Musikmagazin – Neues vom österreichischen Musikgeschehen

Mo, 11.05.2015 - 12:55

Beim aktuellen CALL 29 der Produktionsförderung lag die beantragte Gesamtfördersumme der 132 Einreichungen bei rund 1,4 Millionen Euro (ohne Videoförderung). Der Jury standen 210.000 Euro (inkl Videoförderung) zur Verfügung. Es wurden 22 Förderzusagen ausgesprochen, davon 15 mit zusätzlicher Videoförderung).

Fr, 08.05.2015 - 15:43

Am Samstag, dem 9. Mai, findet im Kleinen Studio der Universität Mozarteum in Salzburg das Finalkonzert des Wettbewerbs "Jugend komponiert" statt.

Fr, 08.05.2015 - 10:28

Die diesjährige Partnerschule der Neuen Oper Wien im Zuge des Vermittlungsprojekts „junge oper wien“ ist die AHS Geringergasse im 11. Wiener Gemeindebezirk. Ziel der Neuen Oper Wien ist es, durch einen niederschwelligen und individuellen Zugang, zeitgenössisches Musiktheater nachhaltig zu vermitteln.

Do, 07.05.2015 - 10:17

Mit dem „Kompass Musikvermittlung“ legt das Kompetenznetzwerk Musikvermittlung Schweiz+ eine wertvolle Navigationshilfe für Musikvermittler/innen vor. Als praxisnahes Werkzeug unterstützt das übersichtliche Plakat professionelle Akteure dabei, ihre Projekte und das eigene Handeln zu reflektieren. Erhältlich ist die Publikation ab sofort beim netzwerk junge ohren und in französischer Sprache auch bei Kulturvermittlung Schweiz.

Mi, 06.05.2015 - 10:08

pink noise veranstaltet im Rahmen des Viertelfestivals 2015 in Kooperation mit dem Haus der Jugend Mödling und der RedBox Technik-Workshops für Mädchen_ und junge Frauen_. Im Mittelpunkt stehen Ton- und Lichttechnik und Radioproduktion. Es kann in alle drei Bereiche hineingeschnuppert werden, um im Anschluss daran in Kleingruppen gemeinsam an einem Projekt zu feilen. Der Öffentliche Abschlussabend und das Konzert bieten die Möglichkeit, das Erlernte gleich auszuprobieren!

Mo, 04.05.2015 - 16:25

„Ho Rugg“ wird von einer international besetzten Jury von Musikkritikern und Radiomachern zum bedeutendsten deutschsprachigen Lied des Jahres gewählt.

Do, 30.04.2015 - 16:42

In einer öffentlichen Diskussionsrunde am Montag, 4. Mai 2015 um 19.00 Uhr im RadioCafe im ORF Radiokulturhaus geht Rainer Elstner gemeinsam mit Andrea Ellmeier, Uli Fussenegger, Clemens Gadenstätter, Thomas Mießgang und Ute Pinter den folgenden Fragen nach: In welchem Verhältnis stehen die unzähligen Wettbewerbe zur immer straffer organisierten Leistungsgesellschaft und welche Rolle spielen Wettbewerb in den diversen Genres? Antworten darauf werden in einer Zeit-Ton extended Radiosendung auf Ö1 am 15. Mai ausgestrahlt (http://oe1.orf.at/zeitton).

Do, 30.04.2015 - 13:29

Der neue Programmbereich "ConTempOhr. Vermittlung zeitgenössischer Musik" am Kooperationsschwerpunkt Wissenschaft und Kunst der Universität Salzburg / Universität Mozarteum versteht sich als Plattform zur Erforschung bestehender und Entwicklung neuer Vermittlungsprojekte sowie zur Ausbildung und Professionalisierung künftiger "Musikvermittler/innen" im Bereich der zeitgenössischen (Kunst-)Musik.

Di, 28.04.2015 - 11:45

Heuer findet erstmals der AUSTRO VISION CONTEST statt. Aus über 110 Einreichungen hat die hochkarätige Jury rund um Georgij Makazaria, Frontsänger der austro-russischen Band "Russkaja", Hannes Eder, Managing Director von Universal Music Austria, und Maya Hakvoort, Musicalstar und Integrationsbotschafterin von ZUSAMMEN:ÖSTERREICH, die acht besten Acts gewählt, die am 7. Mai 2015 um den Sieg antreten.

Mo, 27.04.2015 - 10:11

Das Kunstkollektiv MINUS20DEGREE sucht nach Projektvorschlägen in den Sparten Installationskunst, Video-Art, Land-Art, Performance und Sound-Art, die sich mit dem Thema „Melt“ (die Schmelze bzw. das Verschmelzen) auseinandersetzen.