Musikmagazin – Neues vom österreichischen Musikgeschehen

Do, 03.09.2015 - 12:49

Ein stark kontrastierendes zweiteiliges Programm bietet das Konzert der Akademie St. Blasius, das das Ensemble gemeinsam mit den Klangspuren Schwaz und den 13. Internationalen Literaturtagen Sprachsalz geplant und produziert hat.

Do, 03.09.2015 - 10:21

Die besondere Herausforderung für die Komposition des Duetts  und des Blockflötenensembles besteht darin, den technischen Schwierigkeitsgrad dem durchschnittlichen Niveau der Lernenden anzupassen, ohne jedoch auf  künstlerische Ansprüche zu verzichten. Bevorzugt wird eine Tonsprache, die  den jungen Musikern  Gelegenheit bietet, sich mit den Klangwelten unserer Zeit auseinanderzusetzen.

Do, 03.09.2015 - 10:10

Am 15. September jährt sich der Todestag von ANTON WEBERN zum 70. Male. An diesem Tag wurde der Komponist, der vor der Roten Armee nach Mittersill geflüchtet war, von einem amerikanischen Soldaten in vermeintlicher Notwehr erschossen.

Mi, 02.09.2015 - 12:00

Bereits zum sechsten Mal findet heuer das seit 2005 biennal durchgeführte TASCHENOPERFESTIVAL SALZBURG statt. Erneut als Kooperation zwischen dem Verein KLANG21, der ARGEkultur und dem OENM auf die Beine gestellt, soll es auch heuer um „die aktuelle Auseinandersetzung mit der Kunstform Oper – konkret mit der Untersuchung von Bedingungen und Möglichkeiten für Musiktheater der Gegenwart, an den Schnittstellen von Sprache und Gesang im szenischen Raum“ gehen, wie es im Positionspapier von KLANG21 formuliert ist. Für die jeweils fünf bis sieben Musiktheater-Uraufführungen werden dabei seit 2005 durchwegs vielversprechende Komponistinnen und Komponisten der jungen und mittleren Generation aus Österreich und Europa beauftragt.

Di, 01.09.2015 - 14:49

Die Betrachtung von Sisyphos' ewiger Unbelehrbarkeit ist ein Basisbeispiel der Geschichtsbetrachtung: Gibt es Fortschritt und Entwicklung? Kann man aus Fehlern lernen oder ist jede Generation zu den gleichen Fehlern verdammt? Ist Vergessen ein Fluch oder eine Gnade? Hat Hoffnung mehr als therapeutische Wirkung etc.?

Mo, 31.08.2015 - 15:46

WIEN MODERN, das Festival für Musik der Gegenwart, steht 2015 ganz im Zeichen von Pop.Song.Voice.  Der künstlerische Leiter Matthias Lošek verabschiedet sich mit diesem Festival von WIEN MODERN. Rund 50 Veranstaltungen an 16 Spielorten finden von 5. bis 28. November statt, das gesamte Programm ist ab sofort online unter www.wienmodern.at.

Mi, 19.08.2015 - 12:23

Das 3-wöchige, mit 6 KünstlerInnen besetzte Symposium richtet die Aufmerksamkeit auf Prozesse. Die Zusammensetzung der Gruppe, die mehrere künstlerische Sparten oder Disziplinen umfasst, sowie der kleine Ort Stuhlfelden im Oberpinzgau sind der Kontext, in dem Kommunikation und (Zusammen-) Arbeit, also Gemeinschaft entstehen wird.

Fr, 07.08.2015 - 13:36

Das BUNDESKANZLERAMT ÖSTERREICH stellt in Kooperation mit KULTURKONTAKT AUATRIA 50 Residence-Stipendien für das Jahr 2016 in Österreich (Wien und Salzburg) zur Verfügung. Die Residencies dienen dem Bekanntwerden mit der österreichischen Kunst- und Kulturszene und der Kontaktaufnahme zu österreichischen Kunstschaffenden. Ziel ist die Realisierung eines eigenen Projekts.

Di, 04.08.2015 - 11:44

Die Kategorien für 2016 wurden bekanntgegeben! Die Registrierung für den GAUDEAMUS AWARD 2016 läuft von 1. August bis 1. Oktober 2015.

Mo, 03.08.2015 - 10:50

Angesichts der Überfülle an Klavierliteratur scheint es vermessen einen Wettbewerb zu veranstalten, der das Komponieren neuer Stücke fördern soll. Alles scheint es schon zu geben, auch an Stücken für Kinder und Jugendliche. Doch allzu oft erweist sich die „pädagogische Literatur“ der Gegenwart allzu arm an künstlerischen Ansprüchen; allzu oft scheint sich die Reduzierung des technischen Schwierigkeitsgrades mit einer eingeschränkten Vorstellung davon zu verbinden, was Kinder und Jugendliche geistig und emotionell zu verstehen vermögen.

join mica contemporary on facebook mica contemporary logo