Musikmagazin – Neues vom österreichischen Musikgeschehen

Mo, 28.07.2014 - 13:13

Das multidisziplinäre Festival "Reheat 2014“, das heuer am 23. August stattfinden wird, hat dieses Jahr das Wort "SEHR" ohne Adjektiv, Adverb oder Verb, also ohne Kontext zum Ausgangspunkt künstlerischer Auseinandersetzung ausgerufen. Es steht also kein bestimmtes Thema im Mittelpunkt, sondern vielmehr die Aufforderung an die KünstlerInnen, in ihren Projekten in alle Richtungen hin zu übertreiben und zum Extremen hinzudenken.

Fr, 25.07.2014 - 09:30

Gäbe es in der Musik so etwas wie einen Ritterschlag, die Zusammenarbeit von Edith Lettner mit der amerikanischen Jazzlegende Warren Smith wäre für die oberösterreichische Saxophonistin vermutlich ein solcher. Dieser Mann hat in seiner langen Karriere nämlich wirklich mit allen Musiklegenden einmal zusammengespielt. Mit Miles Davis, Gil Evans, Charles Mingus, Aretha Franklin, Nina Simone, Janis Joplin, und das sind nur einige wenige klingende Namen einer langen Liste. Gemeinsam mit Edith Lettner macht sich der amerikanische Vibraphon-Virtuose, wie man es nun auf der eben erschienenen Live-CD “Dialogues live“ sehr schön hören kann, auf eine spannende und abwechslungsreiche Erkundungsreise durch die weite und an facettenreiche Welt des Jazz samt Abstecher auch in andere Stile. Aufgenommen wurde die CD im ShapeShifter Lab in Brooklyn, New York.

Do, 24.07.2014 - 08:38

(OTS) - "Wirtshausmusik auf höchstem Niveau" - das verspricht das vom 21. bis 24. August stattfindende JazzFest Kirchberg, wenn vier Tage und Nächte lang lokale, regionale und internationale Jazzgrößen in der 2400-Seelen-Gemeinde Kirchberg am Wechsel aufspielen.

Do, 24.07.2014 - 08:24

Agnes Herginger, Max Nagl, Alex Machacek, Martin Reiter, Achim Tang, Andi Schreiber, Franz Hautzinger, Clemens Salesny, Clemens Wenger, Bernhard Fleischamnn und Herbert Pirker improvisieren was das Zeug hält. Können und Lust entladen sich in einem faszinierenden Konzert.

Di, 22.07.2014 - 14:11

Klaus Paier, seines Zeichens einer der führenden Akkordeonisten des Landes und Musiker mit internationaler Reputation, zählt genau zu jener Sorte von Künstlern, die sich in den verschiedensten stilistischen Kontexten und Klangtraditionen bestens aufgehoben fühlen. Einst in der Klassik ausgebildet führte den Kärntner sein Schaffensweg mittlerweile fast schon einmal in jedes Genre. Es sind nicht allzu viele, die sich über eine so nuancenreiche und lyrische  musikalische Sprache auszudrücken verstehen, wie es Klaus Paier tut. Mit viel Gefühl, virtuosem Spiel und technischer Brillianz sich in leichtfüßiger Art durch die verschiedenen Musikwelten spielend, weiß der Akkordeonist immer genau jene Akzente zu setzen, die dem Dargebrachten dieses gewisse Etwas verleihen. Live erleben kann man Klaus Paier, diesmal im Trio, am 24. Juli im Rahmen der Murszene 2014 in Graz.

Mo, 21.07.2014 - 12:05

Umtriebig ist ein Hilfsausdruck für den Gitarristen und Sänger Martin Philadelphy. Aufgewachsen in Tirol, seit 20 Jahren in Wien, dazwischen für kurze Zeit in Tschechien, regelmäßig in Skandinavien und in den USA – der Mann hat viel auf dem Kerbholz und im mica-Gespräch mit Alois Sonnleitner einiges davon zu erzählen.

Mo, 21.07.2014 - 11:35

Der aus der Ukraine stammende und seit vielen Jahren in Wien lebende Saxophonist Andrej Prozorov ist, wirft man einen Blick auch seine zahlreichen Bandbeteiligungen (Fatima Spar & Freedom Fries, Karl Ritter Trio, Bulut Band), ein vielbeschäftigter Mann. Und dennoch, trotz seines großen Arbeitspensums findet der Musiker immer auch Zeit seine eigenen Projekte voranzutreiben. Wie etwa sein Trio, mit dem er vor wenigen Monaten das Album „Porto Franco“ veröffentlicht hat. Was bei Andrej Prozorov musikalisch auf dem Programm steht, ist eine stilistisch sehr bunte und von jedem Traditionsgedanken befreite Erkundungsreise in die Grenzbereiche des Jazz. Live erleben kann man das Trio am 23. Juli im Grazer Generalihof.

Mo, 21.07.2014 - 09:24

Emiliano Sampaio setzt auf seiner mit „Mereneu Project“ betitelten CD (Sessionwork Records) auf einen aus stilistischer Sicht sehr vielschichtigen Klang. Die Grenzen zwischen den verschiedenen (lokalen) Musiktraditionen und –spielformen mit spielerischer Leichtigkeit einfach außer Kraft setzend, entwirft der aus Brasilien stammende Gitarrist, Komponist und Bandleader gemeinsam mit seinem neunköpfigen Ensemble einen Klang einer sehr warmen und elegant gediegenen Ausrichtung.

Fr, 18.07.2014 - 15:09

Das Motto des diesjährigen KlangFest Sommer, das am 26. Juli stattfindet, lautet „Sommernachtklang“ und präsentiert in Kooperation mit dem Polnischen Institut Wien das Warschauer Musiklabel monotyperecords.

Fr, 18.07.2014 - 11:40

"Julia's compositions are powerful, emotional, deep and beautiful. Her exciting debut project is a music-story-box filled with gorgeous tunes and dreamy interludes. Julia and the quartet and guests inject various grooves and effects into the jazz setting, creating a unique, surprising and totally satisfying listening experience."