Musikmagazin – Neues vom österreichischen Musikgeschehen

Mo, 22.09.2014 - 09:47

In der Bundeshauptstadt Wien nur Spezialisten bekannt, zählt er in seinem Heimatbundesland Oberösterreich zu den bekannten Gesichtern und viel Gespielten der Musikszene. Aktuell steht beim Linzer Brucknerfest seine Kammeroper „alea“ vor der Uraufführung. Mit dem Komponisten und Pädagogen MICHAEL HAZOD sprach Christian Heindl.

Fr, 19.09.2014 - 15:08

Heuer feiert Salam.Orient bereits seine zehnte Ausgabe in der aktuellen Form: Als Festival, das nicht nur Musik, Literatur und Tanz - und am 31. Oktober mit „Le Bal Oriental“ erstmals einen Ball - in Wien präsentiert, sondern auch politische Bildungsarbeit übernimmt. Davon erzählt Norbert Ehrlich, der künstlerische Leiter, im mica-Interview mit Jürgen Plank.

Fr, 19.09.2014 - 11:31

BORIS HAUF lebt in Berlin. Aufgewachsen in London und Wien, zieht es ihn zudem immer wieder nach Chicago, Ort wichtiger Inspirationsquellen für seine Musik. Im Frühjahr 2014 arbeitete er mit seinem neuen Quartett im Wiener Studio von Martin Siewert – Anlass für eine Gespräch über seine Arbeit von efzeg bis zur Transformation von Songs, von seinem ersten Jazzprojekt, wie er es nennt: „Postmarks“, über iterative rock bis zur Zusammenarbeit mit PerformancekünstlerInnen. Das Interview führte Nina Polaschegg.

Do, 18.09.2014 - 14:40

Mit seiner Besetzung von Harfe, Cembalo, Block- und Querflöten eröffnet das Ensemble AIR-BORNE EXTENDED ungewöhnliche klangliche Möglichkeiten. Das bisher spärliche Repertoire bauen die vier Musikerinnen ständig aus. Das Gespräch mit den Flötistinnen Caroline Mayrhofer und Doris Nicoletti führte Ruth Ranacher.

Do, 18.09.2014 - 13:19

Von 22. bis 25. Oktober findet in Wien bereits zum 12. Mal das Musikfestival ‚Paris-Vienne’ statt. Davor wurde Paris bespielt, eine Zweigstelle in Berlin hat es auch schon gegeben. Im Interview mit Jürgen Plank erzählen die OrganisatorInnen TINI TRAMPLER und STEPHAN SPERLICH über den politischen Ansatz und die bisherigen Ausgaben des Festivals.

Do, 18.09.2014 - 13:17

Magdalena Piatti stammt aus Niederösterreich, lebt und arbeitet aber jetzt in Wien. Im Herbst 2014 veröffentlicht sie ihr zweites Album „Soulmates“ – im Interview erzählt sie von ihrer Verbindung zu Südamerika, die im Songwriting gegeben ist und auch in die grafische Gestaltung der neuen CD eingeflossen ist.

Do, 18.09.2014 - 12:32

Das Werk von Bernhard Lang geht über das akustisch Erklingende hinaus, denn ebenso relevant wie das musikalische Resultat ist die Bedeutung, mit der der Komponist sein Schaffen auflädt. Zusätzlich zu den musikspezifischen Fächern wie Klavier und Komposition studierte Lang auch Philosophie und so bilden philosophische Überlegungen oft den Grundstein für musikalische Werke. Drei der Werke des Komponisten, der nun den outständig artist award 2014 in der Sparte Musik erhielt, sind im music austria Notenshop erhältlich.

Mi, 17.09.2014 - 15:32

Gegen tradierte Blicke auf "das Fremde"/"das Andere", unkonventionell und auch etwas provokativ will das "erste transmediale Musikfilmfestival in Salzburg" auch heuer wieder Vorurteile widerlegen, Diskussionen anregen und vor allem ProtagonistInnen selber zu Wort kommen lassen. Für mica hat sich Didi Neidhart mit Selina Nowak von MY SOUND OF MUSIC über das heurige Programm und die Ausrichtung des Festivals unterhalten.

Mi, 17.09.2014 - 11:42

Die Hardcore-Band CANNONBALL RIDE aus Oberösterreich steht für brachiale Liveshows, Action, Moshpits und viel Schweiß. Ganz frisch ist nun ihr Album „Emerge&See“ auf dem Markt. Petra Ortner traf die Band im röda in Steyr, um mit ihnen über die Anfänge, Vorbilder, Songwriting und gute Manager zu sprechen.

Di, 16.09.2014 - 13:38

LICHTRISS ist eine Entdeckung über die man stolpert. Aufdrängen tut sie sich nicht. Doch allzu passend reiht sie sich in zwei mica-Veröffentlichungen, die sich Zanshins und Fontarrians Zugängen zur Elektronischen Musik widmeten. LICHRISS neue EP "ruins" ist zum Verlieben geschrieben.