Musikmagazin – Neues vom österreichischen Musikgeschehen

Do, 27.11.2014 - 11:59

Es ist die weite und farbenreiche Welt des freien Spiels, die sich die prominent besetzte fünfköpfige Formation TRIOMOBILE++ als  Betätigungsfeld auserkoren hat. Musikalisch mit fast allen Regeln brechend, folgen Uli Soyka und seine Kollegen klanglichen Wegen, die überall und nirgendwo hinführen können. Mit "Salamander" (Pantau-x) erscheint nun die neue CD dieser außergewöhnlichen und freigeistigen Truppe.

Do, 27.11.2014 - 10:18

Der in Melk aufgewachsene Trompeter THOMAS GANSCH fühlt sich überall zuhause. Blasmusik, Jazz, Klassik, Pop oder Crossover – seine Projekte Mnozil Brass, Gansch & Roses oder Gansch & Breinschmid sind international bekannt und beliebt. Er stand mit vielen namhaften Musikern und Gruppen wie Patti Smith, Konstantin Wecker oder dem Vienna Art Orchestra auf der Bühne. Im mica-Interview mit Petra Ortner erzählt der sympathische Musiker über seinen Werdegang und in welchem Land man sich am ehesten wie ein Rockstar fühlt.

Mi, 26.11.2014 - 12:53

Dass man das musikalische Rad des Jazz nicht neu erfinden muss, um mit einen spannenden und mitreißenden Sound hinzubekommen, macht das JOHANNES THOMA ACOUSTIC QUARTET auf seinem soeben erschienenen Album "Get Real" (ATS) vor.

Di, 25.11.2014 - 10:03

David Helbock zählt mittlerweile unbestritten zu den Aushängeschildern der österreichischen Jazzszene. Der aus Vorarlberg stammende und aktuell in Berlin lebende Pianist und Thelonious Monk- bzw. Prince-Verehrer steht für eine sehr offene Interpretation des Jazz, die nicht nur hierzulande  viele Anhänger gefunden hat.  In den kommenden Wochen befindet sich der Ausnahmekönner mit seinem Projekt RANDOM/CONTROL auf einer ausgedehnten Tour durch die deutschprachigen Lande. Los geht diese am 30. November in der Schweiz. Zuvor aber beehrt David Helbock solo noch den Wiener Musikverein (26.11).

Di, 25.11.2014 - 10:03

Der Weg nach Boston führt über Umbrien. Zumindest gilt das für den Drummer KONSTANTIN KRÄUTLER, der demnächst ein Stipendium an der Berklee School of Music in Boston antreten wird. Welche Projekte noch anstehen bevor er sich auf den Weg macht und welche Hand auf die Hi-Hat gehört, verrät der gebürtige Vorarlberger Moritz Nowak im mica-Interview.

Fr, 21.11.2014 - 10:38

Dass man sich nicht in einen instrumentalen Wettstreit begeben muss, um den Jazz als besonderen Musikstil zu würdigen, beweist die Pianistin und Komponistin VERENA ZEINER auf ihrem neuen Album „Human Circus“ (Freifeld Tonträger) in eindrucksvoller Manier vor.

Di, 18.11.2014 - 09:59

Dass sich das Quartett PIANOFORTEBRASS musikalisch dem gediegenen Klang des Jazz verschrieben hat, lehrt uns sein gelungenes Debüt „The Dancing Gams“. In dieselbe Kerbe schlägt nun auch die neue CD „Mondgeister“ (sowiesound Records). Einmal mehr stilsicher, facettenreich und fern aller Verkopftheit zu Werke gehend verstehen es Anna Lang und ihre Mitmusiker, auf sehr spannende Art zu unterhalten.

Mi, 12.11.2014 - 12:47

Das Stockwerkjazz in Graz feiert in diesem Jahr sein zwanzigjähriges Bestehen. Die Betreiber machen sich selbst ein Geschenk mit dem vom 12. bis 29. November stattfindenden Festivals WOMEN IN MOTION, in dessen Rahmen das kreative und innovative Schaffen von Frauen im Jazz in den Blickpunkt des Geschehens gerückt wird.

Mi, 12.11.2014 - 10:43

Die österreichische Musikszene erhält 2015 einmal mehr Gelegenheit, ihre Qualitäten  international in einem großen Rahmen unter Beweis zu stellen. Standen heimische MusikerInnen und Bands schon Anfang 2014 beim größten und bedeutendsten europäischen Showcase-Festival Eurosonic Noorderslag in den Niederlanden im Fokus, so widmet im kommenden Jahr auch die Internationale Kulturbörse Freiburg Österreich (26. bis 29. Jänner 2015) einen Länderschwerpunkt.

Di, 11.11.2014 - 15:46

Seine mittlerweile fünfte Auflage erlebt in diesem Jahr das NEW ADITS Festival in Klagenfurt. Mit dem Fokus auf die experimentelle zeitgenössische Musik gerichtet, werden im raj vom 13. bis zum 15. November international renommierte KünstlerInnen aus den eher experimentelleren Schienen spannende Beispiele für die etwas anderen Zugänge zur Musik liefern.