Musikmagazin – Neues vom österreichischen Musikgeschehen

Mi, 20.05.2015 - 15:15

Der mittlerweile vierte berufsbegleitende Jahrgang an der ANTON BRUCKNER PRIVATUNIVERSITÄT in Linz startet im Herbst 2015. Schriftliche Bewerbungen sind noch bis 29. Mai möglich!

Mi, 20.05.2015 - 09:48

Wien (OTS/LCG) - Eine weitere bedeutende Veränderung auf dem österreichischen Klassikmarkt: Mit 1. Mai 2015 wird das renommierte Neue-Musik-Label KAIROS Teil der paladino media und somit das vierte CD-Label des Wiener Unternehmens. KAIROS wurde 1999 von Barbara Fränzen und Peter Oswald gegründet und hat bis 2015 137 Produktionen ediert, die mit zahlreichen internationalen Preisen ausgezeichnet worden sind.

Mi, 13.05.2015 - 10:38

Bei einem pink noise GIRLS ROCK CAMP dreht sich alles um Musik. Am Beginn der Camp-Woche können die Teilnehmerinnen in den Instrumentenkursen Bass, Gitarre, Schlagzeug, Keyboard, Electronics und Gesang ausprobieren. Den Rest der Woche proben sie mit ihren neu gegründeten Bands gemeinsam mit Bandcoaches, die ihnen die ganze Woche zur Seite stehen. Bei dem großen Abschlusskonzert am Ende der Woche schließlich, stehen sie auf der Bühne und präsentiert den eigenen neuen Songs! Darüber hinaus gibt es viele Workshops rund um das Thema Musik: Video, Musical Herstories, Bühne, Performance, Konzertveranstaltung, Effektgeräte, Tontechnik, uvm. Die Anmeldung läuft noch bis 30. Mai.

Di, 12.05.2015 - 10:24

In welchem Verhältnis stehen die unzähligen Wettbewerbe zur immer straffer organisierten Leistungsgesellschaft und welche Rolle spielen Wettbewerb in den diversen Genres? Rainer Elstner diskutierte dazu gemeinsam mit Andrea Ellmeier, Uli Fussenegger, Clemens Gadenstätter und Thomas Mießgang (Ute Pinter war leider verhindert und mußte kurzfristig absagen), Antworten darauf werden in einer Zeit-Ton extended Radiosendung auf Ö1 am 15. Mai ab 23:03 Uhr ausgestrahlt (http://oe1.orf.at/programm/404455).

Di, 12.05.2015 - 10:19

Wien (OTS) - Dr. Regula Rapp, derzeit Rektorin der Musikhochschule in Stuttgart, hat sich gestern Abend unerwartet entschlossen, die Wahl zur neuen Rektorin der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien mit 1.10.2015 doch nicht anzunehmen. Dr. Rapp tat dies mit der Begründung, dass sie in ihren Gesprächen, die sie in den letzten vier Wochen mit wichtigen Mitgliedern der mdw führte, den Eindruck gewann, nicht die notwendige Unterstützung für ihre Rektorsarbeit zu erhalten, denn "die Universität muss für diese zeitgemäße Lösung auch innerlich reif sein".

Mo, 11.05.2015 - 12:55

Beim aktuellen CALL 29 der Produktionsförderung lag die beantragte Gesamtfördersumme der 132 Einreichungen bei rund 1,4 Millionen Euro (ohne Videoförderung). Der Jury standen 210.000 Euro (inkl Videoförderung) zur Verfügung. Es wurden 22 Förderzusagen ausgesprochen, davon 15 mit zusätzlicher Videoförderung).

Fr, 08.05.2015 - 15:43

Am Samstag, dem 9. Mai, findet im Kleinen Studio der Universität Mozarteum in Salzburg das Finalkonzert des Wettbewerbs "Jugend komponiert" statt.

Fr, 08.05.2015 - 10:28

Die diesjährige Partnerschule der Neuen Oper Wien im Zuge des Vermittlungsprojekts „junge oper wien“ ist die AHS Geringergasse im 11. Wiener Gemeindebezirk. Ziel der Neuen Oper Wien ist es, durch einen niederschwelligen und individuellen Zugang, zeitgenössisches Musiktheater nachhaltig zu vermitteln.

Do, 07.05.2015 - 10:17

Mit dem „Kompass Musikvermittlung“ legt das Kompetenznetzwerk Musikvermittlung Schweiz+ eine wertvolle Navigationshilfe für Musikvermittler/innen vor. Als praxisnahes Werkzeug unterstützt das übersichtliche Plakat professionelle Akteure dabei, ihre Projekte und das eigene Handeln zu reflektieren. Erhältlich ist die Publikation ab sofort beim netzwerk junge ohren und in französischer Sprache auch bei Kulturvermittlung Schweiz.

Mi, 06.05.2015 - 10:08

pink noise veranstaltet im Rahmen des Viertelfestivals 2015 in Kooperation mit dem Haus der Jugend Mödling und der RedBox Technik-Workshops für Mädchen_ und junge Frauen_. Im Mittelpunkt stehen Ton- und Lichttechnik und Radioproduktion. Es kann in alle drei Bereiche hineingeschnuppert werden, um im Anschluss daran in Kleingruppen gemeinsam an einem Projekt zu feilen. Der Öffentliche Abschlussabend und das Konzert bieten die Möglichkeit, das Erlernte gleich auszuprobieren!