Musikmagazin – Neues vom österreichischen Musikgeschehen

Mo, 20.04.2015 - 13:31

Am 24. und 25. April findet dieses Jahr bereits zum dritten Mal das Festival HOERTHOERT in den bewährten Räumen des Brick-5 / Wien statt. Im März diesen Jahres war man bereits im „Jazzit Salzburg“ zu Gast. Ein Festival für Zuhörkultur, das von jungen und innovativen Jazz- und Improvisationsmusikern rund um das Plattenlabel LISTEN CLOSELY ins Leben gerufen wurde. Ihnen geht es darum, die Kunst des puren Zu-und Hinhörens wieder mehr in den Fokus zu rücken. Wie aufregend und frisch Jazz und Improvisierte Musik heute klingt, zeigen die Ensembles THE STRANGER, „PHILLIP NYKRINS WIRE RESISTANCE, DEMI BROXA, VERENA ZEINERS HUMAN CIRCUS, „TRIO ZaVoCC und „DAVID SIX` MATADOR.

Mo, 20.04.2015 - 11:49

Das KLANGFEST FRÜHLING findet am 9. Mai statt und steht unter dem Motto „GREITH KLANG“. „Greith“ stammt aus dem Mittelhochdeutsch und bedeutet "Rodungsgebiet". Internationale und österreichische Künstler, Musiker und Komponisten werden sich auf unterschiedliche Weise mit den Klängen, Melodien, Geräuschen und visuellen Eindrücken der "gerodeten" Umgebung des Klanghauses auseinandersetzen und diese zu einzigartigen Klangerlebnissen gestalten.

Mo, 20.04.2015 - 11:29

KEVIN MAHOGANY gehört zu den herausragenden Jazzstimmen der Gegenwart und fasziniert nun schon seit Jahrzehnten weltweit die LiebhaberInnen der gediegenen Jazzklänge. Mit dem soeben erschienenen Album „The Vienna Affair“ (Cracked Anegg)  –  aufgenommen wurde dieses in Wien mit Beteiligung österreichischer Musiker – hat sich der 1958 geborene amerikanische Jazzsänger einen lang gehegten Traum verwirklicht. Es sind dieses Mal ausschließlich eigene Songs, die zu hören sind.

Fr, 17.04.2015 - 10:27

CHRISTOPH PEPE AUER hat sich für sein neues Soloalbum Zeit gelassen. Viel Zeit. Ganze sieben Jahre sind seit seiner bislang letzten Veröffentlichung ins Land gezogen. Der Job als Labelchef von Session Work Records hat sich dann doch zu einem etwas arbeitsintensiveren ausgewachsen, als es am Anfang vielleicht den Anschein gehabt hat. Mit „Songs I Like“ (Session Work Records) meldet sich der Tiroler nun mit neuem Material zurück. Und das in wirklich beeindruckender Manier.

Do, 16.04.2015 - 13:34

Zum 28. Mal findet Folke Tegetthoffs Internationales Storytelling Festival heuer statt. Von 20. bis 31. Mai 2015 werden diesmal gleich drei Bundesländer mit Erzählenden Künsten verzaubert: „fabelhaft!NIEDERÖSTERREICH“ in Bad Schönau und St. Pölten sowie erstmals „MAGIC OF STORIES“ in Wien. Das Festival findet zudem auch in Graz und Lassing statt. mica - music austria verlost für das am 30. Mai stattfindende "Große Fest im Kleinen Dorf" 3x2 Freikarten. Bei Interesse bitte eine Mail an office@musicaustria.at, Betreff: Storytelling Festival.

Do, 16.04.2015 - 13:01

Das Festival SCHNITTPUNKTE DER MUSIK (8. bis 10. Mai 2015) wird einmal mehr zum Drehkreuz der Musikgattungen und Stile Jazz, Avantgarde, Klassik, Elektronik, Tanz, frei improvisierte Musik und Free Jazz. Ort des Geschehens ist das GASTHAUS PUMMER im burgenländischen Heiligenkreuz.

Di, 14.04.2015 - 09:59

Es ist nicht nur die sprichwörtlich gemeinte musikalische Reise um die Welt, die WOLFGANG MUTHSPIEL auf seiner neuen Veröffentlichung „Vienna, World“ (Material Records) unternimmt. Eingespielt hat der österreichische Gitarrist und Sänger sein neues Album nämlich tatsächlich an verschiedensten Orten dieser Erde, in New York, Stockholm, Wien, Buenos Aires und Rio de Janeiro. Und das noch dazu mit immer wechselnden Musikerinnen und Musikern. Dementsprechend vielfältig und abwechslungsreich geht es in den insgesamt dreizehn Nummern dann auch her.

Di, 14.04.2015 - 09:59

Der neue Tonträger stellt vier Orchesterwerke vor, welche sich in jeweils sehr unterschiedlicher Ausprägung Klangspektren annähern, die als eine Art Crossover zwischen der klassischen Besetzung und Musizierweise eines Kammerorchesters und charakteristischen Elementen der Musikgenres Jazz, Rock und Pop beschrieben werden können.

Fr, 10.04.2015 - 08:47

Spricht man von CRISS CROSS, so spricht man ohne Zweifel von einer der bedeutendsten und erfolgreichsten musikalischen Institutionen der österreichischen Jazzszene der letzten drei Dekaden. Die 1983 von der Pianistin und Komponistin ADRIANE MUTTENTHALER gegründete Gruppe steht musikalisch seit Anbeginn für eine Form des Jazz, die vor allem in einer sehr gediegenen und gleichzeitig sehr variantenreichen Note ihren Ausdruck findet. Nicht anders verhält es sich auch mit „Oasen – oases“, dem neuen Album der sechsköpfigen Formation.

Mi, 08.04.2015 - 08:56

Eine schon seit längerem angedachte 3-tägige FRANZ KOGLMANN-Personale wird nun im Porgy & Bess mit der Wiener Musik Galerie als Co-Veranstalter von 10. bis 12. April 2015 durchgeführt. Primärer Anlass ist das 30-jährigen Bestehen von KOGLMANNS Kammer-Jazz-Orchester PIPETET, von dessen mit „Genauigkeit in der Melancholie“ apostrophierten Programmen ein facettenreicher Bogen zu Third Streamigen Kompositionen für das Ensemble EXXJ sowie zu Chamber Jazz in mehreren small groups gespannt wird.