Musikmagazin – Neues vom österreichischen Musikgeschehen

Mi, 08.07.2015 - 12:01

Lange erwartet ist es nun endlich da. Das Debütalbum des Wiener Elektropop-Zweiers THE BANDALOOP. Und wie es eigentlich zu erwarten beziehungsweise zu erhoffen war, ist Barca Baxant und Justin Case – den beiden Köpfen hinter dem feinen Bandprojekt – mit „Bonfire“ ein wirklich schönes Stück Popmusik zwischen Verträumtheit, Tiefgang und Tanzbarkeit gelungen.

Mo, 06.07.2015 - 09:24

Wirklich groß vorstellen muss man RUSSKAJA ja nicht mehr. Bekannt aus der Fernsehsendung „Willkommen Österreich“ hat sich die siebenköpfige Combo aus Wien längst auch international einen Namen machen können. Mit „Peace, Love & Russian Roll" (Napalm Records) erscheint im Juli das vierte Album der bärenstarken Liveband. GEORGIJ MAKAZARIA, der charismatische Frontmann der Turbo-Polka-Metal-Kapelle, über die stilistische Breite der neuen Songs, die Erfüllung eines lang gehegten Traums und seinen musikalischen Werdegang. Das Interview führte Michael Ternai.

Mi, 01.07.2015 - 17:09

Klein, aber umso feiner und mit einem wirklich starken Programm präsentiert sich das vom 17. bis zum 18. Juli im kärntnerischen Stockenboi stattfindende zweitägige Festival WOODSTOCKENBOI auch in diesem Jahr. mica - music austria verlost zwei Festivalpässe. Bei Interesse bitte eine E-Mail an office@musicaustria.at, Betreff: woodstockenboi, senden.

Mi, 01.07.2015 - 09:33

Auch heuer präsentiert das SALZBURGER ROCKHOUSE mit der Reihe ACOUSTIC SUMMER einen bewährten Leckerbissen im sommerlichen Musikgeschehen der Mozartstadt. Insgesamt wird es zwischen Juli und August acht Termine geben, bei denen jeweils ab 18:00 Uhr das ROCKHOUSE zum Verweilen und Genießen einlädt.

Di, 30.06.2015 - 10:04

Wie aus dem Nichts ist sie aufgetaucht, NIHILS, eine junge Truppe, die ausgehend von der beschaulichen Gemeinde Waidring die hohen Berge Tirols erklommen hat, um die Leute auch anderswo mit ihrer melodischen, erfrischenden Indie-Popmusik zu beglücken. Ende 2015 soll das längst überfällige und von vielen sehnlichst erwartete Debütalbum erscheinen. THOMAS LACKNER (Schlagzeug), DOMINIK BRUNNER (Bass) und FLORIAN NOTHEGGER (Gitarre) – drei Viertel der NIHILS (Sänger und Gitarrist RAMON RIEZOUW war leider nicht mit von der Partie) – im Gespräch mit Michael Ternai.

Mo, 29.06.2015 - 15:23

Junge Bands haben häufig eine lange gemeinsame Geschichte: Jahre voller Jammen, Üben und Probieren, bis etwas auf eine Platte gebannt wird. Nicht bei WE WALK WALLS. Die vier jungen und sehr pragmatischen Musiker PATRICIA ZIEGLER, SILVIO HASELHOF, STEFAN ELSING und MAZE MATIK  haben sich 2012 nicht nur zusammengetan, um eine Band zu werden, sondern auch, um ein Album zu produzieren. Gesagt, getan: Schon 2013 veröffentlichten sie ihr Erstlingswerk „Ceremonies“, das sie in zehn Tagen aufgenommen hatten. Ihre Musik nimmt starke Anleihen an die 1980er- Jahre und vermischt die typischen Synthie-Sounds mit modernen Indie-Elementen, wie Chorgesang und sanften Gitarren. SILVIO HASELHOF und PATRICIA ZIEGLER sprachen mit Anne-Marie Darok, über das neue Album „Opportunity“, über Liveerlebnisse und Musiktrends.

Mo, 29.06.2015 - 09:28

Das GIRLS ROCK CAMP ist ein Ferienlager, in dem Mädchen und junge Frauen die Möglichkeit haben, sich an Instrumente heranzutrauen und Bands zu gründen. Die Idee von mehr selbstermächtigten jungen Frauen in der Musik kommt von der Riot-Grrrl-Bewegung aus Amerika. Aus dieser Subkultur, die schon seit den 1990ern gegen die männliche Dominanz in der Musikszene protestiert, ist ein weltweites Netzwerk aus Camps entstanden, die die Ideen der Bewegung jungen Frauen näherbringen sollen. INA THOMANN und DORIS ZIMMERMANN sind zwei der Organisatorinnen des österreichischen GIRLS ROCK CAMP, das vor fünf Jahren das erste Mal stattfand. Anlässlich des Jubiläums hat sich Anne-Marie Darok mit ihnen über die beiden heurigen Camps, über Empowerment und die vielseitigen Teilnehmerinnen unterhalten.

Do, 25.06.2015 - 09:53

Das Wiener Zweiergespann LE_MOL liefert auf seinem neuen Album „Kara Oh Kee“ den Beweis, dass es keiner mehrköpfigen Band und keines Orchesters bedarf, um einen richtig großen und mächtigen Sound hinzubekommen. Zwei Musiker, die wissen, wie es geht, reichen schon aus. Was die Combo auf den Weg bringt, ist exzellenter Postrock mit großer Ambition und unverkennbar eigener Note.

Do, 25.06.2015 - 09:53

Mehr als die Hälfte des Jahres verbringen die führenden Köpfe der österreichischen Band SON OF THE VELVET RAT – Georg Altziebler und Heike Binder – in der Wüste Kaliforniens, zwei Autostunden östlich von Los Angeles. Jürgen Plank führte mit GEORG ALTZIEBLER das folgende Interview – über die neue 3-Song-EP „Desert Stories“ und die Unterschiede zwischen der Musikszene in den USA und in Österreich.

Mi, 24.06.2015 - 15:32

Für Noise Appeal zählt er zu den überzeugendsten „Sound-Writern“ Österreichs: Pieter Gabriel hat sich nach „City of Last Things“ (2009) und „Gospel“ (2013) unter dem Künstlernamen SLEEP SLEEP dem Covern von Songs zugewandt: auf „CVRS“ (2013) folgt nun das zweite Coveralbum „CVRS II“ (Noise Appeal).