Musikmagazin – wien

Fr, 27.03.2015 - 12:23

Dem Genre Surf Music verpasst das Wiener Familienquartett BALU & DIE SURFGRAMMELN die der Hauptstadt eigene morbide Note irgendwo zwischen koketter Trübsal-Bläserei und überspanntem Mir-nix-Gepfeife. Ein ziemlich abgedrehtes Interview mit dem Vierer-Viertel WOLFI GRAMML von Martin Macho.

Mi, 25.03.2015 - 15:25

Jedes Musikinstrument erreicht seine Vollkommenheit dadurch, dass zu seinen Eigenschaften ein ganzes Erbe an körperlichen Wahrnehmungen und Fähigkeiten hinzukommt, welches im Umgang mit der Materie, mit der Klangvorstellung und mit der Spiel- und Hörkultur, die es hervorgebracht hat, entstand. Mithilfe dieser Wachsamkeit (und einer fast archäologischen Feinfühligkeit) betrete ich Instrumentalräume, die mir noch unbekannt sind. Durch das konkrete Tun der InterpretInnen prägt sich die Klangpraktik und -intelligenz dem Körper und dem Raum ein, in der rituellen und impersonellen Dimension des gemeinschaftlichen Hörens.

Di, 24.03.2015 - 12:16

Das legendäre österreichische audiovisuelle Duo gibt mit „NEXT“ gleich zweifach ein kräftiges Lebenszeichen. STATION ROSE gehören seit Ende der 1980er-Jahre zu den Pionieren in Sachen Computerkunst und agieren nach einem knapp 20-jährigen Aufenthalt in Frankfurt am Main nun wieder seit 2011 von Wien aus. Nun erscheinen mit „NEXT“ ein aus sechs Tracks bestehender Onlinerelease und der Katalog „NEXT Digital Quarter Century“, der Arbeiten der letzten Jahre versammelt. Für mica unterhielt sich Didi Neidhart mit GARY DANNER (Musik) und ELISA ROSE (Visuals) über den Umzug nach Wien, „Digital Bohème“, Cyberspace und „Krautstep“.

Mi, 11.03.2015 - 12:52

Zwei Österreicher und ein Neuseeländer bilden eine Band, wie es sie hierzulande noch nie gegeben hat: OTHMAR LOSCHY, JOHANNES GIRMINDL und DYLAN WHITING sind SCHNEIDA und setzen sich mit dem Werk des amerikanischen Singer-Songwriters TODD SNIDER auseinander. Wie und warum sie das tun, erzählten sie Jürgen Plank im mica-Interview.

Do, 05.03.2015 - 11:04

Seit zweieinhalb Jahren machen VERENA DOUBLIER und SEBASTIAN RADON als WIENER BLOND miteinander Musik. Demnächst erscheint ihre Debüt-CD „Der letzte Kaiser“ – Grund genug für ein Gespräch über Wienerlied, Austropop und Rap. Das Interview führte Jürgen Plank.

Mi, 04.03.2015 - 17:41

Auch 400 Jahre nach seinen abendländischen Anfängen hat Musiktheater nichts an Faszination verloren. Wobei es durchaus nicht immer gleich große Oper sein muss. Christian Heindl sprach mit GERALD RESCH über sein Singspiel „Das Gemeindekind“, das am 5. März 2015 im Wiener Schauspielhaus zur Uraufführung gelangt.

Do, 26.02.2015 - 11:49

„Wladimir“ – mit diesem Lied hat am 12. Februar 2015 die Band RAMMELHOF den FM4-PROTESTSONGCONTEST gewonnen. Zwischen ihrem Sieg und dem hier dokumentierten Gespräch liegt ein Wochenende, an dem viel gefeiert wurde, wie Sänger GENERAL GERI erzählt. Ein launiges mica-Interview über Putin, Protest und einen Panzer. Das Interview führte Jürgen Plank.

Fr, 20.02.2015 - 11:14

„Expat Blues“ heißt das neue Album von METALYCEE. Nik Hummer (Trautonium, Synths) über das Heimatgefühl in einer synthetischen Klangwelt und die alternative Denkwelt, die einem eine Band verschaffen kann. Das Interview führte Markus Deisenberger.

Mi, 18.02.2015 - 12:38

Alljährlich wählt das Kärntner INTERNATIONALE ZENTRUM ZEITGENÖSSISCHER MUSIK (IZZM) eine oder einen „Composer in Residence“ – für dieses Jahr wurde JEAN-BAPTISTE MARCHAND ausgewählt. Am 26. Jänner 2015 war ein Porträtkonzert des 1978 geborenen und in Wien lebenden Komponisten in Klagenfurt zu hören. Das Konzert des Kärntner Ensembles MUSIKFABRIK SÜD wird am 9. März 2015 in der Ö1-Reihe Zeit-Ton gesendet. Ein Anlass, um den jungen und eher stillen Komponisten in einem mica-Porträt vorzustellen.

Fr, 13.02.2015 - 10:49

Die von Wien aus agierende Band THE NEATPICKERS bewegt sich im Feld Americana und Alternative Country. In der Band finden sich neben Frontmann BRUNO GEISSMANN und Sängerin TINE WIDMANN auch altgediente erfahrene Musiker wie der Schlagzeuger ROB NIEDL und der Gitarrist ALEX GANTZ. In Kürze präsentiert die Band ihr zweites Album „Feverish Hearts“. Das Interview führte Jürgen Plank.