Musikmagazin – Neues vom österreichischen Musikgeschehen

Mo, 02.02.2015 - 10:38

ULF LINDEMANN alias [dunkelbunt] liefert auf seinem nun erscheinenden neuen Album „Mountain Jumper“ (dunkelbunt records) einmal mehr den Beweis, dass es im Kontext der elektronischen Musik immer noch möglich ist, neue Wege zu gehen.

Mo, 26.01.2015 - 11:14

Sein letztes Album „Ho Rugg“, wurde, trotzdem es die heimischen Radios kaum spielten, zum stillen Verkaufshit. Sein nächstes, ein „Unser Österreich“ genanntes Austropop-Album mit dem Nino aus Wien, könnte ein ebensolcher werden. Liedermacher Ernst Molden über die gewisse Beharrlichkeit, Haltung und Herumtreiberei. Das Interview führte Markus Deisenberger.

Fr, 23.01.2015 - 11:04

Nicht nur als Veranstaltungsort, sondern auch als aktiver Unterstützer der Salzburger Pop- und Rockszene präsentiert sich das ROCKHOUSE SALZBURG nun schon seit zig Jahren. Dazu gehören nicht nur Reihen wie „Local Heroes", sondern vor allem auch die Sampler-Reihe „Xtra Ordinary" und der Heimo-Erbse-Preis, mit welchen Salzburger MusikerInnen sowohl aktiv unterstützt wie auch einem breiten Publikum nähergebracht werden. Nicht umsonst gehört Salzburg seit einigen Jahren nicht mehr zu den eher blinden Flecken der heimischen Popmusik.

Do, 22.01.2015 - 11:00

Die globale Talenteschmiede für vielversprechende Newcomer findet von Ende Oktober bis Ende November in der französischen Hauptstadt statt. Gesucht werden: 60 junge Künstler. Die weltweite Bewerbungsphase startet am 21. Januar. Ein Vorgeschmack auf den Mega-Event: Die RBMA Club Night, am 28. Februar in der Grellen Forelle in Wien.

Di, 20.01.2015 - 17:04

Die Bewerbungsphase für LAUTSTARK!, Oberösterreichs größten Musikcontest, präsentiert von Posthof, Life Radio und den Oberösterreichischen Nachrichten, ist gestartet! Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 13. Feber 2015.

Di, 20.01.2015 - 13:59

Die internationale Musik der Salzburger Formation ROIA ist ein Geheimtipp der österreichischen Musikszene. Die geheimnisvolle Atmosphäre haben die Drei in all den Jahren ihrer Karriere nicht verloren, was auf der einen Seite an ihrer bedächtigen Arbeitsweise liegen mag. Auf der anderen halten sie die Nebelschwaden dicht um sich, in dem sie sich auch bei ihren aufwendigen Auftritten mysteriös in Szene setzen. Für das kommende Jahr steht ein neues Album in den Startlöchern. Mit Anne-Marie Darok sprachen die Salzburger und die Salzburgerin über eine symbiotische Zusammenarbeit, Innovationen und ihre Idole.

Di, 20.01.2015 - 10:41

Feiner und sehr gefühlvoller akustischer Liedermacherpop mit Tiefgang und einem hohen Grad an Abwechslung. Genau einen solchen bringt die Songwriterin PHOEBE VIOLET auf ihrem eben erschienenen Erstlingswerk "The Rhythm Of My Soul" zu Gehör.

Mo, 19.01.2015 - 15:55

Für das Jahr 2015 hat sich die ARGEkultur Salzburg drei zentrale Kernbereiche vorgenommen und will so als Produzentin, Veranstalterin und Netzwerkpartnerin interdisziplinäre Verbindungen für das zeitgenössische Kunst- und Kulturschaffen im Raum Salzburg und darüber hinaus schaffen, wozu auch die Funktion als Auftraggeberin für innovatives Kulturschaffen gehört.

Fr, 16.01.2015 - 11:27

HEART FORMED BRAIN – eine weitere talentierte Formation, die sich daranmacht, sich in der heimischen Popszene einen Namen zu machen. Ein Vorhaben, das durchaus gelingen kann, hört man sich durch das eben erschienene Debüt „expulsion“.

Do, 15.01.2015 - 11:53

Zu Jahresbeginn 2013 platzte die von Journalistinnen in Deutschland ins Leben gerufene Kampagne #aufschrei in die öffentliche Debatte – alltägliche Übergriffe, Diskriminierung von Frauen auch in den vermeintlich privilegierteren Bereichen und Berufen und die erschreckende Erkenntnis, dass fast jede dazu etwas zu erzählen hat. Auch im aufgeklärten Feld der Popkultur – spezifischer im einst verheißungsvoll geschlechter-, rasse- und klasselosen Raum der (Post-)Clubmusiken. Mitglieder der Datenbank und Mailingliste female:pressure (gegründet 1998 von Susanne Kirchmayr aka Electric Indigo), DJs, VJs und Produzentinnen tauschen auf dieser nicht nur Infos zu ihren Veröffentlichungen und Aktivitäten, sondern diskutieren auch zu tagesaktuellen Anlässen, sei es die Verhaftung von Pussy Riot und die Freilassungskampagne im Dezember 2013, zu der in Windeseile von 17 Produzentinnen aus dem Umfeld von female:pressure weltweit eine Soli-Compilation produziert wurde.