Musikmagazin – Neues vom österreichischen Musikgeschehen

Mo, 21.07.2014 - 09:29

Am 18. Juli erschien bei monkey music eine Compilation veröffentlicht, die sich in jedem Besitz eines musikinteressierten Wieners und jeder musikinteressierten Wienerin befinden sollte, denn „Wien Musik 2014“ verspricht nicht nur ein musikalisches Stadtbild, sondern auch einen kleinen Überblick der jüngsten heimischen Musikszene.

Do, 17.07.2014 - 10:26

Gunther Schuller ist Pianist. Er folgt einer Leidenschaft, die ohne Berufung auskommt. Er spricht von dem Klavierspiel wie über ein geliebtes Handwerk und praktiziert es in vielfältiger und genialer Manier. Mit Lucia Laggner spricht er über die Vorstellung vom eigenen Tun und Sound, seine Wurzeln in der Unterhaltung und die Grenzen zum Konzertanten. Er erläutert sein aufkommendes Bedürfnis für einen Mittelpunkt und erklärt, wo seine Definition von Musik anfängt und wo sie aufhört.

Mi, 16.07.2014 - 18:35
Die Tiroler Gruppe Nihils haben ihr Karriere-Glück auch schonmal in der Primetime gesucht und hatten damit schon einigen Erfolg. Nun präsentieren die Vier eine neue Facette ihres Talents in Form von zwei Singles mit zugehörigen Clips.

Mi, 16.07.2014 - 15:38

Man kann durchaus sagen, dass das poolbar-Festival in Feldkirch mittlerweile eines der bedeutendsten in Österreich ist. Warum dem so ist, zeigt auch die im Moment laufende 21. Auflage der mehrwöchigen Veranstaltung. Genreübergreifend von Musik über Architektur und Mode bis hin zu Tanz bietet es den BesucherInnen ein sehr breites Programm, das man in dieser Form anderswo wohl nur selten präsentiert bekommt. Nicht weniger wichtig für den Erfolg des Festivals ist das Geschick der Veranstalter, Bands von Weltformat nach Feldkirch zu lotsen. Schön ist auch, dass das poolbar-Festival  neben all eben diesen namhaften internationalen Acts nicht auf die heimische Szene vergisst. Besonders in den kommenden Wochen tummeln sich in Feldkirch so einige österreichische Bands, die man unbedingt auch einmal live gesehen haben sollte. Die nächste Gelegenheit, sich auch exzellente Popkost aus Österreich zu Gemüte zu führen, bietet sich am 18. und 19. Juli. Im Rahmen des von FM4 kuratierten Wochenendes einen Auftritt haben die Salzburger Rocker Steaming Satellites und die Wiener Indiepop-Band Gin Ga. Für das am 31. Juli stattfindende Konzert von Ja, Panic und Fuzzman & The Single Rebels verlost mica - music austria 2x2 Freikarten. Bei Interesse bitte eine Mail an office@musicaustria.at; Betreff: poolbar

Mi, 16.07.2014 - 13:16

Spätestens ihr LP-Erstling „Physical Love“ legt nahe, im Adergeäst der Mitglieder von The Veins muss Heavy Blues mit psychedelischem Plasma zirkulieren. Als klassisches Power Trio wandeln die Oberösterreicher auf den ehrwürdigen Spuren der Jimi Hendrix Experience oder Cream. Ein Interview mit Gitarrist Bernhard Ritt. Backbeat in Kooperation mit mica – music austria.

Mi, 16.07.2014 - 10:47

Am 8. und 9. August pilgern auch heuer massenhaft motivierte Besucher ins burgenländische Dörfchen Bildein, um zu rocken bis die Äpfel von den Bäumen fliegen. Denn das erfolgreiche Picture On Festival geht in die 15. Runde und sichert sich wieder mal den Platz des Festival-Highlights im südostösterreichischem Raum.

Mi, 16.07.2014 - 10:20

Der im südafrikanischen Kapstadt geborene Singer-Songwriter Brendan Adams präsentiert mit seinem vierten Album „Spirit“ eine multikulturelle Mischung aus Klangeinflüssen von aller Welt und lyrischen Texten.

Mi, 16.07.2014 - 10:19

Meena Cryle ist Österreichs erfolgreichste und zugleich umtriebigste Blues-Sängerin. Mit dem mica sprach die Weltenbummlerin über Aufnahme-Sessions in Memphis und Berlin, Casting-Shows und Bescheidenheit, die man sich erarbeiten muss. Das Interview führte Markus Deisenberger.

Di, 15.07.2014 - 12:50

Mit den Beigaben Kreativität und Selbsttreue rückte der aus Niederösterreich stammende Musiker Chris Emray in den letzten Jahren schrittweise aus dem Bühnendunkel in das Spotlight des öffentlichen Musikinteresses. Der erst 25-jährige Singer-Songwriter spielt gut konsumierbaren Pop-Rock von schon beachtlicher kompositorischer Schlagkraft. Ein Interview von Martin Macho. Backbeat in Kooperation mit mica – music austria.

Di, 15.07.2014 - 12:40

Bei einem Konzert ruhig in den Stühlen sitzen und der Musik bedächtig lauschen, das spielt es bei dieser Band definitiv nicht.  Wer Mother`s Cake bereits einmal live miterleben durfte, kann eines mit Sicherheit bezeugen: Da geht im wahrsten Sinne des Wortes die Post ab. Das Tiroler Trio Yves Krismer (Gitarre, Gesang), Benedikt Trenkwalder (Bass) und Jan Haußels (Schlagzeug), das sich musikalisch dem großformatigen Prog-Rock der songtechnisch anspruchsvolleren Sorte verschrieben hat, legt auf der Bühne von der ersten Sekunde an ein Tempo vor, das wirklich in hohem Maße ansteckend wirkt und die Schweißperlen auf die Stirn treibt. „Off The Beaten Track“ (GAB Music), so der Titel des nun erscheinenden und von den Fans lange geforderten ersten Live-Albums der Band, fängt eben diese beeindruckenden Qualitäten des Dreiergespanns auch in sehr authentischer Form ein. Erscheinen wird das Album sowohl als digitaler Download u.a. auf iTunes, wie auch als kostenfreies Live-Video auf Youtube. Vorgestellt wird es im Rahmen der Präsentation ihres Videos am 17. Juli im Ragnerhof in Wien.