Musikmagazin – Neues vom österreichischen Musikgeschehen

Fr, 17.04.2015 - 11:54

Mit seinen mittlerweile über 20 Auflagen zählt der in Bukarest stattfindende Internationale Jeunesse Musikwettbewerb "Dinu Lipatti" zu den erfolgreichsten jmEvents-Programmen. Ziel dieses Wettbewerbs ist, möglichst viele neue junge Talente zu entdecken, die in weiterer Folge promotet und gefördert werden. Der seit 1994 laufende Wettbewerb ist 2016 für Piano ausgeschrieben.

Fr, 17.04.2015 - 10:58

Die Fachgruppe Pop- & Rockmusik des Österreichischen Komponistenbundes lädt zu einem zweitägigen Musicbusiness- und Songwriting-Seminar mit einem Superstar der heimischen Branche.

Fr, 17.04.2015 - 10:06

:AEXATTACK – Aex, Heli und Liwi Li – machen seit rund acht Jahren ihre eigene Version von Pop und Grunge. Begonnen hat alles während der Schulzeit, heuer bricht die Band zu größeren Zielen auf: Die Debütplatte „Stay Young“ war für FM4 bereits das „Album der Woche“, sie erscheint als Vinyl auf eigenem Label. Ein mica-Interview, in dem es um DIY und immer wieder um das Thema Freundschaft geht. Das Interview führte Jürgen Plank.

Do, 16.04.2015 - 17:56

Anlässlich der Eröffnung der fünften Ausgabe des Musikfilmfestivals POOLINALE wurden im Wiener fluc am Donnerstagabend die Nominierten für den ÖSTERREICHISCHEN MUSIKVIDEOPREIS bekannt gegeben.

Do, 16.04.2015 - 13:03

KEVIN MAHOGANY gehört zu den herausragenden Jazzstimmen der Gegenwart und fasziniert nun schon seit Jahrzehnten weltweit die LiebhaberInnen der gediegenen Jazzklänge. Mit dem soeben erschienenen Album „The Vienna Affair“ (Cracked Anegg)  –  aufgenommen wurde dieses in Wien mit Beteiligung österreichischer Musiker – hat sich der 1958 geborene amerikanische Jazzsänger einen lang gehegten Traum verwirklicht. Es sind dieses Mal ausschließlich eigene Songs, die zu hören sind.

Do, 16.04.2015 - 11:30

Die SKE austro mechana sind ein Förderfonds für Komponistinnen und Komponisten in Österreich. € 643.210,- sind 2014 an Förderungen bezahlt, 297 Projekte aus knapp 700 Anträgen zu Kunst- und Kulturprojekten ausgewählt worden. Alle Zahlungen gehen an UrheberInnen (Musikschaffende, Bands) direkt sowie an Veranstalter, Ensembles und Kleinlabels, die aktuelles, heimisches Musikrepertoire präsentieren. Zusätzlich vergeben die SKE jährlich zwei Jahresstipendien in Höhe von jeweils € 12.000,-. 2015 hegen diese an Anna Schauberger (the unused word) und Manu Mayr (u.a. Kompost 3).

Do, 16.04.2015 - 10:20

MARTIN LUBENOV ist zurück. Der Akkordeonvirtuose mit den flinken Fingern hat sein Bandprojekt JAZZTA PRASTA im Trioformat wieder zum Leben erweckt, um mit diesem einmal mehr das Feld des Balkan-Jazz auf seine eigene unnachahmliche Art zu bearbeiten. Wie unnachahmlich und atemberaubend genial er das tut, zeigt er auf dem soeben erschienenen neuen JAZZTA- PRASTA-Album „Impressions“ (Unit Records).

Mi, 15.04.2015 - 10:15

In der Hand des Wiener Textdichters WALTER PUCHER liegt nicht nur die Gabe des Schreibens, sondern auch dessen Gitarre. Auf seinem Debütalbum gibt er Einblicke in seine Gedanken- und Gefühlswelten und vermag gleichsam bildreich wie musikalisch-elegant sein Publikum in den Bann zu ziehen.

Di, 14.04.2015 - 12:57

„Building Bridges“ ist das Motto des heurigen EUROVISION SONG CONTESTS. Für das Brückenschlagen verantwortlich war letztes Jahr die unerwartet populäre Kombination von Bart & Kleid - heuer wird die Brücke zwischen Mainstream/Schlager und Indie/Alternative gebaut!

Di, 14.04.2015 - 09:49

Die Pianistin BARBARA BRUCKMÜLLER leitet ihre eigene Big Band und wird heuer im Rahmen des Wienerlied-Festivals „Wean Hean“ auftreten. Das Festival findet von 16. April bis 11. Mai an verschiedenen Spielorten in Wien statt. Ein Gespräch über Günther ‚Howdy‘ Schifter, den „Gschupften Ferdl“ und Bruckmüllers aktuelle CD „Mei Mutterl war a Weanerin“, auf der sie klassische Wienerlieder in Big Band-Sound kleidet. Das Interview führte Jürgen Plank.