Interviews/Porträts

„Ich war immer auch ein Lesender“ – FRANZ KOGLMANN im mica-Interview

FRANZ KOGLMANNS neues Album „g(ood)luck“ ist einmal mehr eine geniale Gratwanderung zwischen Kammermusik und Jazz. Der Trompeter und Komponist griff dafür Glucks Vertonungen der Oden und Lieder von Klopstock auf. FRANZ KOGLMANN sprach mit Markus Deisenberger über seine Vorliebe für literarische Vorlagen und darüber, warum… mehr lesen

„Der besondere Moment dauert an“ – BERND RICHARD DEUTSCH im mica-Interview

BERND RICHARD DEUTSCH geht konsequent seinen Weg. In den letzten Jahren haben sich hochkarätige Preise und Auszeichnungen aneinandergereiht und der Werkkatalog ist kontinuierlich mit prominent uraufgeführten Stücken gewachsen. Am 26. November erklingt sein neues Orgelkonzert im WIENER MUSIKVEREIN. Christian Heindl sprach mit dem Komponisten. Auch… mehr lesen

BTZM: Spektakuläre Kombinationen aus Ensemblemusik, Elektronik, Puppenspiel und E-Gitarren

Vier abwechslungsreich programmierte Konzerte präsentiert die italienisch-deutsche Komponistin und künstlerische Leiterin CLARA IANNOTTA beim diesjährigen Festival der „Bludenzer Tage zeitgemäßer Musik“. Den Rahmen bilden zwei große Werke von Steven Takasugi und Pierluigi Billone, die eine Kombination aus Ensemblemusik, Elektronik, Puppenspiel und Theater beinhalten sowie mit… mehr lesen

„Wer kann sich heute denn noch impulsiv und leidenschaftlich verhalten […]“ – MANUELA KERER und MICHAEL SCHEIDL im mica-Interview

Anlässlich ihres Musiktheaterprojekts bei WIEN MODERN sprachen der Regisseur MICHAEL SCHEIDL und die Komponistin MANUELA KERER bei einer Präsentation im KONZERTHAUS über die bevorstehenden Aufführungen von „Whatever Works“ am 7., 8. und 12. November im RABENHOF THEATER. Das Stück zeigt, wie man Katastrophenhilfe zur Karrierehilfe… mehr lesen

In Berührung mit einer professionellen Musikwelt – VALENTÍN PELISCH im mica-Interview

Im Rahmen seines Artists-in-Residence-Programms stellt das BUNDESKANZLERAMT in Kooperation mit KULTURKONTAKT AUSTRIA ausländischen Kulturschaffenden Stipendien zur Verfügung. Von Oktober bis Dezember 2015 ist der argentinische Komponist VALENTÍN PELISCH zu Gast in Österreich. Christian Heindl sprach mit dem Künstler. Herr Pelisch, was war für Sie ausschlaggebend,… mehr lesen

„So etwas geht ja nie ganz ohne Reibereien, gerade wenn man ein Vater-Sohn-Gespann ist“ – WORRIED MAN & WORRIED BOY im mica-Interview

HERBERT JANATA hat 54 Jahre lang die WORRIED MEN SKIFFLE GROUP betrieben, im August 2014 gab die Band ihr Abschiedskonzert. Wenige Monate später veröffentlichte er gemeinsam mit seinem Sohn, JA-PANIK-Schlagzeuger SEBASTIAN JANATA, als WORRIED MAN & WORRIED BOY eine CD mit dem Liedgut der SKIFFLE… mehr lesen

„Ich will, dass meine Musik so klingt, wie ich bin“ – KARIN KIENBERGER im mica-Interview

Mundart-Pop verfeinert mit Latin und Jazz, das machen KARIN KIENBERGER und Band. Geschichten, die Herz und Hirn berühren, zum Lachen und Nachdenken anregen. Im September veröffentlichte die Musikerin und Songwriterin mit ihrer Band das Debütalbum „Wos is dei Liad“. Mit Petra Ortner sprach sie über… mehr lesen