Musikmagazin – Neues vom österreichischen Musikgeschehen

Mi, 26.11.2014 - 13:53

Dass man das musikalische Rad des Jazz nicht neu erfinden muss, um mit einen spannenden und mitreißenden Sound hinzubekommen, macht das JOHANNES THOMA ACOUSTIC QUARTET auf seinem soeben erschienenen Album "Get Real" (ATS) vor.

Di, 25.11.2014 - 11:03

David Helbock zählt mittlerweile unbestritten zu den Aushängeschildern der österreichischen Jazzszene. Der aus Vorarlberg stammende und aktuell in Berlin lebende Pianist und Thelonious Monk- bzw. Prince-Verehrer steht für eine sehr offene Interpretation des Jazz, die nicht nur hierzulande  viele Anhänger gefunden hat.  In den kommenden Wochen befindet sich der Ausnahmekönner mit seinem Projekt RANDOM/CONTROL auf einer ausgedehnten Tour durch die deutschprachigen Lande. Los geht diese am 30. November in der Schweiz. Zuvor aber beehrt David Helbock solo noch den Wiener Musikverein (26.11).

Mi, 12.11.2014 - 13:47

Das Stockwerkjazz in Graz feiert in diesem Jahr sein zwanzigjähriges Bestehen. Die Betreiber machen sich selbst ein Geschenk mit dem vom 12. bis 29. November stattfindenden Festivals WOMEN IN MOTION, in dessen Rahmen das kreative und innovative Schaffen von Frauen im Jazz in den Blickpunkt des Geschehens gerückt wird.

Mi, 12.11.2014 - 11:43

Die österreichische Musikszene erhält 2015 einmal mehr Gelegenheit, ihre Qualitäten  international in einem großen Rahmen unter Beweis zu stellen. Standen heimische MusikerInnen und Bands schon Anfang 2014 beim größten und bedeutendsten europäischen Showcase-Festival Eurosonic Noorderslag in den Niederlanden im Fokus, so widmet im kommenden Jahr auch die Internationale Kulturbörse Freiburg Österreich (26. bis 29. Jänner 2015) einen Länderschwerpunkt.

Di, 11.11.2014 - 16:46

Seine mittlerweile fünfte Auflage erlebt in diesem Jahr das NEW ADITS Festival in Klagenfurt. Mit dem Fokus auf die experimentelle zeitgenössische Musik gerichtet, werden im raj vom 13. bis zum 15. November international renommierte KünstlerInnen aus den eher experimentelleren Schienen spannende Beispiele für die etwas anderen Zugänge zur Musik liefern.

Di, 11.11.2014 - 11:14

Vergangenen Freitag ging im Foyer der BTV Ton Halle in Innsbruck die Verleihung des mit 3.500 EUR dotierten Jazzpreises der Stadt Innsbruck über die Bühne. Der Preis ging an den Schlagzeuger WOLFGANG RAINER. Im Rahmen der Veranstaltung ebenfalls verliehen wurde der mit 1.500 EUR dotierte Jazznachwuchspreis der Hypo Tirol Bank. Diesen erhielt die junge Jazzsängerin ANNA WIDAUER. Initiiert wurde der Jazzpreis der Stadt Innsbruck vom Verein TonArtTirol.

Do, 06.11.2014 - 16:12

Am 5. November ging die JAZZ-COMP-GRAZ 2014 Preisverleihung über die Bühne. Den ersten Preis erhielt die Mehrfachpreisträgerin des letzten Wettbewerbs, Julia Maier.

Di, 04.11.2014 - 10:40

Der Verein "TonArtTirol", kurz TAT, wurde 2012 gegründet und widmet sich besonders der Förderung der regionalen Jazz - und Improvisationsszene. Neben zahlreichen Veranstaltungen verleiht der Verein alljährlich auch den TAT-Jazzpreis. Die Preisverleihung findet in diesem Jahr am 6. November in der BTV Ton Halle in Innsbruck statt.

Mo, 03.11.2014 - 10:00

Ist oder muss es wirklich immer nur der Pop in seinen unterschiedlichsten Ausformungen von Rock his Hip Hop sein, der den jungen Leuten heutzutage zusagt? Klar ist auf jeden Fall, dass der Jazz unter den Jugendlichen keinen allzu hohen Stellenwert genießt. Was eigentlich schade ist, denn wohl in kaum einem anderen Genre gibt es so viel Unterschiedliches, Spannendes und Neues zu entdecken.

Do, 30.10.2014 - 11:06

KAHIBA zählt zu jenen Formationen, die sich nicht und nicht in eine stilistische Schublade zwängen lassen. „Orbital Spaces „ und „The Sixth Sense“, die bislang erschienenen zwei Alben des Trios, lassen auf eindrucksvolle Art erkennen, welch packendes und zugleich berührendes Musik-Feuerwerk entzündet werden kann, legt man einmal die Scheuklappen ab. Die Gelegenheit, KAHIBA live zu erleben, bietet eine Tour durch Österreich und Deutschland in den kommenden Wochen.