Musikmagazin – Neues vom österreichischen Musikgeschehen

Mo, 12.11.2007 - 13:30

Rockmusik ohne Schnörkel und große Posen erwartet am 12. November diejenigen, die sich an diesem Abend ins Wiener Rhiz begeben. The Pins erwecken die Musik der Anfangs-Neunziger des vorigen Jahrhunderts wieder zum Leben, einer Zeit, wo "Indie" noch nicht primär mit Frisuren assoziiert wurde. Man darf gespannt sein.
Fr, 09.11.2007 - 15:30

Seit mehr als zehn Jahren treten Christoph Drexler und Lollo Pichler mit einem spontan improvisierten Programm aus schlecht auswendig gelernten Liedern und grotesken Zwiegesprächen auf. Am 10. November sind FM4-Kult-Liedermacher zu Gast in der Bong Bar in Bad Zell und präsentieren ihr inzwischen fünftes Album mit dem Titel "Hitler, Huhn und Hölle!". Man darf gespannt sein.
Mi, 07.11.2007 - 15:15

Platzgumer & Convertible in der Salzburger ArgeEinst als hochgeschätzter und erfolgreicher Elektroniker quer durch ganz Österreich unterwegs wandte sich Hans Platzgumer gemeinsam mit seiner Band Convertible einem deutlich gitarrenlastigeren Sound zu. Am 9. November ist das Trio zu Gast in der Salzburger Arge und präsentiert das im Oktober erschienene dritte Album mit dem Titel "Converible 3".
Di, 06.11.2007 - 15:31

Klein Records stand immer schon für hochqualitative und außergewöhnliche Releases, ohne sich dabei auch nur in irgendeiner Weise an den weltweiten Trends zu orientieren. Am 9. November präsentiert das Label in der Linzer Stadtwerkstatt mit der Formation Bunny Lake, einen seiner aktuellen Schützlinge. Für eine dicht gedrängte Tanzfläche ist also sorgt.
Mo, 05.11.2007 - 17:44

Am 9. November öffnet das bereits zum 21. Male stattfindende Unlimited Festival in Welser Schlachthof seine Pforten. Das von der amerikanischen Musikerin Carla Kihlstedt kuratierte Festival, versammelt unter dem Titel "music for hands & mouths" einmal mehr Künstler/Innen aus aller Welt, die für facettenreiche und gediegene Unterhaltung auf höchstem Niveau sorgen werden.
Fr, 02.11.2007 - 14:00

Mit Polwechsel war am 30. Oktober eine der interessantesten Formationen im Bereich der Elektronik meets Jazz zu Gast im Grazer Institut für Elektronische Musik und Akustik. Im Rahmen des dort regelmäßig stattfindenden Open Cube wird vor allem der experimentelle Charakter der Musik in den Vordergrund gestellt. In werkstättenartiger Atmosphäre werden vermeintliche musikalische Grenzen aufgehoben und neu definiert.
Mi, 31.10.2007 - 16:00

Deutschsprachige HipHop Crews gibt es inzwischen ja so zahlreich wie Sand am Meer und dadurch gerät die gesamte Szene immer mehr in Gefahr in den Gewässern des oberflächlichen Mainstreams zu versinken. Eine Formation, die es bis jetzt geschafft haben, diese gefährlichen Strömungen gekonnt zu umschiffen, ist Texta. Die fünf Herren aus der heimischen HipHop Hochburg Linz zählen nicht nur zu den dienstältesten Bands, sondern mit Sicherheit auch zu den originellsten. Am 2. November beehren Texta das Salzburger Rockhouse.
Mo, 29.10.2007 - 15:54

Easy Listening mit einer gehörigen Portion Sixtiesleidenschaft und in die Jetztzeit transferierte Schlagerklänge stehen am 31. Oktober im Dornbirner Spielboden auf dem Programm. Mit viel Humor und einem Augenzwinkern verarbeitet die Beautiful Kantine Band jene vermeintlichen musikalischen wie modischen Klischees, welche für die sechziger Jahre so typisch waren.

Mo, 29.10.2007 - 13:31

Der Club Nolabel öffnet am 30. Oktober wie jeden letzten Dienstag im Monat wieder einmal seine Tore. Die achtteilige Konzertreihe bietet jungen und talentierten Musiker/Innen und Bands die Möglichkeit sich einem etwas breiteren Publikum zu präsentieren. Dieses Mal werden SkaBucks, The Tryp und Bilderbuch auf der Bühne zu sehen bzw. zu hören sein.
Do, 25.10.2007 - 16:45

Bereits zum vierten Mal geht das Musikfestival Stop.Spot im Linzer OK über die Bühne. Am 26. und 27. Oktober gehen Musiker/Innen, Wissenschafter/Innen und Publikum unter dem Titel "music rules the rules of music" zwei Nächte lang der Frage nach, welchen sozialen Funktionen und wirtschaftlichen Gesetzmäßigkeiten Musik in der heutigen Form unterworfen ist. Neben einem vielseitigen Musikprogramm, bieten die Veranstalter zudem noch Vorträge und diverse Medieninstallationen.