Musikmagazin – Neues vom österreichischen Musikgeschehen

Do, 16.04.2015 - 10:20

MARTIN LUBENOV ist zurück. Der Akkordeonvirtuose mit den flinken Fingern hat sein Bandprojekt JAZZTA PRASTA im Trioformat wieder zum Leben erweckt, um mit diesem einmal mehr das Feld des Balkan-Jazz auf seine eigene unnachahmliche Art zu bearbeiten. Wie unnachahmlich und atemberaubend genial er das tut, zeigt er auf dem soeben erschienenen neuen JAZZTA- PRASTA-Album „Impressions“ (Unit Records).

Mi, 15.04.2015 - 10:15

In der Hand des Wiener Textdichters WALTER PUCHER liegt nicht nur die Gabe des Schreibens, sondern auch dessen Gitarre. Auf seinem Debütalbum gibt er Einblicke in seine Gedanken- und Gefühlswelten und vermag gleichsam bildreich wie musikalisch-elegant sein Publikum in den Bann zu ziehen.

Mo, 13.04.2015 - 10:46

Und wieder taucht ein schönes Dialektalbum am österreichischen Musikhorizont auf. Die Fackel des Austropops für sich entdeckend und weitertragend präsentiert der Sänger und Gitarrist PHILIPP GRIESSLER seine neueste Produktion und überzeugt dabei nicht nur mit Mut zum Weihnachtslied im April.

Do, 09.04.2015 - 11:35

Am Freitag, dem 10. April, gibt es unter dem Motto „Eine musikalisch-literarische Reise in ein niemals verlorenes Land“ einen ganz speziellen „Worldmusic“-Abend im Salzburger JAZZIT.

Mi, 08.04.2015 - 09:00

Neuestes vom Wienerlied! Das Festival WEAN HEAN wirft zwischen 16. April und 11. Mai 2015 zum 16. Mal seine Anker in Wien aus. Frischer Wind treibt in die Stadt und zerstreut in heftigen Böen Wienerlieder und Weana Tanz in alle Richtungen. Dreizehn Veranstaltungen an acht verschiedenen Schauplätzen eifern mit dem blauen wean hean Himmel um die Wette, aber auch gegen den Wind gestrichene Abende zeichnen ein Monat lang ein plastisches Wienerlied-Panorama.

Mo, 30.03.2015 - 10:09

Eine musikalische Konstellation, die quasi schon im Vorhinein ein Hörerlebnis der etwas anderen Art garantiert. Mit so einer hat man es beim Aufeinandertreffen der Schweizer Akkordeonistin VIVIANE CHASSOT und des österreichischen Zitherspielers MARTIN MALLAUN zu tun. Eben hat das Zweiergespann eine gemeinsam aufgenommene CD veröffentlicht.

Di, 24.03.2015 - 11:01

Mit einer erfreulichen Regelmäßigkeit weiß auch heuer wieder eines der berühmtesten und beliebtesten Ensembles auf Österreichs Bühnen präsent zu sein. Dem TRIO LEPSCHI werden nicht umsonst die Türen eingerannt, wenn Wiener Schmäh sich gekonnt mit Schönklang von Wienerlied bis Jazz vereinigt!

Di, 17.03.2015 - 12:00

EINEDRAHN, das kleine aber feine Musikfestival von Katharina Hohenberger bringt wieder frischen Wind in diese alte Ehe. Um dem Lied oder den Wienern beim Anbraten ein bisserl unter die Arme zu greifen, lädt es jeden ersten Freitag im Monat ein paar Verkuppler ins Café Heumarkt.

Mo, 09.03.2015 - 10:19

Darauf haben Fans sehnsüchtig gewartet: Das blonde Mundart-Duo VERENA DOUBLIER und SEBASTIAN RADON erfüllt seine erste CD mit feinzüngigem Groove-Kabarett und nimmt sich dabei kein Bladel vor den frechen Mund. Es ist seit Langem die sympathischste Liebeserklärung an Wien, und nicht nur Wien allein!

Mi, 25.02.2015 - 12:18

Es mag vielleicht ein wenig ungerecht klingen, aber von manchen Formationen erwartet man sich als Musikfan doch etwas mehr als von anderen. Ganz besonders dann, wenn sich hinter einer solchen gleich vier musikalisch außergewöhnlich beschlagene Instrumentalisten versammeln. Um eine solche Gruppe handelt es sich definitiv auch bei dem neu formierten Wiener Quartett BELOFOUR, dessen Köpfe Stefan Heckel, Paul Schuberth, Stefan Sterzinger und Nikola Zaric mit zu den führenden Vertretern der heimischen (Welt-)Musikszene zählen. Eben erschienen ist ihre erste CD. Und wie eigentlich zu erwarten war, spielt diese musikalisch wirklich alle Stücke.