Musikmagazin – vorarlberg

Mi, 29.07.2015 - 10:21

MusikerInnen und Bands popularmusikalischer Gattungen sind eingeladen, sich für einen Auftritt bei dem vom 3. bis zum 5. Feber 2016 in der slowenischen Hauptstadt Ljubljana stattfindenden Showcase Festival MENT zu bewerben. Die Frist, sich als Showcase zu bewerben, läuft noch bis zum 14. September 2015.

Mo, 27.07.2015 - 12:11

Wer bisher von einem Zuschuss durch den KünstlerInnen-Sozialversicherungsfonds (KSVF) ausgeschlossen war, hat nun neue Chancen. Die letzte Gesetzesänderung hat zahlreiche Verbesserungen für selbstständig tätige KünstlerInnen gebracht – und viel Potenzial für Missverständnisse.

Do, 23.07.2015 - 10:01

Über 85 Jugendliche aus vier europäischen Nationen und allen Bundesländern Österreichs nehmen am 29. JEUNESSE ORCHESTERCAMP – 2015 zum dritten Mal in Sankt Florian – teil: Ab 29. Juli wird neun Tage mit dem neuen künstlerischen Leiter GUIDO MANCUSI und einem erfahrenen Dozententeam für die beiden Abschlusskonzerte in Lenzing am 7. August (im Rahmen des Attergauer Kultursommers) und 8. August geprobt, ausgelassene Ferienstimmung inklusive.

Mi, 22.07.2015 - 11:44

Klein, aber musikalisch umso feiner präsentiert sich das alljährlich in Vorarlberg stattfindende Festival BEZAU BEATZ. Wie schon die letzten Male darf man auch heuer, vom 6. bis zum 8. August,  einigen echten musikalischen Highlights entgegenblicken. mica - music austria verlost zwei Festival-Pässe (office@musicaustria.at, Betreff: Bezau Beatz).

Di, 14.07.2015 - 10:32

Die AUSTRIAN WORLD MUSIC AWARDS gehen in die nächste Runde: Nach der erfolgreichen Neuauflage der AUSTRIAN WORLD MUSIC AWARDS im vergangenen Jahr wird der für die österreichische Weltmusikszene so wichtige Musikpreis auch heuer wieder ausgetragen. Von 16. Juni bis 31. August 2015 können sich MusikerInnen und Bands aus dem Bereich Weltmusik bewerben. Für die Teilnahme sind zwei Musikstücke erforderlich, die bei der Einreichung über die Website www.worldmusicawards.at als MP3 hochgeladen werden.

Mo, 29.06.2015 - 09:29

RAMSCH & ROSEN, BARTOLOMEY/BITTAMNN, EDI NULZ, SCHALLFELD, KIDS N KATS – das sind einige der 25 jungen österreichischen MusikerInnen und Ensembles, die im Rahmen des THE NEW AUSTRIAN SOUND OF MUSIC Musik-Nachwuchsprogramms (NASOM) 2016/2017 unterstützt werden. Diese biennale Initiative des Bundesministeriums für Europa, Integration und Äußeres (BMEIA), die nun bereits ihre fünfte Auflage erlebt, sieht vor, dass junge österreichische MusikerInnen und Ensembles bei Auftritten im Ausland vermehrte Unterstützung erhalten. Dabei kommt vor allem das weltweite Netz des BMEIA – das aus Botschaften, Kulturforen und Generalkonsulaten besteht - zum Einsatz.

Mo, 08.06.2015 - 09:19

Nach dem erfolgreichen Start des BREGENZER JAZZ FESTIVALS im vergangenen Jahr hat CHRISTPH THOMA, Leiter des Bregenzer Stadtmarketing, seine Visionen eines breitenwirksamen Jazzfestivals, das über die Landesgrenzen hinweg eine Strahlkraft entwickelt, weiter verfolgt. National und international erfolgreiche Bands und Singer- Songwriter finden hier ein Podium im Austausch verschiedener Genres zwischen Pop, Jazz und Weltmusik. Kooperationen und die Vernetzung mit heimischen Kulturinstitutionen werden groß geschrieben. In naher Zukunft soll das Festival mit Partnern aus anderen Bundesländern auf noch breitere Beine gestellt werden. Im Gespräch mit Silvia Thurner berichtet CHRISTPH THOMA über seine Intentionen, die Programmplanung für das diesjährige Jazzfestival, er spricht über sein Selbstverständnis als Veranstalter von Kultur- und Kunstprojekten und die Vision, im Jahr 2024 als europäische Kulturhauptstadt-Region mitmischen zu können.

Mo, 08.06.2015 - 09:16

Mit seinen aufregenden Orgelimprovisationen, den ungläubig bestaunten vier Symphonien und seinen kritischen Gedanken zur Akzeptanz Neuer Musik gilt der Vorarlberger Komponist MICHAEL FLOREDO (47) als Vordenker, als Stachel im Fleisch des eingefahrenen Musikbetriebes. Nun lässt er im Interview mit der Forderung nach einer festen Quote für das aktuelle Musikschaffen aufhorchen.

Fr, 05.06.2015 - 09:30

Mit insgesamt 218.000 Euro für die österreichische Kulturszene vergibt die BANK AUSTRIA ab 2015 neben Nominierungspreisen für wichtige Kulturinstitutionen sowie Kulturjournalismus auch 110.000 Euro für Crowdfunding Projekte.

Di, 12.05.2015 - 09:37

Musikerinnen und Musiker, sowie deren Labels oder Managements sind eingeladen, sich für einen Live-Auftritt am EUROSONIC NOORDERSLAG FESTIVAL 2016, welches vom 13. bis 16. Jänner in Groningen (NL) stattfinden wird, zu bewerben.