Musikmagazin – wien

Di, 23.09.2014 - 15:02

Der Soul lebt. Auch in Wien. Der gediegen elegante und funkige Laid-Back-Sound, der zum Abtanzen wie auch zum entspannten Abfeiern einlädt, scheint in den Clubs wieder Hochkonjunktur zu haben. Um diesen erfreulichen Umstand entsprechend zu würdigen und darüber hinaus auch, um zu zeigen, dass die heimische Szene längst auf internationalem Niveau angekommen ist, haben der junge Wiener Produzent Johannes Schubert und die SONIC LIVE STUDIOS unter dem Titel "Soulin´ Vienna" einen Sampler zusammengestellt, der ein Abbild vom bunten Soul-Treiben in der österreichischen Hauptstadt  darstellt. Unterstützung erhielten die Beteiligten bei der Umsetzung von dem renommierten amerikanischen Soulsänger Big John Whitfield.

Di, 23.09.2014 - 14:06

Was für ein Oktober! Das Theater Spittelberg zeigt typisch österreichische Musik: Rap, Electronic, Rock, Wienerlied, Reggae, Jazz, Funk, Kabarettcrossover. Gemeinsamer Nenner: Umgangssprache, Lachmuskelattacken, Hörorgasmen.

Di, 23.09.2014 - 09:40

Das ensemble reconsil erwartet am 1. Oktober im Joseph Haydn Saal der Wiener Musikuniversität neugierige Expeditionsteilnehmer zur Erkundung der musikalischen Welten Spaniens und Südafrikas. Dafür verlosen wir 2 x 2 Konzertkarten – einfach ein Mail mit „reconsil exploring the world“ an office@musicaustria.at schreiben.

Mo, 22.09.2014 - 15:16

Am 24. Oktober lädt die österreichische Umweltschutzorganisation GLOBAL 2000 bereits zum 7. Mal im WUK zum Geburtstagsfest und alle sind dazu eingeladen mitzufeiern! Zur Unterstützung rocken namhafte Bands wie TEXTA, THE BOYS YOU KNOW, PETSCH MOSER und KOMMANDO ELEFANT gemeinsam für den Umweltschutz und zeigen, wie viel Spaß es machen kann Gutes zu tun. Außerdem wird der zweite Floor von (VIENNAs FIRST) 90ies CLUB gehostet, und Zweitfrau-Leadsängerin Diana Lueger führt als altbewährte Moderatorin durch den Abend.

Mo, 22.09.2014 - 10:02

„Sympathikus – Parasympathikus“ (Jazzwerkstatt Records), die eben erschienene neue CD des Jazzwerkstatt Wien New Ensembles, darf einmal mehr als faszinierender Beweis dafür angesehen werden, dass es immer noch möglich ist, neue und innovative musikalische Wege gehen.

Fr, 19.09.2014 - 10:27

Wien (OTS) - Sieger des Ö1 Talentebörse-Kompositionspreises 2014 ist Juan de Dios Magdaleno Gómez von der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz. Der junge Künstler, geboren 1984 in Mexiko, studiert Komposition bei Gerd Kühr. Die Nachwuchs-Förderung ist mit 10.000 Euro dotiert und wird von der Oesterreichischen Nationalbank unterstützt. Als weiterer Kooperationspartner nimmt der Wiener Musikverlag "Universal Edition" ein Werk des Gewinners ins Verlagsprogramm auf. Der in dieser Form einzigartige Ö1 Preis wurde heuer zum vierten Mal ausgeschrieben und wendet sich an Komposition-Studierende der fünf österreichischen Musik-Universitäten in Wien, Linz, Salzburg und Graz.

Do, 18.09.2014 - 14:52

Wien (OTS) - Am Samstag, den 20. September 2014, startet das Musik-Festival HDM HOMECOMING bereits in seine zweite Runde. Einen Abend lang wird der glasüberdachte Innenhof im Haus der Musik, ein Unternehmen der Wien Holding, wieder zur Konzertarena. Das "HDM HOMECOMING" ist der herbstliche Gegenpol zum bereits traditionell stattfindenden "HDM SPRINGBREAK-FESTIVAL" und bietet einen Auftakt zur kommenden "Live on Stage"-Saison, bei der in Kooperation mit der Vienna Songwriting Association wieder KünstlerInnen der Indie/Alternative-Szene regelmäßig zu Gast im Klangmuseum sind. Dieses Jahr zu Gast beim HDM HOMECOMING 2014: GARISH, GIN GA und VELOJET. Mit einer special After-Show-Performance von KURT RAZELLI!

Do, 18.09.2014 - 14:40

Mit seiner Besetzung von Harfe, Cembalo, Block- und Querflöten eröffnet das Ensemble AIR-BORNE EXTENDED ungewöhnliche klangliche Möglichkeiten. Das bisher spärliche Repertoire bauen die vier Musikerinnen ständig aus. Das Gespräch mit den Flötistinnen Caroline Mayrhofer und Doris Nicoletti führte Ruth Ranacher.

Do, 18.09.2014 - 14:14

Wer die vielen verschiedenen Projekte von BERND KLUG kennt, weiß, dass man von diesem Künstler keinen gewöhnlichen Musikentwurf erwarten darf. Unentwegt angetrieben von dem Verlangen, die Hörgewohnheiten der Menschen bis an die Grenzen auszutesten, übt sich der Kontrabassist, Elektroniker und Komponist im steten Übersehen aller musikalischen Regeln. Und so erklärt sich auch das Zustandekommen seiner neuen CD „cold commodities" (innova recordings).

Do, 18.09.2014 - 11:41

Vom 2. bis zum 5. Oktober geht einmal mehr das WAVES VIENNA FESTIVAL über die Bühne. Das Club- und Showcasefestival, das mittlerweile seine mittlerweile vierte Auflage erlebt, wartet einmal mehr mit einem richtig breiten Programm auf. An den vier Veranstaltungstagen bietet sich für die musikinteressierten  Leute Wiens die Gelegenheit, an den insgesamt 12 Venues Konzerte von über hundert Acts zu besuchen.