Musikmagazin – Neues vom österreichischen Musikgeschehen

Do, 26.02.2015 - 10:46

Ja, Jazz kann auch tanzbar sein. Zumindest kann man zu dem Schluss kommen, hört man sich durch „Loktor Of Heaven“ (Session Work Records), dem neuen Album des Steirer Dreiers LOKTOR.

Mi, 25.02.2015 - 09:56

MATTHIAS BARTOLOMEY und KLEMENS BITTMANN lieferten 2014 mit ihrem Erstlingswerk „Meridian“ ein wirklich sehr schönes Beispiel dafür ab, dass es immer noch möglich ist, neue und innovative musikalische Wege zu gehen. Aktuell befindet sich das Zweiergespann auf einer ausgedehnten Tour durch Österreich. Die nächste Station ist am 25. Februar der BAMBERGSAAL in Villach.

Di, 24.02.2015 - 11:42

Die permanente Audio/Raum-Installation HOMO FABER thematisiert (noch bis April 2015) die Rolle von KünstlerInnen als HervorbringerInnen neuer Artefakte. Sie ist an eine Bühnensituation angelehnt und stellt historische Tondokumente und Arbeiten Fritz Wotrubas Texten und Arbeiten des Künstlerduos Krüger&Pardeller gegenüber; verbunden durch eine Klangarbeit von Daniel Riegler.

Di, 24.02.2015 - 10:02

Wer mit dem bisherigen Schaffen von DENOVAIRE (alias Timo Kaufmann) vertraut ist, weiß, dass dieser Künstler eigentlich niemals mit herkömmlicher Musikkost aufwartet. Wenig überraschend ist daher, dass auch seine neue CD „szene instrumental/live @ rtv Slovenjia“ dementsprechend weit aus dem Rahmen des musikalisch Gewöhnlichen fällt.

Mo, 23.02.2015 - 12:32

Das Festival für Jazz und Improvisierte Musik erlebt in diesem Jahr seine mittlerweile 15. Auflage. Vom 6. bis zum 8. März heißt es in der Alten Gerberei in St. Johann in Tirol einmal mehr, sich mit den freien Formen der Musik auseinanderzusetzen. mica - music austria verlost 2x2 Tagestickets. Bei Interesse senden Sie bitte eine E-Mail an office@musicaustria.at; Betreff: artacts.

Mo, 23.02.2015 - 11:50

„Acknowledgements“ (JaZt Tapes Records) ist eine Art „neuroartistisches” Experiment, bei dem der seit einigen Jahren im Rollstuhl sitzenden Vokalistin LINDA SHARROCK sämtliche Freiheiten eingeräumt werden, sich auf ihre Weise zu artikulieren. Das Experiment scheint geglückt zu sein.

Fr, 20.02.2015 - 10:07

PHILIPP NYKRIN unterstreicht auf seinem nun erscheinenden neuen Album „wire resistance“ (Listen Closely) einmal mehr, warum er von vielen berechtigterweise zu den interessantesten und innovativsten Vertretern der heimischen Jazzszene gezählt wird.

Di, 17.02.2015 - 14:45

Es ist wieder so weit. Vom 13. bis zum 22. März öffnet das internationale Festival SNOW JAZZ GASTEIN einmal mehr seine Tore für all jene, die den gediegenen und modernen Jazzklang zu schätzen wissen. Diesmal unter dem Motto „Alpine Roots …“ sind es bei der mittlerweile 14. Ausgabe des Festivals vor allem MusikerInnen aus dem Alpenraum, die den Ton angeben werden.

Fr, 13.02.2015 - 09:48

Dass man musikalisch nicht unbedingt immer die bereits vielfach eingeschlagenen Pfade beschreiten muss, sondern diese sehr wohl auch verlassen kann, diesen Beweis liefert die vierköpfige Wiener Formation EXISTENZHENGSTE auf ihrem nun erscheinenden Debüt „du hängst“ (Freifeld Tonträger).

Mi, 11.02.2015 - 11:25

„no is no (don’t fuck around with your women)“ (improvising beings records) präsentiert Aufnahmen eines Ensembles um die in Wien lebende Musikerin LINDA SHARROCK und den Musiker MARIO RECHTERN, die live ständig in verschiedensten Kombinationen zusammenspielen. Hier endlich ein festgehaltenes Tondokument.