Weltmusik

„Man sollte sich immer wieder neu erfinden“ – RAMSCH & ROSEN im mica-Interview

Bild Ramsch & Rosen

SIMON ZÖCHBAUER und JULIA LACHERSTORFER betreiben neben ihren größeren Formationen FEDERSPIEL und ALMA das Duo-Projekt RAMSCH & ROSEN. Auf ihrer neuen gemeinsamen CD interpretieren die beiden traditionelle Volksmusikstücke von Österreich bis Skandinavien, außerdem spielen sie Eigenkompositionen und Bela Bartók. Im Gespräch mit Jürgen Plank erzählen… mehr lesen

BROT & STERNE – „Tales of Herbst“

Bild Brot & Sterne

Drei österreichische Meister ihrer Fächer, die seit vielen Jahren befreundet sind und sich nun unter dem Namen BROT & STERNE gemeinsam auf eine aufregende musikalische Reise durch die verschiedensten Klangumgebungen fern jeder stilistischen Zuordenbarkeit begeben –  FRANZ HAUTZINGER, MATTHIAS LOIBNER und PETER ROSMANITH verwirklichen auf… mehr lesen

Hohe Auszeichnung für ALMA

Bild Alma

Über eine ganz besondere internationale Auszeichnung darf sich das junge österreichische Volks- und Weltmusik-Quintett ALMA freuen. Wie bekanntgegeben, bekommt das sich um die Geigerin und Komponistin Julia Lacherstorfer scharrende Ensemble am 8. Juli im Rahmen des Rudolstadt-Festivals den Sonderpreis des deutschen Weltmusikpreises RUTH überreicht. Vergeben… mehr lesen

FEDERSPIEL und RADIAN finden Eingang in die PREIS DER DEUTSCHEN SCHALLPLATTENKRITIK – Bestenliste

Bild Federspiel

Eine besondere Ehre wird den beiden österreichischen Formationen FEDERSPIEL und RADIAN zuteil. Die Namen beider Acts finden sich nämlich in der Bestenliste 1/2017 des PREISES DER DEUTSCHEN SCHALLPLATTENKRITIK wieder. Das junge siebenköpfige Blechbläser-Ensemble aus Niederösterreich ist mit seinem letztjährigen Album „Smaragd“ gleich zwei Mal an… mehr lesen

wean hean – Das Wienerliedfestival

Sujet Wean Hean

Das Wienerliedfestival WEAN HEAN geht in diesem Frühjahr (21. April – 18. Mai 2017) mit 12 spannenden und bereichernden Veranstaltungen in die 18. Runde. Dabei treten geschichtsträchtige Inhalte mit erfrischenden Neuinterpretationen in Kooperation. Erstmals bieten die Veranstalter zur Festivaleröffnung auch ein Kinderprogramm für unsere jüngsten… mehr lesen

„Ich bin in die Bezeichnung ‚Wienerlied‘ hineingekippt […]“ – MARTIN SPENGLER im mica-Interview

Bild Martin Spengler und die foischn Wiener

Studiert hat er Jazz, seine erste Band hieß RUMBLE FISH, benannt nach dem gleichnamigen Film von Francis Ford Coppola aus den 1980er-Jahren, und seine bis dato letzte Rockband war GUY MONTAG. Vor rund sieben Jahren hat der Gitarrist MARTIN SPENGLER begonnen, Texte im Dialekt zu… mehr lesen

„Ich musste nie einen „Studentenjob“ machen“ – ANGELIKA STEINBACH-DITSCH (dieSteinbach) im mica-Interview

Die Komponistin und Musikerin ANGELIKA STEINBACH-DITSCH aus Waidhofen/Ybbs schlägt mit ihrer Band DIESTEINBACH Brücken zwischen Tradition und Moderne. Dialekttext und Volksmusik treffen auf Popmusik, Jazz und mehr. Wie sie ihre Liebe zur Volksmusik entdeckte, erzählte sie im Interview mit Petra Ortner. Wann und wodurch wurde… mehr lesen