Wienerlied

„Ich bin in die Bezeichnung ‚Wienerlied‘ hineingekippt […]“ – MARTIN SPENGLER im mica-Interview

Bild Martin Spengler und die foischn Wiener

Studiert hat er Jazz, seine erste Band hieß RUMBLE FISH, benannt nach dem gleichnamigen Film von Francis Ford Coppola aus den 1980er-Jahren, und seine bis dato letzte Rockband war GUY MONTAG. Vor rund sieben Jahren hat der Gitarrist MARTIN SPENGLER begonnen, Texte im Dialekt zu… mehr lesen

„Das Wienerische ist unser Zuckerguss“ – BELLE FIN im mica-Interview

Die österreichische Bandformation BELLE FIN vereint Wienerlied mit unterschiedlichen musikalischen Einflüssen aus Pop, Alternative, Chansons, Jazz und Blues. Dabei formen FABIAN BACHLEITNER (Gitarre, vocals), ROBIN ULLMANN (Trompete, vocals) und PETER ENGEL (Bass) ein eigenständiges Soundspektrum, um laut Eigendefinition die ganz persönlichen „G’schichten aus dem Wiener… mehr lesen

„Jeder Ton soll so schön wie möglich sein“ – mica-Interview mit dem Duo RITTMANNSBERGER/SOYKA

Der Akkordeonist WALTHER SOYKA und die Violinistin MARTINA RITTMANNSBERGER spielen seit Oktober 2012 miteinander. Vor Kurzem haben die beiden das Album „Zwirn“ (Non Food Factory) veröffentlicht, auf dem sie sich gleichsam musikethnologisch auf die Spuren der Wiener Volksmusik begeben. Das Duo im Gespräch mit Jürgen… mehr lesen

„Das Schöne ist, dass wir auch privat sehr viel Spaß miteinander haben“ – KATHARINA und MANFRED HOHENBERGER (WIENER BRUT) im mica-Interview

Bild Wiener Brut

Ein Vater-Tochter-Zweiergespann, das sich ganz dem Wienerlied verschrieben hat. KATHARINA und MANFRED HOHENBERGER bilden das Duo WIENER BRUT und haben an dem, was sie tun – nämlich das Wienerlied musikalisch in die Gegenwart zu holen –, ungemein viel Freude. Im April erschien mit „Baatzwaache Liada“… mehr lesen

WIENER BRUT – „Baatzwaache Liada“

Bild Wiener Brut

Das Wiener Vater-und-Tochter-Zweiergespann Manfred und Katharina Hohenberger veröffentlicht unter dem Namen WIENER BRUT im Frühling 2016 sein zweites Album „Baatzwaache Liada“ mit alten und neuen Wienerliedern. Wiener Brut, bestehend aus Katharina Hohenberger (Gesang, Violine) und Manfred Hohenberger (Gesang, Akkordeon, Klavier), bespielen das Album nicht allein… mehr lesen

„Es gibt fast nichts, was im Wienerlied dann nicht doch irgendwo behandelt wird.“ – HERBERT ZOTTI im mica-Interview

Bild Herbert Zotti

Heuer findet zum 17. Mal das Wienerlied-Festival WEAN HEAN statt – der Name des Festivals geht auf den Wienerlied-Erneuerer ROLAND NEUWIRTH zurück. Jürgen Plank sprach mit HERBERT ZOTTI, dem geschäftsführenden Vorsitzenden des WIENER VOLKSLIEDWERKS und Mitorganisator des Festivals, über Geschichte und Zukunft des Wienerlieds. Was… mehr lesen

„Dem traditionellen Wienerlied stehe ich eigentlich recht skeptisch gegenüber.“ – PFEFFER & KONSORTEN im mica-Interview

Foto Pfeffer & Konsorten

Seit 2014 besteht die Gruppe PFEFFER & KONSORTEN, auf ihrer nun vorliegenden Debüt-CD „olle san glaech“ (non food factory) stellt die Band um den umtriebigen Musiker THOMAS PFEFFER ihre ganz eigene Interpretation des Wienerliedes vor. Jürgen Plank sprach mit dem Musiker über gelben Wein und… mehr lesen