Musikmagazin – Neues vom österreichischen Musikgeschehen

Mi, 10.09.2008 - 15:31

Bereits zum neunten Mal geht heuer das Festival "wean hean" über die Bühne. Vom 13. September bis 22. Oktober präsentieren zahlreiche Ensembles und MusikerInnen einmal mehr Traditionelles, Neues und Innovatives, Spartenübergreifen unter dem Kontext des Wienerliedes. Das Spannungsfeld zwischen historischem Wienerlied und der Entwicklung dieses Genres ermöglicht einen unterhaltsamen Blick auf die heutige Wiener "Volksmusik". Den Auftakt bildet ein musikalisches "Gipfeltreffen" im Austria Trend Hotel am Kahlenberg.
Di, 09.09.2008 - 14:33

Klänge aus dem Orient halten am 13. September Einzug im Theater am Spittelberg. Der türkisch-österreichische Sänger Alp Bora gewährt dem Publikum in seinem Programm "Amber" tiefe Einblicke in die Geheimnisse dieses fernen Kulturkreises. Unterstützt wird er dabei von Julia Pichler an der Violine und Lukas Lauermann am Cello. Eröffnet wird der Konzertabend von Mehrdad Pakbaz.
Mo, 01.09.2008 - 16:15

Bereits zum neunten Mal geht heuer das Festival "wean hean" über die Bühne. Vom 13. September bis 22. Oktober präsentieren zahlreiche Ensembles und MusikerInnen einmal mehr Traditionelles, Neues und Innovatives, Spartenübergreifen unter dem Kontext des Wienerliedes. Das Spannungsfeld zwischen historischem Wienerlied und der Entwicklung dieses Genres ermöglicht einen unterhaltsamen Blick auf die heutige Wiener "Volksmusik".
Mi, 27.08.2008 - 16:30

Most & JazzEin Beleg dafür, dass hierzulande nicht bloß in den großen Städten wie Wien oder Graz dem Jazz gefrönt wird, sind die immer zahlreicher werdenden kleineren Jazzveranstaltungen am Land. Eine dieser ist das schon seit Jahren stattfindende Most und Jazz in Fehring. Vom 1. bis zum 7. September wird dem Publikum in dem kleinen Örtchen in der Steiermark Jazz vom Allerfeinsten geboten.
Mi, 27.08.2008 - 12:16

Am letzten Tag dieses Monats findet diesmal das Stradener Straßenspektakel 2008 statt, bei dem sich auch heuer wieder jede Menge Künstler und Bands an verschiedenen Plätzen im Ort positionieren und ein Programm für 3- bis 93-Jährige gestalten. Zudem werden natürlich auch die kulinarischen Bedürfnisse der Besucher nicht zu kurz kommen.
Di, 26.08.2008 - 16:18

Eine musikalische Bearbeitung von H. C.-Artmann Texten steht am 28. und 29. August auf Schloss Damtschach in Wernberg auf dem Programm. Unter der Leitung von Elisabeth Gabriel vertonen Paul Skrepek, W. Vincenz Wizlsperger und Martin Zrost die Erzählung "Flieger, grüß mir die sonne.". Den schauspielerischen Part übernimmt Johanna Orsini-Rosenberg.
Di, 05.08.2008 - 14:44

Unter dem Titel "Wunschmaschine Orient" interpretieren MusikerInnen am 7. und 8. August im Rahmen der Regionale08 alte Stummfilmklassiker auf ihre eigene Art neu. Im thematischen Mittelpunkt der Veranstaltung steht der Orient als Projektionsfläche westlicher Wunschvorstellungen und Phantasien. Das spannungsreiche Verhältnis von Orient und Okzident wird auf sinnliche Weise thematisiert: Ein erfundener, magischer Orientalismus trifft auf authentische, zeitgemäße Kultur des Nahen Ostens.
Fr, 01.08.2008 - 12:18

An die dreißigjährige Erfolgsgeschichte der Musikwochen Millstatt anknüpfend, findet mit dem La Guitarra Esencial, dem ersten Internationalen Gitarrenfestival Kärntens, von 6. bis 10. August nun ein weiterer wichtiger und pionierhafter Schritt zur Förderung der Gitarrenmusik statt.
Do, 31.07.2008 - 16:31

Der Kiosko Calypso lädt am 3. August zu einem entspannten sommerlichen Konzertabend auf den Wiener Karlsplatz. Auf der Bühne steht mit Ernst Molden einer der angesehensten heimischen Schriftsteller und Songwriter, der einmal mehr eine Kostprobe seiner Vielseitigkeit abliefert. Unterstützt wird der Literat von Walther Soyka, Karl Stirner und Jimmy Lee.
Mi, 30.07.2008 - 14:52

Fritz Ostermayer lädt am 1. und 2. August befreundete KünstlerInnen zu einem kleinen aber feinen Festival auf das Schloss Kornberg bei Feldbach. Unter dem Titel "Das westöstliche Delirium - Gesänge auf den Wein" soll im Rahmen der regionale08 ein Loblied Hymnus auf den Genuss, die Literatur, die Musik und den Wein inszeniert werden.