Musikmagazin – Neues vom österreichischen Musikgeschehen

Sa, 20.09.2014 - 15:35

Nein, zur großen Neuerfindung des Rock fühlen sich die vier Jungs von THIRTEEN DAYS nicht berufen. Und warum sollten sie auch? Worum es der Kärntner Band geht, ist, an dem was sie tut, Spaß zu haben. Und diesen haben Roman Mischitz, Patrick Freisinger, Alex Hitthaler und Tommy Hlatky hörbar auch dieses Mal gehabt. "Goodbye to Yesterday" (Sissi Records), so der Titel des mittlerweile dritten Albums von THIRTEEN DAYS, zeigt sich einmal mehr als eine überaus gelungene Alternative-Rock-Version mit Popschlagseite, was bedeutet, viel Power und Energie, Hooklines, die wirklich in den Ohren hängen bleiben, gekonntes Songwriting, das den Nummern doch eine gewisse Langlebigkeit verleiht, und eine richtig fette Produktion, die keinen internationalen Vergleich zu fürchten braucht.

Fr, 19.09.2014 - 15:08

Heuer feiert Salam.Orient bereits seine zehnte Ausgabe in der aktuellen Form: Als Festival, das nicht nur Musik, Literatur und Tanz - und am 31. Oktober mit „Le Bal Oriental“ erstmals einen Ball - in Wien präsentiert, sondern auch politische Bildungsarbeit übernimmt. Davon erzählt Norbert Ehrlich, der künstlerische Leiter, im mica-Interview mit Jürgen Plank.

Fr, 19.09.2014 - 11:51

„Wir ziehen uns quasi aus auf der Bühne“, sagte Frontman und Padre Clemens Krejci einst in einem Interview über den interaktiven Improvisationsteil der Konzerte. Auf ihrer aktuellen CD gewähren uns die KünstlerInnen tiefe Einblicke in ihr Liebesleben, besingen Sehnsüchte und lassen  Sozialkritik durchklingen.

Fr, 19.09.2014 - 11:33

Aufgepasst, mit LISTEN TO LEENA  scharrt eine Band in den Startlöchern, die durchaus das Potential hat, in großem Stil auf sich aufmerksam zu machen! Wer sich durch das im Oktober erscheinende Debüt „White Elephants“ (Sessionwork Records) hört, weiß auch ganz genau, warum.

Fr, 19.09.2014 - 11:31

Ganz im Zeichen der absoluten musikalischen Offenheit steht das vom 26. bis 28. September im kleinen beschaulichen burgenländischen Örtchen Heiligenkreuz stattfindende Festival CHILLI JAZZ. Seit Jahren nun schon ein Fixtermin für alle ausgewiesenen Liebhaber der avantgardistischen und innovativen Musik- und Klangversuche bietet der dreitägige Veranstaltungsreigen auch heuer allerlei Ungewöhnliches, Schräges, Futuristisches und musikalisch Grenzgängerisches.

Fr, 19.09.2014 - 11:31

BORIS HAUF lebt in Berlin. Aufgewachsen in London und Wien, zieht es ihn zudem immer wieder nach Chicago, Ort wichtiger Inspirationsquellen für seine Musik. Im Frühjahr 2014 arbeitete er mit seinem neuen Quartett im Wiener Studio von Martin Siewert – Anlass für eine Gespräch über seine Arbeit von efzeg bis zur Transformation von Songs, von seinem ersten Jazzprojekt, wie er es nennt: „Postmarks“, über iterative rock bis zur Zusammenarbeit mit PerformancekünstlerInnen. Das Interview führte Nina Polaschegg.

Fr, 19.09.2014 - 10:27

Wien (OTS) - Sieger des Ö1 Talentebörse-Kompositionspreises 2014 ist Juan de Dios Magdaleno Gómez von der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz. Der junge Künstler, geboren 1984 in Mexiko, studiert Komposition bei Gerd Kühr. Die Nachwuchs-Förderung ist mit 10.000 Euro dotiert und wird von der Oesterreichischen Nationalbank unterstützt. Als weiterer Kooperationspartner nimmt der Wiener Musikverlag "Universal Edition" ein Werk des Gewinners ins Verlagsprogramm auf. Der in dieser Form einzigartige Ö1 Preis wurde heuer zum vierten Mal ausgeschrieben und wendet sich an Komposition-Studierende der fünf österreichischen Musik-Universitäten in Wien, Linz, Salzburg und Graz.

Do, 18.09.2014 - 14:52

Wien (OTS) - Am Samstag, den 20. September 2014, startet das Musik-Festival HDM HOMECOMING bereits in seine zweite Runde. Einen Abend lang wird der glasüberdachte Innenhof im Haus der Musik, ein Unternehmen der Wien Holding, wieder zur Konzertarena. Das "HDM HOMECOMING" ist der herbstliche Gegenpol zum bereits traditionell stattfindenden "HDM SPRINGBREAK-FESTIVAL" und bietet einen Auftakt zur kommenden "Live on Stage"-Saison, bei der in Kooperation mit der Vienna Songwriting Association wieder KünstlerInnen der Indie/Alternative-Szene regelmäßig zu Gast im Klangmuseum sind. Dieses Jahr zu Gast beim HDM HOMECOMING 2014: GARISH, GIN GA und VELOJET. Mit einer special After-Show-Performance von KURT RAZELLI!

Do, 18.09.2014 - 14:40

Mit seiner Besetzung von Harfe, Cembalo, Block- und Querflöten eröffnet das Ensemble AIR-BORNE EXTENDED ungewöhnliche klangliche Möglichkeiten. Das bisher spärliche Repertoire bauen die vier Musikerinnen ständig aus. Das Gespräch mit den Flötistinnen Caroline Mayrhofer und Doris Nicoletti führte Ruth Ranacher.

Do, 18.09.2014 - 14:14

Wer die vielen verschiedenen Projekte von BERND KLUG kennt, weiß, dass man von diesem Künstler keinen gewöhnlichen Musikentwurf erwarten darf. Unentwegt angetrieben von dem Verlangen, die Hörgewohnheiten der Menschen bis an die Grenzen auszutesten, übt sich der Kontrabassist, Elektroniker und Komponist im steten Übersehen aller musikalischen Regeln. Und so erklärt sich auch das Zustandekommen seiner neuen CD „cold commodities" (innova recordings).