PhonoFemme 2013

Audrey LauroEs ist einmal mehr die Auseinandersetzung mit der intermedialen zeitgenössischen Klangkunst, die bei PhonoFemme im Fokus gerückt wird. Die diesjährige Ausgabe des von enterprise z in Kooperation mit dem ORF Ö1 Kunstradio und der Brunnenpassage veranstalteten Festivals findet von 25. und 27. Oktober 2013 in der Brunnenpassage am Yppenplatz im 16. Wiener Gemeindebezirk statt. PhonoFemme versteht sich als Plattform für musikalische Improvisation, Radiokunst und Sound Art von Frauen. Ziel ist es, die vielfältige internationale Künstlerinnen-Szene zu vernetzen und in einen kommunikativen und ästhetischen Austausch zu bringen.

Um der Allgemeinheit die zeitgenössischen Entwicklungen weiblicher Zukunftsentwürfe, Wissenskraft und Kreativität nicht vorzuenthalten, bietet PhonoFemme Klangkünstlerinnen ein Forum, um ihren Anteil an diesen präsentieren zu können. In dem Spannungsfeld unterschiedlicher künstlerischer Ansätze wirkt PhonoFemme, das 2009 und 2011 bereits erfolgreich präsentiert wurde, als Forum für innovative interdisziplinäre Projekte von internationalen und österreichischen Klangkünstlerinnen. Lokale und internationale Kooperationsplattformen, die je nach Möglichkeiten, Ressourcen und Kapazitäten auf unterschiedliche Weise zur gemeinsamen Realisierung beitragen, werden aktiv in den Entwicklungsprozess einbezogen.

Neben dem kommunikativen, kulturellen und kreativen Austausch zwischen österreichischen und internationalen Klangkünstlerinnen soll die Diskussion mit WissenschafterInnen sowie ExpertInnen aus Kunst- und Kulturpolitik u. a. über nachhaltige und gendersensible Strukturen in den Bereichen Kunst und Kultur gefördert werden.

Demnach zählen zu den wesentlichen Zielsetzungen des Projektes die internationale Vernetzung und der Informationsaustausch, verstärkte öffentliche Präsenz von Klangkunst von Frauen, inhaltliche Auseinandersetzung mit Rollenstereotypen und Vorurteilen, Initiierung von Veränderungsprozessen sowie die aktive Einbindung von TheoretikerInnen, WissenschafterInnen und VermittlerInnen.

Anna HomlerPhonoFemme 2013
Workshops, Soundinstallationen und Konzerte

Internationale KünstlerInnen wie u.a. Audrey Lauro und Anna Homler werden eingeladen, um neue Stücke zu präsentieren und Workshops zu leiten. Ein dreitägiges offenes Experimentierfeld und Labor für die Weiterentwicklung der intermedialen zeitgenössischen Klangkunst insbesondere von Frauen.

25.10.2013
14h
Field Recordings – Workshop mit Zahra Mani & Lale Rodgarkia-Dara
Nach einer Einführung werden die TeilnehmerInnen „ins Feld“ geschickt um dort Tonaufnahmen zu machen. Die Ergebnisse werden zum Abschluss als Klanginstallationen präsentiert. Eigenes Aufnahmeequipment kann, muss aber nicht mitgebracht werden.
17h
Die Kunst der Improvisation – Workshop mit Audrey Lauro & Mia Zabelka
Es werden einfache Improvisationskonzepte erarbeitet. Musikerfahrung ist von Vorteil, aber nicht erforderlich. Instrumente aber auch alles anderen, was Klänge erzeugt, kann mitgebracht werden.  Die TeilnehmerInnen sind eingeladen, beim Abschlusskonzert am Sonntag mitzumachen.

Anmeldung/Info unter info@brunnenpassage.atod. 01/890 60 41

26.10.2013
20h
Lale Rodgarkia-Dara / Out of Space – Leben zwischen den Wänden
Eine optisch-akustische Performance zwischen Wohnhäusern, Geschäftstreibenden und PassantInnen am Yppenplatz. Mit Live-Streams und Live-Radioübertragung.
Mit Nadja Bucher, Veronika Mayer, Hermann Niklas, Caroline Profanter, Maria Seisenbacher, Anna Steiden, Sylvia Wendrock, Jörg Zemmer
21h
Zahra Mani & Mia Zabelka / Interfering Radar
Eine intermediale Konzert- und Radioperformance mit Anna Homler, Electric Indigo
in Kooperation mit ORF Ö1 Kunstradio

27.10.2013
17h
One.Night.Band / different constellations
An der Schnittstelle zwischen Komposition, Klangkunst, Improvisation und (live) elektroakustischer Musik.
Mit: Ann Eysermans, Anna Homler, Audrey Lauro, Zahra Mani, Lale Rodgarkia-Dara, Lazara Rosell Albear, Mia Zabelka, sowie den TeilnehmerInnen des Workshops „Die Kunst der Improvisation“

Foto 1 Audrey Lauro ⓒ Audrey Lauro
Foto 2 Anna Homler ⓒ Anna Homler

http://www.facebook.com/pages/Phonofemme-Internationale-Plattform-f%C3%BCr-Klangkunst-von-Frauen/154944597930432
http://www.kunstradio.at/
http://www.brunnenpassage.at/