Neue Volksmusik

„Ich musste nie einen „Studentenjob“ machen“ – ANGELIKA STEINBACH-DITSCH (dieSteinbach) im mica-Interview

Die Komponistin und Musikerin ANGELIKA STEINBACH-DITSCH aus Waidhofen/Ybbs schlägt mit ihrer Band DIESTEINBACH Brücken zwischen Tradition und Moderne. Dialekttext und Volksmusik treffen auf Popmusik, Jazz und mehr. Wie sie ihre Liebe zur Volksmusik entdeckte, erzählte sie im Interview mit Petra Ortner. Wann und wodurch wurde… mehr lesen

„Wir suchen nach traditionellen Musiken aus anderen Ländern“ – FEDERSPIEL im mica Interview

FEDERSPIEL liefern auf ihrem auf ihrem neuen Album „Smaragd“ (col legno) den großen weltmusikalischen Entwurf ab. Von der österreichischen Volksmusik aus begibt sich die siebenköpfige niederösterreichische Formation auf eine Klangreise, die auf faszinierende Weise rund um den Globus führt. SIMON ZÖCHBAUER und FRÉDÉRIC ALVARADO-DUPUY sprachen… mehr lesen

FEDERSPIEL – „Smaragd“

Bild Federspiel

Vor zwölf Jahren als unbekannte Formation mit dem Vorhaben gestartet, die alpenländische Blasmusik dem Zeitgenössischen zuzuführen, kommen FEDERSPIEL mit „Smaragd“ (col legno), ihrem am 11. November erscheinenden vierten Album, nun endgültig in der Spitzenliga der internationalen Weltmusikszene an. Von der kleinen lokalen Bühne auf die… mehr lesen

„Wenn alles nur noch ums Geld geht, dann find ich das schade!“ – HERBERT PIXNER im mica-Interview

Bild Herbert Pixner

Bei sich zuhause in Innsbruck erzählt der Musiker HERBERT PIXNER, was Musikpreise mit McDonald’s zu tun haben, wie attraktiv Mainstream für manche Kollegen ist und warum man keine Grenzen braucht.  HERBERT PIXNER und seine Gruppe HERBERT-PIXNER-PROJEKT machen Weltmusik in Volksmusikbesetzung. Dieses Jahr gibt es gleich… mehr lesen