Musikmagazin – salzburg

Fr, 23.01.2015 - 10:04

Nicht nur als Veranstaltungsort, sondern auch als aktiver Unterstützer der Salzburger Pop- und Rockszene präsentiert sich das ROCKHOUSE SALZBURG nun schon seit zig Jahren. Dazu gehören nicht nur Reihen wie „Local Heroes", sondern vor allem auch die Sampler-Reihe „Xtra Ordinary" und der Heimo-Erbse-Preis, mit welchen Salzburger MusikerInnen sowohl aktiv unterstützt wie auch einem breiten Publikum nähergebracht werden. Nicht umsonst gehört Salzburg seit einigen Jahren nicht mehr zu den eher blinden Flecken der heimischen Popmusik.

Do, 22.01.2015 - 10:00

Die globale Talenteschmiede für vielversprechende Newcomer findet von Ende Oktober bis Ende November in der französischen Hauptstadt statt. Gesucht werden: 60 junge Künstler. Die weltweite Bewerbungsphase startet am 21. Januar. Ein Vorgeschmack auf den Mega-Event: Die RBMA Club Night, am 28. Februar in der Grellen Forelle in Wien.

Mo, 19.01.2015 - 14:55

Für das Jahr 2015 hat sich die ARGEkultur Salzburg drei zentrale Kernbereiche vorgenommen und will so als Produzentin, Veranstalterin und Netzwerkpartnerin interdisziplinäre Verbindungen für das zeitgenössische Kunst- und Kulturschaffen im Raum Salzburg und darüber hinaus schaffen, wozu auch die Funktion als Auftraggeberin für innovatives Kulturschaffen gehört.

Mo, 19.01.2015 - 14:13

Mit JOHANNES STEINER gastiert am 27. Jänner einer der führenden und bekanntesten Akkordeonisten des Landes im Salzburger Jazzit. Gemeinsam mit geladenen Gästen macht er sich einmal mehr daran, dem Publikum seine ganz eigene Version von Weltmusik zu Gehör zu bringen.

Mo, 19.01.2015 - 14:12

Das JAZZFESTIVAL MONTREUX hat für das Festival 2015 einen internationalen Wettbewerb für JazzmusikerInnen in den 3 Kategorien Electric Guitar, Solo Piano, und Jazz Voice ausgeschrieben.

Mo, 12.01.2015 - 09:28

Handgemachte Musik, die sich weder um Moden noch um Revivals kümmert, ist das Markenzeichen der Salzburger Band THE TALISMAN CONNECTION. Bei ihrem „Acoustic Rock", der mitunter wahre Klanglandschaften erzeugt (mal elegisch, mal herzhaft rau), treffen „perlende Akustikgitarren, fette Rockriffs, herrliche Bassläufe und viel Groove“ optimal zusammen.

Do, 18.12.2014 - 12:57

Die österreichische Musikszene zeigt sich aktuell so bunt, vielfältig und qualitativ hochwertig wie selten zuvor. Erfreulich ist, dass dies auch international mehr und mehr wahrgenommen und gewürdigt wird. So widmet aktuell der Musikexpress der österreichischen Szene zwischen „Wurst, Wien und Wanda“ ein ausführliches Special, weiters finden sich gehäuft Tracks und Alben heimischer KünstlerInnen in den Jahrescharts deutscher Medien wie Intro oder Spiegel und Bilderbuch ist aus über 300 Acts die von internationalen Medien meistempfohlene Band des Eurosonic Festival 2015. Die wichtigsten Stationen des ausgehenden Jahres im Rückblick.

Do, 18.12.2014 - 09:43

Salzburg hat sich in Sachen Hip Hop mittlerweile zu einem richtig lebendigen Biotop überregionaler Geltung entwickelt. Man denke nur an Dame, der längst in Deutschland angekommen ist und dort eine Chartplatzierung nach der anderen feiert.  Einer, der dabei ist, es dem erfolgreichen Salzburger Hip Hop-Aushängeschild nachzumachen, ist der mit eben diesem befreundete CASIN.

Mo, 15.12.2014 - 15:28

Beim aktuellen CALL 28 der Produktionsförderung lag die beantragte Gesamtfördersumme der 80 Einreichungen bei rund 763.000 Euro (ohne Videoförderung). Letzendlich standen der Jury 212.000 Euro zur Vergabe zur Verfügung, 19 Förderzusagen wurden ausgesprochen.

Do, 11.12.2014 - 12:42

"Der junge Komponist Marco Döttlinger zeichnet sich durch eine eigenwillige Haltung aus: Es ist ihm gelungen, auf der Basis der bisher erschlossenen Klangmöglichkeiten, im Bereich der Instrumentalmusik einen selbständigen Weg zu finden, der sich von den bis-herigen Versuchen - wie sie z.B. durch die Arbeiten Helmut Lachenmanns vorliegen - un-terscheidet und der gleichzeitig in keinem Moment einer Mode unterworfen ist [...]", begründete die Jury ihre Entscheidung. Die Verleihung findet am 11. Dezember 2014 statt.