahlt? Ansichtssache…. mehr lesen

RELEASE RADAR: NESS, XI, MARY BROADCAST, NAKED CAMEO, UVM!

Bild Frau im Plattenladen

Es gibt neue Veröffentlichungen aus dem Sektor Pop/Rock/Elektronik! Damit euch demnächst die Musik nicht ausgeht, hat Katharina Reiffenstuhl im Release-Radar wieder einmal ein paar Single-Releases von österreichischen KünstlerInnen zusammengefasst. NESS – “SCHUHE” (VÖ: 26.11.2021) Ein unfassbar emotionales musikalisches Statement liefert die erst 16-jährige Musikerin NESS… mehr lesen

„Ich finde es blöd, dass es nur diesen Überbegriff Deutschrap gibt“ – ELI PREISS IM MICA-INTERVIEW

Eli Preiss (c) Viktoria Zoe

Mit ELI PREISS hat die österreichische Musikszene in den letzten Jahren eine außergewöhnlich authentische Künstlerin dazugewonnen, die im deutschsprachigen Raum auf großen Zuspruch stößt. Nach anfangs noch englischen Songtexten hat sich die 23-jährige Wienerin nun deutschem R&B und Rap zugewandt und dort ihren persönlichen Platz… mehr lesen

„Wir sehen unsere Musik immer stark in Orten“ – NIHILS im Mica-Interview

Nihils Bild

Nihils (c) Matthias Heschl

Von einer kleinen Gemeinde in Tirol über Berlin bis in den Weltraum – die NIHILS haben bereits einen langen Weg hinter sich. Am 26.11. erscheint ihre neue EP „AM/PM Pt. 2 – Interplanetary Maze“, die mit einem spektakulären Release-Projekt den Vogel wortwörtlich abschießt: Mit einem… mehr lesen

„Wenn ich Musik immer nur mit mir alleine mache, würde ich nicht die komplette Erfüllung finden“ – IVERY im Mica-Interview

Ivery Bild

Ivery (c) Lisa Zalud

Sie nimmt seit ihrem fünften Lebensjahr Gesangsunterricht, ist Teil mehrerer Bands, doch flog bis vor kurzem noch unter dem Radar: Als IVERY hat Verena Koppendorfer nun ihr ganz persönliches Musikprojekt gestartet. Ihre Single „Lost Dreams“, die am 12.11. auf Treasuretone Records erschienen ist, wird nur… mehr lesen

„Ich mag von allem wenig.“ – Tahereh Nourani im Gespräch

Tahereh Nourani (c) Maria Frodl

TAHEREH NOURANI reiste durch Welten, anschließend durch ihr Innen und versteht es, daraus ihre klangliche Sprache zu schöpfen. Mit Querflöte, Bass und Langsamkeit bringt sie Himmel und Erde in eine fließende Verbindung und macht damit das Vergehen von Zeit fühlbar. Mit „The Funambulist“ ist sie… mehr lesen

Wien Modern 2021 – Rückblick auf die Publikumskonzerte (bis zum Lockdown am 22.11.)

Gertraud & Friedrich Cerha + Beat Furrer (c) Markus Sepperer

Immerhin drei Wochen lang konnten die Veranstaltungen des Festivals Wien Modern in diesem Jahr live erlebt werden, bis der 4. Lockdown seit Beginn der Pandemie auch über das Wiener Kulturleben verhängt werden musste. Die restlichen geplanten Konzerte der verbliebenen acht Tage des Festivals können nicht… mehr lesen