Musikmagazin – wien

Fr, 22.05.2015 - 10:06

Ein ZENTRUM FÜR MUSIKVERMITTLUNG in einem Wiener Gemeindebezirk zu gründen, der im Jahr 2006 zwar rund 85.000 EinwohnerInnen zählte, jedoch keine Musikschule beherbergte, das hat sich NICOLE MARTE vorgenommen – und erfolgreich umgesetzt. Neben Instrumentalunterricht baut das Zentrum auf Vermittlung und Konzertpädagogik für alle Altersstufen sowie auf Projekte in Schulen, sozialen und kulturellen Einrichtungen. Das Gespräch führte Barbara Semmler.

Fr, 22.05.2015 - 10:06

Wien (OTS) "Wien bewegt" - unter diesem Motto tourt das WIR SIND WIEN.FESTIVAL bereits zum siebten Mal durch ganz Wien. Ab 1. Juni wird das Publikum eingeladen, 23 Tage lang die Stadt zu Fuß, per Rad oder per Straßenbahn zu erkunden und neue Perspektiven kennen zu lernen.

Fr, 22.05.2015 - 09:44

Im Sommer 2013 hatte im Wiener Jazzclub PORGY & BESS ein besonderes Projekt Premiere: 45 und mehr Jahre nach den Aufnahmen mit dem JAZZ COMPOSER‘S ORCHESTRA (JCO) und Solisten wie CECIL TAYLOR, DON CHERRY, ROSWELL RUDD und PHAROAH SANDERS wurden MICHAEL MANTLERS die Geschichte des orchestralen Free Jazz prägende Kompositionen in überarbeitender Form live vorgestellt. Als Ausführende trat die Wiener Big Band NOUVELLE CUISINE unter der Leitung von Christoph Cech in Erscheinung, die Solo-Parts übernahmen u. a. die Saxofonisten Harry Sokal und Wolfgang Puschnig, Gitarrist Bjarne Roupé, das RADIO.STRING.QUARTET.VIENNA und MICHAEL MANTLER selbst an der Trompete. Ende 2014 erschienen die Aufnahmen aus dem PORGY & BESS bei ECM auf CD, beim MOERS FESTIVAL 2015 werden sie live zu erleben sein. Andreas Felber sprach mit MICHAEL MANTLER über das JAZZ COMPOSER‘S ORCHESTRA und die New Yorker Avantgarde-Jazz-Szene der 1960er-Jahre.

Fr, 22.05.2015 - 09:43

Zum bereits dritten Mal wird von VIENNA INDEPENDENT SHORTS (VIS) in Kooperation mit SCREENSESSIONS, POOLINALE und MICA - MUSIC AUSTRIA der ÖSTERREICHISCHE MUSIKVIDEOPREIS vergeben. In diesem Jahr befinden sich unter anderem KIDS N CATS mit dem mit dem von DALIAH SPIEGEL produzierten Video zu „Tip Tip“ unter den Nominierten.

Do, 21.05.2015 - 10:30

Die Sommerbühne – das bereits zur Institution gereifte viermonatige Sommerfestival von Theaterdirektorin Nuschin Vossoughi – bietet unverwechselbaren heimeligen Flair bei gleichzeitiger internationaler Programmauswahl. Im Mittelpunkt des „bühnenreifen“ Programms steht das speziell in Wien gelebte ausdrucksstarke Miteinander der Kulturen. Das künstlerische Programm des Theaters am Spittelberg ist ein Querschnitt durch die Kulturen dieser Stadt. Qualität und Originalität an einem urigen Schauplatz mit lebensfrohem Charakter vereinen sich für ein vielschichtiges Publikum. Vom 2. Juni bus zum 30. September 2015.

Do, 21.05.2015 - 10:20

Dass sich der moderne Jazz nicht notwendigerweise immer in übermäßiger Vertracktheit verlieren muss, um ein interessanter und fordernder zu sein, sondern auch in eher zugänglicher Form spannend bleiben kann, das zeigt das SKETCHBOOK QUARETT auf seinem Debüt „Ottos Mops" (Sessionwork Records).

Do, 21.05.2015 - 10:19

Im GOLDENEN SAAL DES WIENER MUSIKVEREINS begeben sich SchülerInnen am 22. Mai mit MOZART und seiner Musik auf eine wundersame Reise. Das Schulkonzert „Mozart reist nach Prag“ ist ein Kooperationsprojekt der WIENER SYMPHONIKER und der GESELLSCHAFT DER MUSIKFREUNDE WIEN.

Do, 21.05.2015 - 10:07

Zum bereits dritten Mal wird von VIENNA INDEPENDENT SHORTS (VIS) in Kooperation mit SCREENSESSIONS, POOLINALE und MICA - MUSIC AUSTRIA der ÖSTERREICHISCHE MUSIKVIDEOPREIS vergeben. In diesem Jahr befinden sich unter anderem OLYMPIQUE mit dem mit dem von BERNHARD KAUFMANN produzierten Video zu „No Estate to Remind" unter den Nominierten.


Mi, 20.05.2015 - 13:50

Vom 8. bis zum 13. Juni 2015 findet die zweite Auflage des UNSAFE & SOUNDS FESTIVALS statt. Im Wiener WUK, dem RHIZ, dem MO.E und anderen Off-Spaces werden auch dieses Jahr unter einer neuen Kuratorin wieder herrschende Aufführungskonzepte infrage gestellt und unerwartete sonische Synergien geschaffen. Zu sehen sein wird unter anderem das BLACK PAGE ORCHESTRA im kompositorischen Bereich. Darüber hinaus treten KünstlerInnen wie GHEDALIA TARZARTES, FELIX KUBIN und SAMUEL KERRIDGE auf, die fast paradigmatisch für die Überwindung des Genrebegriffes stehen.

Mi, 20.05.2015 - 11:20

Im Jahr 2015 werden erstmals die MUSIKTHEATERTAGE WIEN stattfinden. Sie sind Wiens erstes international ausgerichtetes Festival für zeitgenössisches Musiktheater und zeigen mit Uraufführungen, Gastspielen und Koproduktionen Musiktheater der Gegenwart in seinen vielen Facetten. Veranstaltungsort des Festivals ist das Werk X im Kabelwerk. Die Musiktheatertage Wien starten am 27. August 2015 unter der Künstlerischen Leitung von Thomas Desi und Georg Steker.