Musikmagazin – Neues vom österreichischen Musikgeschehen

Fr, 12.02.2016 - 11:22

Die 17. Ausgabe des AKKORDEONFESTIVALS lässt ab 20. Februar 2016 traditionell das Akkordeon und all seine Facetten einen Monat lang hochleben. Dabei gelingt es dem umtriebigen Kulturarbeiter FRIEDL PREISL mit seinem Team Jahr für Jahr eine faszinierende programmatische Balance zwischen bewährten musikalischen Größen und Neuentdeckungen, zwischen internationalem Anspruch und der veranstalterischen Reflexion und Förderung der reichen heimischen Musiklandschaft zu finden. Zu letzterem Aspekt passt der 2016er Programmschwerpunkt „Die grüne Mark“. An 4 Konzertabende bitten KünstlerInnen aus der Steiermark auf die Bühnen, unter anderem CHILLI DA MUR und FOLKSMILICH (10. März, Kirche am Gaußplatz).

Do, 11.02.2016 - 10:04

Der Großmeister des europäischen Sitarspiels, KLAUS FALSCHLUNGER, sorgt mit seiner neuen Doppel-CD „Sitar Diaries“ (einklang records) für einen Hauch Indien in österreichischen Weltmusik-Regalen. Namaste!

Do, 11.02.2016 - 10:00

Das Duo 1ER KODA&BAUER MAX hat Ende 2015 seine erste Single „Fatima“ (Koda Musi) veröffentlicht. Zusammen vermischen sie jamaikanischen Dancehall der 1980er und österreichische Volksmusik zu einer Musikrichtung, die man so wohl noch nie gehört hat.

Di, 09.02.2016 - 10:02

Musik, die einen mit sanfter Hand auf schönste Weise in eine andere Dimension entführt, genau eine solche lässt das indisch-österreichische Zweiergespann OPEN STRINGS auf seiner soeben erschienenen CD „Sitar & Harp“ (einklang records) erklingen.

Mo, 08.02.2016 - 10:09

Das Wiener Duo STIRNER & SEIDL, bestehend aus KARL STIRNER und SEBASTIAN SEIDL, veröffentlichte im Juli 2015 sein erstes Album – „The Greatest Hits“ – und präsentierte es im selben Monat auf der Hauptbühne des SCHRAMMEL.KLANG.FESTIVALS. Nach ihrem Erfolg auf der Musikplattform SOUNDCLOUD haben die Musiker schlussendlich ihr Debüt auf Vinyl und als Extended Digipackage auf den Markt gebracht.

Fr, 05.02.2016 - 15:56

Wenn einer musikalisch in Wien nichts anbrennen lässt, dann ist das Singersongwriter DAVID STELLNER. Im Duo mit RAPHAEL WIDMANN kommt nun sein neuestes Album auf den Markt. Beide sichern sich mit frech vertontem Schmäh den verdienten Platz unter denen, die neues Wienerlied schaffen.

Fr, 22.01.2016 - 09:50
Wenn einer musikalisch in Wien nichts anbrennen lässt, dann ist das Singersongwriter DAVID STELLNER. Im Duo mit RAPHAEL WIDMANN kommt nun sein neuestes Album auf den Markt. Beide sichern sich mit frech vertontem Schmäh den verdienten Platz unter denen, die neues Wienerlied schaffen.

Mi, 16.12.2015 - 11:01

Zwei Größen der internationalen Weltmusikszene vereint auf einem Album. Die Wiener Formation DOBREK BISTRO hat keinen Geringeren als den unvergleichlichen DAVID KRAKAUER zum gemeinsamen Musizieren zu sich geladen. Das Ergebnis: ein gemeinsames Album, das von der ersten bis zur letzten Minute zu faszinieren weiß.

Di, 15.12.2015 - 10:28

Wenn man Öller heißt, in Lein (Julbach) daheim ist, und das auch noch im Mühlviertel liegt, dann kann dabei nur reichhaltiger Sound herauskommen. Mit dem aktuellen Album „Heo Biö eu“ erweitert das oberösterreichische Sextett LEINÖL die hiesige Weltmusik um ein weiteres beachtenswertes Gustostückerl Alpinrock.

Mo, 14.12.2015 - 11:50

Wer braucht Wienerisch, wenn er „Wennerisch“ haben kann? Dort, wo in jeder Schlucht anders geredet wird (nein, nicht auf den Philippinen), befindet sich das Epizentrum des Rap ’n‘ Rolls im Tiroler Dialekt. Auf ihrem zweiten Album reißen sich TOI Funk und Hip-Hop aus der Brust, bis der „Daitsch Doktor“ kommt!